MemberPanel

OurSponsors

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.01.2009, 08:08   #1
Marcus
Arcorneuling
 
Registriert seit: 03.12.2007
Beiträge: 3
Marcus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Böse wer zahlt die Rechnung??? Arcor oder Telekom?

Hallo,

ich brauch mal Eure Hilfe! Eine Bekannte hat einen Arcor-DSL-Anschluss, über diesen telefoniert sie auch. Da nicht anders verfügbar, hat sie noch den Grundanschluss bei der Telekom. Seit Beginn des Vertrages kommt es immer zu DSL-Ausfällen. Jetzt war zum 2. Mal ein Telekomtechniker da (nach dem 1. Besuch hatte er ihr seine Visitenkarte gegeben und meinte, sie solle ihn anrufen falls es wieder zu Ausfällen kommt; ein Hinweis auf evtl. anfallende Kosten gab es vom Telekomtechniker nicht!) und sie hat dafür eine Rechnung über 60,- € bekommen!!! Nach Rücksprache mit Arcor soll sie sich mit der Telekom in Verbindung setzen. Und was sagt die Telekom? Sie soll sich mit Arcor in Verbingung setzen! Weiss hier jemand wie man sich verhalten kann?
Desweiteren sagte die Telekom dass die Leitung höchstens für DSL 2000 geeignet sei, Arcor aber 6000 freigeschaltet hat und es daher wohl zu den Synchronisierungsabbrüchen kommt. Arcor bietet die 2000er Geschwindigkeit nicht mehr an, wisst Ihr ob Arcor trotzdem auf 2000 drosseln könnte?

VIELEN DANK!!!

Geändert von Marcus (24.01.2009 um 08:33 Uhr)
Marcus ist offline  
Werbung (Um diese Werbung nicht mehr angezeigt zu bekommen, registriere dich hier kostenlos!)
Alt 24.01.2009, 11:10   #2
George99
Arcorexperte
 
Registriert seit: 04.11.2008
Ort: Hannover
Beiträge: 490
Internet: Vodafone DSL 16000 ISDN classic
Hardware: Fritzbox 7170
George99 hat eine strahlende ZukunftGeorge99 hat eine strahlende ZukunftGeorge99 hat eine strahlende ZukunftGeorge99 hat eine strahlende ZukunftGeorge99 hat eine strahlende ZukunftGeorge99 hat eine strahlende ZukunftGeorge99 hat eine strahlende ZukunftGeorge99 hat eine strahlende ZukunftGeorge99 hat eine strahlende ZukunftGeorge99 hat eine strahlende Zukunft
AW: wer zahlt die Rechnung??? Arcor oder Telekom?

Zitat:
Zitat von Marcus Beitrag anzeigen
Desweiteren sagte die Telekom dass die Leitung höchstens für DSL 2000 geeignet sei, Arcor aber 6000 freigeschaltet hat und es daher wohl zu den Synchronisierungsabbrüchen kommt. Arcor bietet die 2000er Geschwindigkeit nicht mehr an, wisst Ihr ob Arcor trotzdem auf 2000 drosseln könnte?
Zumindest an echten Arcoranschlüssen macht Arcor das genau so, wenn die Leitung nicht für 6000 geeignet ist, schalten sie 2000.
George99 ist offline  
Alt 24.01.2009, 11:55   #3
Guenter24
Arcorexperte
 
Benutzerbild von Guenter24
 
Registriert seit: 01.06.2008
Ort: Ludwigshafen am Rhein
Beiträge: 1.550
Internet: 100 Mbit/s Kabel-Deutschland
Hardware: FritzBox 6360 <--> ISDN-TKA Auerswald COMpact 3000isdn
Guenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes Ansehen
AW: wer zahlt die Rechnung??? Arcor oder Telekom?

Zitat:
Zitat von Marcus Beitrag anzeigen
Hallo,
Jetzt war zum 2. Mal ein Telekomtechniker da (nach dem 1. Besuch hatte er ihr seine Visitenkarte gegeben und meinte, sie solle ihn anrufen falls es wieder zu Ausfällen kommt; ein Hinweis auf evtl. anfallende Kosten gab es vom Telekomtechniker nicht!) und sie hat dafür eine Rechnung über 60,- € bekommen!!!

VIELEN DANK!!!
Seltsam, daß der Telekomtechniker seine direkte Rufnummer hinterlassen hat. Üblich ist das nicht. Die rücken nach meiner Erfahrung nicht mal ihre Handy-Nr. raus für eine Terminabsprache.
Zu den Koste: Eigentlich gilt, wer bestellt bezahlt.
Und in diesem Falle wurde der Telekomtechniker vom Kunden direkt bestellt, sogar unter Umgehung des Leitplatzes.
Besser wäre gewesen, die Störung bei Arcor zu melden, daß die im Bedarfsfalle die Telekom mit der Entstörung beauftragen.
Guenter24 ist offline  
Alt 26.01.2009, 07:12   #4
Marcus
Arcorneuling
 
Registriert seit: 03.12.2007
Beiträge: 3
Marcus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: wer zahlt die Rechnung??? Arcor oder Telekom?

Hallo,
ich danke Euch erstmal für Eure Antworten. Habe Arcor jetzt geschrieben und eine Kopie der Telekomrechnung beigelegt. Mal sehen was passiert. Übrigens: Ja, der Telekomtechniker hat seine Visitenkarte hinterlassen! Unglaublich aber wahr ;-) Die nette Dame an der Telekomhotline meinte, die Rechnung wäre für 2 Technikereinsätze... (beim 1. Mal hat Arcor den Telekomtechniker beauftragt)...verstehen tue ich das nicht mehr.
Marcus ist offline  
Antwort

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Telekom will Wettbewerber ausbremsen Julian News & Infos 0 16.08.2008 09:30
Habe bei Telekom den Tarif Call&Surf Basic² (24.MVLZ) aber möchte zu ARCOR iPDR-9800 Fragen 3 04.04.2008 22:38
nach 58 Tagen Warten auf DSL 310 Tage Anschaltverzögerung von Telekom obendrauf sonaerger Fragen 3 04.03.2008 00:23
Wechsel von Telekom zu Arcor - ich glaub' ich träume? Meikel Fragen 13 04.01.2008 10:31
Arcor erwägt rechtliche Schritte gegen Telekom wegen Verzögerungstaktik [Update] Julian News & Infos 1 29.11.2007 16:47


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:40 Uhr. vBulletin Skin by ForumMonkeys. Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0
Template-Modifikationen durch TMS