MemberPanel

OurSponsors

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.05.2009, 21:05   #1
Ralf
Arcorneuling
 
Registriert seit: 02.05.2009
Beiträge: 14
Internet: DSL1500
Hardware: Fritzbox7270
Ralf befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zugangsdaten aus EasyBox 802 auslesen?

Hallo,

ich habe von 1und1 zu Arcor gewechselt und habe mittlerweile die EasyBox 802 zugeschickt bekommen.
Den Brief mit den Zugangsdaten habe ich noch nicht. Da bisher Einiges schief gegangen ist (1und1 hat den Anschluß 2 Wochen vor Vertragsablauf einfach abgeklemmt) bekomme ich langsam Panik.
Ich habe gelesen, das Arcor keine Benutzerdaten mitteilt, sondern das alles automatisch konfiguriert wird. Den Modeminstallationscode habe ich inzwischen.
Bei den älteren Easyboxen kann man die Daten dann auslesen, bei den neuen nicht. Ich habe zur Zeit die Fritzbox 7170 , Splitter und NTBA dran und möchte am liebsten alles so lassen.
Wie konfiguriere ich die Fritzbox dann, mus ich erst die Easybox anschließen mit dem Modeninstallationscode installieren und die Daten dann auslesen, oder bekomme ich von Arcor alle Daten, die ich für die Fritzbox benötige?


Viele Grüße, Ralf
Ralf ist offline  
Werbung (Um diese Werbung nicht mehr angezeigt zu bekommen, registriere dich hier kostenlos!)
Alt 02.05.2009, 21:52   #2
bastl
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Zugangsdaten aus EasyBox 802 auslesen?

Also auslesen funktioniert nicht.
Was für einen Anschluss bekomms du denn? Wenn es ein ISDN-Anschluss ist, kannst du deine Verkabelung ja einfach beibehalten. Ansonsten müsstest du die Daten ggf. bei der Hotline erfragen.
 
Danke!
Ralf
Alt 02.05.2009, 23:44   #3
Ralf
Arcorneuling
 
Registriert seit: 02.05.2009
Beiträge: 14
Internet: DSL1500
Hardware: Fritzbox7270
Ralf befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Zugangsdaten aus EasyBox 802 auslesen?

Hallo Bastl,

echtes ISDN habe ich zur Zeit (Telecom), ist bei Arcor bei mir aber nicht möglich, ich bekomme einen Anschluß mit ISDN komfor.
Der Mitarbeiter von Arcor hat mir vor Vertragsabschluß versichert, das die Weiternutzung meiner Ftritzbox ohne Probleme möglich ist.
Nach dem ich den unterschriebenen Auftrag durchgefaxt hatte, habe ich mich aber mehr als Bittsteller gefühlt, davor haben sie sich richtig Mühe gegeben.
Muß ich jetzt betteln, um die Daten zu bekommen, die ich für den Betrieb meiner FritzBox benötige?
Ab wann läuft eigentlich die Wiederufsfrist, nach Auftragserteilung war ja erst mal lange Funkstille. Auf Mails wurde überhaupt nicht geantwortet.

Vielleicht bin ich ja auch zu misstrauisch, aber bisher bin ich doch enttäuscht.

Gruß Ralf
Ralf ist offline  
Alt 03.05.2009, 08:29   #4
bastl
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Zugangsdaten aus EasyBox 802 auslesen?

Also bekommst du einen Komfort-Anschluss Regio?
Ich weiss nicht, ob man da die Daten einfach zugeschickt bekommt, aber ich denke, die Hotline sollte da helfen könnne...
 
Alt 05.05.2009, 11:29   #5
ciesla
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Zugangsdaten aus EasyBox 802 auslesen?

Zitat:
Zitat von bastl Beitrag anzeigen
Also auslesen funktioniert nicht.
...
Ansonsten müsstest du die Daten ggf. bei der Hotline erfragen.
Also Auslesen ist schon möglich ...!
Da dieses Feature aber gesperrt ist, muß man sich erst mal in das Gerät "reinhacken", um es dann - beispielsweise per Telnet - auszulesen.

So gut wie alle TK-Anbieter hierzulande unterbinden dies aber mit mehr oder weniger großem Aufwand - die Servicewüste läßt grüßen!

Daß man einen Dummie hindern möchte, Ärger und nicht notwendige Arbeit zu verursachen, ist klar und zu begrüßen. Daß aber Profis verarscht werden - ist typisch deutsch.

Leider hat die 802 (und alle Arcor Easy Boxen) nicht den Status und die Fangemeinde einer Fritz!Box (auch wenn die Boxen aus meiner Sicht den Fritzis nur wenig nachstehen, vor allem in der Vielfalt der Konfigurierbarkeit), so daß es leider keine leicht nachvollziehbaren Hack-Anleitungen gibt.

Der Tip mit Datenerfragen bei der Hotline ist ziemlich wertlos, weil dort erstens ahnungslose Leute sitzen (vorsichtig ausgedrückt) und man darüber hinaus auch sonst mächtig Dampf machen muß, um die Daten zu erhalten. Immerhin sind sie Staatsgeheimnnis ...
 
Alt 05.05.2009, 13:29   #6
scolopender
Arcorexperte
 
Registriert seit: 20.10.2008
Beiträge: 2.226
Internet: Arcor DSL1000 @ 61.5dB
Hardware: Teledat 302 als SpeedStream 4100
scolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehen
AW: Zugangsdaten aus EasyBox 802 auslesen?

Zitat:
Zitat von ciesla
Also Auslesen ist schon möglich ...!
K..Sch... Grau ist alle Theorie.
Zitat:
Zitat von ciesla
Da dieses Feature aber gesperrt ist, muß man sich erst mal in das Gerät "reinhacken", um es dann - beispielsweise per Telnet - auszulesen.
Das hilft dem Thread-Ersteller Ralf jetzt ungemein viel.

G., -#####o:
scolopender ist offline  
Alt 05.05.2009, 17:08   #7
bastl
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Zugangsdaten aus EasyBox 802 auslesen?

Ist ja leider bei ciesla nichts neues... Wirklich konstruktive Beiträge liest man von ihm ja nur selten...
 
Alt 05.05.2009, 19:05   #8
Ralf
Arcorneuling
 
Registriert seit: 02.05.2009
Beiträge: 14
Internet: DSL1500
Hardware: Fritzbox7270
Ralf befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Zugangsdaten aus EasyBox 802 auslesen?

Hallo Allerseits,

ein Bekannter hat mir versichert, das er in letzter Zeit einige Arcor Anschlüsse mit der Fritzbox zum Laufen bekommen hat und das alle Kunden die nötigen Daten (Benutzerkennung Passwort) von Arcor erhalten haben.
So wie ich ihn verstanden habe, hat Arcor die auch unaufgefordert zugeschickt.
Machen die das neuerdings, könnt ihr das bestätigen?

Gruß Ralf
Ralf ist offline  
Alt 05.05.2009, 19:12   #9
bastl
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Zugangsdaten aus EasyBox 802 auslesen?

Da du ja, wie du oben schreibst, einen Komfort-Anschluss bekommst, solltest du die Zugangsdaten automatisch zugeschickt bekommen.
 
Alt 05.05.2009, 21:40   #10
George99
Arcorexperte
 
Registriert seit: 04.11.2008
Ort: Hannover
Beiträge: 490
Internet: Vodafone DSL 16000 ISDN classic
Hardware: Fritzbox 7170
George99 hat eine strahlende ZukunftGeorge99 hat eine strahlende ZukunftGeorge99 hat eine strahlende ZukunftGeorge99 hat eine strahlende ZukunftGeorge99 hat eine strahlende ZukunftGeorge99 hat eine strahlende ZukunftGeorge99 hat eine strahlende ZukunftGeorge99 hat eine strahlende ZukunftGeorge99 hat eine strahlende ZukunftGeorge99 hat eine strahlende Zukunft
AW: Zugangsdaten aus EasyBox 802 auslesen?

Zitat:
Zitat von bastl Beitrag anzeigen
Ist ja leider bei ciesla nichts neues... Wirklich konstruktive Beiträge liest man von ihm ja nur selten...
Also man merkt, dass ciesla immer mit Blutdruck 180 schreibt, aber ich finde seine Beiträge in den div. Foren sehr lesenswert. Wer von euch hat sonst schon seinen eigenen Ansprechpartner im Eskalationsteam?
George99 ist offline  
Alt 08.05.2009, 21:20   #11
Ralf
Arcorneuling
 
Registriert seit: 02.05.2009
Beiträge: 14
Internet: DSL1500
Hardware: Fritzbox7270
Ralf befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Zugangsdaten aus EasyBox 802 auslesen?

Hallo,

habe heute das Schreiben von Arcor erhalten, das am Mittwoch, also vorgestern, meine Leitung geschaltet wird.
Erstaunlicherweise sind alle Daten drin, die ich für die Fritzbox benötige.

Gruß Ralf
Ralf ist offline  
Alt 07.06.2009, 11:50   #12
ryda
Arcorneuling
 
Registriert seit: 23.05.2009
Beiträge: 13
Internet: UMTS
Hardware: VF Surfstick
ryda wird schon bald berühmt werdenryda wird schon bald berühmt werden
AW: Zugangsdaten aus EasyBox 802 auslesen?

Hallo,

bittet entschuldigt, wenn ich diesen (k)alten Thread wieder aufwärme.

Da ich mich nun doch für eine TK Anlage von AVM entschieden habe, wollte ich die neue und originalverpackte EasyBox 802 jetzt bei ebay verkaufen.

Nachdem ich noch mal hier im Forum die Pros und Cons zum Thema Easybox 802 gelesen habe, stolperte ich über diese Fragestellung:

Ist es leichtsinning, die EasyBox einfach "so" bei ebay zu verkaufen (kann man die Einstellungen, was Arcor/VF Zugangsdaten angeht, eventuell überschreiben, mit Hard-Reset, oder durch Flashen neuer FW?)?

Da werden die Boxen ja zu Hauf für um die 100 Euro gehandelt, aber bevor jemand auf meine Kosten (durch meinen Zugang/Passwort) mitsurft, möchte ich das schon ganz genau wissen wie das nun ist:

Auslesen geht, ja/nein, mit wenig/hohem Aufwand, Verkauf über ebay ratsam/fingerwech???

Viele Grüße, Ralf (nicht identisch mit User "Ralf", auch wenn wir gleich heißen)...
ryda ist offline  
Alt 07.06.2009, 11:54   #13
egoist
Arcorprofi
 
Registriert seit: 21.03.2008
Beiträge: 203
Hardware: Fritzbox Fon Wlan 7170
egoist wird schon bald berühmt werdenegoist wird schon bald berühmt werden
AW: Zugangsdaten aus EasyBox 802 auslesen?

Moin Ryda

mit einem Hard Reset sind alle Daten weg....
Ob man sie auslesen kann, keine Ahnung....

Und wenn du ne Störung hast, dann wirst du gebeten deine hardware anzuschließen, welche du von Arcor bekommen hast.

Das schaut dann ja schlecht aus....überleg es Dir...
egoist ist offline  
Danke!
ryda
Alt 07.06.2009, 12:20   #14
ryda
Arcorneuling
 
Registriert seit: 23.05.2009
Beiträge: 13
Internet: UMTS
Hardware: VF Surfstick
ryda wird schon bald berühmt werdenryda wird schon bald berühmt werden
AW: Zugangsdaten aus EasyBox 802 auslesen?

Moin egoist,

danke, über den Punkte habe ich nicht nachgedacht. Ich bin seit ca. 2003 Arcor-Kunde, oft umgezogen, immer mal wieder technische Probleme - aber ich habe nie die Aufforderung bekommen "Schließen Sie die originale HW wieder an!" (Klopf, Klopf auf Holz, äh Chipset). Was ist nicht ist kann also noch werden - nur würde Arcor/VF den Kundenservice verweigern, wenn da eine AVM Kiste dranhängt (die ja nun nicht gerade ein No-Name ist)?

Viele Grüße, Ralf
ryda ist offline  
Alt 07.06.2009, 12:21   #15
egoist
Arcorprofi
 
Registriert seit: 21.03.2008
Beiträge: 203
Hardware: Fritzbox Fon Wlan 7170
egoist wird schon bald berühmt werdenegoist wird schon bald berühmt werden
AW: Zugangsdaten aus EasyBox 802 auslesen?

In bestimmten Fällen würde man es verweigern....
Aber solange du noch ein Speedmodem dein eigen nennen kannst, dann sollte es
alles kein Problem geben....

greetz
egoist ist offline  
Alt 07.06.2009, 12:35   #16
ryda
Arcorneuling
 
Registriert seit: 23.05.2009
Beiträge: 13
Internet: UMTS
Hardware: VF Surfstick
ryda wird schon bald berühmt werdenryda wird schon bald berühmt werden
AW: Zugangsdaten aus EasyBox 802 auslesen?

Ah, super, das habe ich noch (ich glaube, sogar 3 fach...) Mein Cousin hat im Büro auch eine 802, also für den Notfall kann ich um die Ecke gehen :-)

Also nach einem Hard-Reset sind die Daten (Zugangsdaten) alle gelöscht - d.h. dann wäre ein Verkauf über Ebay "sicher" (sieht man von den Unwegbarkeiten eines Handels über Ebay mal ab...)?

Vielen Dank nochmals und einen schönen Sonntag,

Ralf
ryda ist offline  
Alt 21.06.2009, 22:57   #17
Marc2005
Arcorneuling
 
Registriert seit: 21.06.2009
Beiträge: 4
Marc2005 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Zugangsdaten aus EasyBox 802 auslesen?

Naja,

wenn es noch nicht zu spät ist und du deine Box verkauft hast...

Bei einer Störung kann man schon anhand der Tests sehen, welches Gerät du an der TAE Dose hast. Einige Störungsagenten schauen da schon genau hin.
(Mal so als stillen leisen Hinweis)
Marc2005 ist offline  
Alt 22.06.2009, 07:52   #18
ciesla
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Zugangsdaten aus EasyBox 802 auslesen?

Spätestens nach einer Vorstandsbeschwerde (mit Rückruf vom Eskalationsteam und direkter Problemlösung durch die Techniker in Sulzbach - meine eigene mehrfache Erfahrung für meinen Anschluß in über 3 Jahren Arcor) wird nicht mehr sinnlose Arbeitsabwimmelung betrieben, sondern konkrete Problemlösung.
Daß der "genau hinschauende Störungsagent" letztendlich an seinem eigenen Arbeitsplatz sägt, kriegt der mangels Verstandes leider nicht hin ...
 
Alt 22.06.2009, 11:58   #19
Marc2005
Arcorneuling
 
Registriert seit: 21.06.2009
Beiträge: 4
Marc2005 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Zugangsdaten aus EasyBox 802 auslesen?

Zitat:
Zitat von ciesla Beitrag anzeigen
Spätestens nach einer Vorstandsbeschwerde (mit Rückruf vom Eskalationsteam und direkter Problemlösung durch die Techniker in Sulzbach - meine eigene mehrfache Erfahrung für meinen Anschluß in über 3 Jahren Arcor) wird nicht mehr sinnlose Arbeitsabwimmelung betrieben, sondern konkrete Problemlösung.
Daß der "genau hinschauende Störungsagent" letztendlich an seinem eigenen Arbeitsplatz sägt, kriegt der mangels Verstandes leider nicht hin ...
Na das mag so sein.

Mal so ein kleiner Hinweis... Ticketvorprüfung in Sulzbach wird es in der Form bald nicht mehr geben. Spätestens ab 01.08. wird die Vorprüfung anders gehandhabt werden. Und falls du meinst der Störungsagent sägt an seinem eigenen Stuhl, kann ich dir sagen, dass es bei der großen Mutter entsprechende Arbeitsanweisungen gibt. Auch nur so ein kleiner Hinweis.
Marc2005 ist offline  
Alt 22.06.2009, 14:01   #20
ciesla
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Zugangsdaten aus EasyBox 802 auslesen?

Auch bei der großen Mutter funktioniert der gleiche Weg gut: -> Vorstandsbeschwerde -> spezielles Bearbeiterteam (Eskalationsteam) -> Rückruf beim Kunden, was genau wie zu erledigen sei -> tatsächliche Erledigung (manchmal ein paar Tage länger dauernd).
Wie mir bereits von Arcor und von Vodafone versichert wurde, werden die tatsächlichen Ansprechpartner für alles, was mit Festnetz und DSL zu tun hat, auch unter der Farbe rot zu 95% genau die gleichen sein. Sie melden sich dann am Telefon halt nur mit "Hier Vodafone, mein Name ist ..."
Das Einzige, was es vielleicht noch zu prüfen gibt, ob man die Schreiben an Herrn Joussen in die Alfred-Herrhausen-Allee oder Zum Seestern adressiert. Kommt aber letztendlich eh auf das Gleiche raus.
Es ist irgendwo nur schade, daß jede klitzekleine Angelegenheit per Vorstandsbeschwerde geregelt werden muß, weil man als Kunde an der normalen Hotline - wofür diese ja eigentlich da ist - nur verarscht wird.
 
Alt 22.06.2009, 14:22   #21
Treffnix
Arcorkenner
 
Registriert seit: 25.02.2009
Beiträge: 41
Internet: 16.000 alice
Hardware: Netgear 614
Treffnix wird schon bald berühmt werdenTreffnix wird schon bald berühmt werden
AW: Zugangsdaten aus EasyBox 802 auslesen?

naja mit freundlichkeit erreicht man mehr
Treffnix ist offline  
Alt 22.06.2009, 14:38   #22
Marc2005
Arcorneuling
 
Registriert seit: 21.06.2009
Beiträge: 4
Marc2005 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Zugangsdaten aus EasyBox 802 auslesen?

Zitat:
Zitat von ciesla Beitrag anzeigen
Auch bei der großen Mutter funktioniert der gleiche Weg gut: -> Vorstandsbeschwerde -> spezielles Bearbeiterteam (Eskalationsteam) -> Rückruf beim Kunden, was genau wie zu erledigen sei -> tatsächliche Erledigung (manchmal ein paar Tage länger dauernd).
Wie mir bereits von Arcor und von Vodafone versichert wurde, werden die tatsächlichen Ansprechpartner für alles, was mit Festnetz und DSL zu tun hat, auch unter der Farbe rot zu 95% genau die gleichen sein. Sie melden sich dann am Telefon halt nur mit "Hier Vodafone, mein Name ist ..."
Das Einzige, was es vielleicht noch zu prüfen gibt, ob man die Schreiben an Herrn Joussen in die Alfred-Herrhausen-Allee oder Zum Seestern adressiert. Kommt aber letztendlich eh auf das Gleiche raus.
Es ist irgendwo nur schade, daß jede klitzekleine Angelegenheit per Vorstandsbeschwerde geregelt werden muß, weil man als Kunde an der normalen Hotline - wofür diese ja eigentlich da ist - nur verarscht wird.
Das jede klitzekleine Angelegenheit per Vostandsbeschwerde geregelt werden muß kommt aus dem Buch "Gebrüder Grimms Märchen".

Tatsache ist, dass in Zukunft der Service für Arcor Kunden besser werden wird, da die Vodafonehotlines, und damit die von dir als dumm und inkompetent vorverurteilten Mitarbeiter, erheblich mehr Ermessenspielraum haben, als es bei der klassischen Arcor Hotline sein wird, denn da braucht keiner wegen einer Gutschrift/Hardwareversand usw..Rücksprache halten wie es bei Acor der Fall ist. Mir ist klar, aus eigener Erfahrung, dass die Arcor Call Center nicht wirklich kundenorientiert handeln. Das ist zum Glück für die Kunden bei Vodafone anders. Und natürlich ändern sich die Ansprechpartner wenn der Switch kommt. Wer was anderes glaubt, dem sei der Glauben belassen.
Und natürlich gibt es gute und schlechte Agenten auf den Hotlines.

Eine Sache noch....wie es reinschallt, so schallt es herraus. Keiner der jemals an einer technischen Hotline gearbeitet hat, kann nachvollziehen wie schwer das ist.

In der Regel. und Ausnahmen bestätigen die Regel, wird jedes Kundenanliegen ernst genommen. Unmögliches geht einfach nicht. Mit einer 50 Dämpfung ist sicher keine 16.000 Leitung möglich. Verstehen nicht alle Kunden. Zudem fällt gerade in letzter Zeit auf, dass viele leider nicht den entsprechenden Vertrag gelesen haben, was ich persönlich Schade finde.

Denk mal drüber nach.

Um auf das Thema zurück zu kommen. Nun gut...EB verkauft, SM200 angehängt. Agent bekommt vom System bei der Störungsaufnahme Hnweis auf Hardwaretausch. Agent verschickt zusätzlich zur Ticketaufnahme entsprechende Hardware mit der Premisse, und dass gilt für alle Kunden, egal ob Vorstandsbeschwerde oder nicht, dass der KD die alte Hardware innerhalb 14 Tage (Natürlich kostenfrei) zurückschickt, ansonsten wird der volle Kaufpreis fällig.

Und nun?

Gruß
Marc2005 ist offline  
Alt 23.06.2009, 07:44   #23
moppi
Arcorkenner
 
Benutzerbild von moppi
 
Registriert seit: 22.05.2009
Ort: rodenbach
Beiträge: 47
Internet: 16000
Hardware: Speedport w701v
moppi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Zugangsdaten aus EasyBox 802 auslesen?

das musst du mal genauer erklären ?
__________________
was ist das schlimmste was passiern kann:

verputze AWADo´s
moppi ist offline  
Alt 23.06.2009, 08:09   #24
ciesla
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Zugangsdaten aus EasyBox 802 auslesen?

Meine Erfahrungen sind Ergebnis über 3-jähriger "Mitgliedschaft" bei Arcor.
Darüber hinaus bin ich im Zweitberuf für Kunden tätig, die Probleme mit Computer und TK-Anschluß haben.

Ich kann nur sagen, daß - nur mal von meinen eigenen "Problemchen" - in der ganzen Zeit nicht ein einziges sofort durch den ersten Menschen, den ich am Telefon hatte, gelöst wurde.
Vielmehr wurde ich regelmäßig für dumm erklärt, ich solle den Fehler bei mir suchen, denn auf Arcor-Seite sei alles o.k. (komischerweise stellte sich später dann genau das Gegenteil raus ...)
Bewegung in die Sache kam (mit einer Ausnahme) grundsätzlich erst, wenn man einen 2. oder 3. Anruf getätigt hatte und dann zu kompetentem (oder zumindest der wirklichen Hilfe willigem, in der Regel der Chef) Personal durchgestellt wurde. Dazu bedufte es nicht etwa einer einzigen Bitte ("bitte zum Vorgesetzten durchstellen"), sondern regelmäßig Drohungen (die ich auch jedes Mal wahrgemacht habe - Schreiben mit Name und Uhrzeit und Vergehen an die Geschäftsführung) und teilweise ärgste Beschimpfungen.
Ich fühle mich dabei natürlich unwohl, aber der Zweck heiligt nun mal die Mittel. Und bist du nicht willig - so braucht's Gewalt, ist ein bekannter sehr wahrer Spruch.
Interne Anweisungen sind dem Kunden egal, eine Firma muß so organisiert sein, daß zuerst der Kunde zufrieden ist (und erst danach die internen Abläufe eventuell optimiert werden, aber nicht zu Lasten des Kunden. PS: ich bin nämlich auch noch staatlich geprüfter Fachkaufmann für Marketing ...).

Da ich EDV studiert habe, nutze ich natürlich im Gegensatz zu 98% der übrigen Kunden gern mal so richtig alles aus, was technisch gehen sollte und stoße dabei natürlich auf Fehler, die sonst nie bemerkt werden würden.
Ich verlange also nichts technisch Unmögliches, sondern nur technisch Realisierbares (welches - egal aus welchem Grunde - gerade mal nicht funktioniert).
Da ich in meinem Studium im Fach Netzwerktechnik aufgepaßt habe und weiß, daß jedes System nur gerade so gut ist, wie sein schwächstes Glied (wenn als 9.999 Kunden zufrieden sind, weil "alles geht", aber 1 von 10.000 hat Probleme - so ist das ganze System miserabel; wenn dessen "Problem" gelöst wird, ist dieser dann natürlich auch zufrieden, aber daran hakt es ja regelmäßig).

Inzwischen ist wohl in meiner Kundenmaske (bei Arcor Essen und Eschborn, nicht für die Billig-CC) vermerkt, was ich alles gelernt habe und welches Wissen ich habe. Dort diskutiert also niemand mehr mit mir, sondern ich bekomme das erledigt, was ich will.
Und daß ich bis einschließlich November diesen Jahres (mal wieder) Arcor komplett kostenlos habe, ist mehr als nur ein Eingeständnis der internen Unzulänglichkeiten von Arcor.

Sollte das nun unter der Fahne von VF anders und besser werden, so würde ich mich sehr darüber freuen und der Erste sein, der das groß lobt.
Allerdings habe ich in unserer Servicewüste hier inzwischen die Hoffnung so gut wie aufgegeben, zumal ich als VF-Mobilfunkkunde (seit 1992!) leider auch feststellen mußte, daß der einstmals wirklich nicht allzu schlechte VF-Kundenservice mit der Zeit immer schlechter wurde.
Darüber hinaus kenne ich die 2-jährlich durchgeführten Studien im Auftrage großer deutscher Unternehmen genau und weiß eben daraus, daß mit dem übergroßen Teil deutscher Arbeitnehmer derartige Ziele wohl nicht erreicht werden können, da diese einfach nicht willig sind, mitzuziehen. Solange hierzulande nicht irgendein Erdbeben passiert ...
 
Alt 23.06.2009, 09:06   #25
moppi
Arcorkenner
 
Benutzerbild von moppi
 
Registriert seit: 22.05.2009
Ort: rodenbach
Beiträge: 47
Internet: 16000
Hardware: Speedport w701v
moppi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Zugangsdaten aus EasyBox 802 auslesen?

hmm also erstmal
EDV != TAL

du kannst mit deinem EDV wissen nicht gleich wissen was mit der TAL los ist. ich habe über 20 jahre PC erfahrung. und da ich die TALs selber entstöre weiss ich wo von ich rede

und ich kann da nur sagen "wie es in den wald rein schallt so schallt es meist auch wieder raus"

mir tun da immer die CC agents leid die so was ausfressen müssen. wenn mich ein kunde beschimpft. dann packe ich meine schraubendreher ein und gehe, rufe meinen dispo und dann kann der kunde sehen wie er sich selber entstört.
weil 90 % aller strörungen sind inhouse. nur mal so als anmerkung
__________________
was ist das schlimmste was passiern kann:

verputze AWADo´s
moppi ist offline  
Antwort

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EasyBox 802 - welche HSPA Sticks funktionieren? 0815popo EasyBox A 80x 8 07.07.2010 13:12
Vodafone Easybox 802 zeusi EasyBox A 80x 125 20.06.2010 16:42
Easybox 802 - zu kurze Kabel bastl EasyBox A 80x 64 30.05.2010 20:00
Easybox 802 nur für Geschäftskunden? hasenfuss EasyBox A 80x 42 12.06.2009 17:17
Easybox A801 an Telekomanschluss norge3312 EasyBox A 80x 6 13.01.2009 14:30


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:57 Uhr. vBulletin Skin by ForumMonkeys. Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0
Template-Modifikationen durch TMS