MemberPanel

OurSponsors

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.11.2008, 17:00   #1
Nahid
Arcorneuling
 
Registriert seit: 06.11.2008
Beiträge: 1
Nahid befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Welchen Anwalt muß ich den beauftragen

Ich habe das problem das ich bei Acor gekündigt habe wegen Wonungswechsel. Es würde bestätigt das es am 30. 05 beendet ist. Nun habe ich rechnungen bekommen vom 01.06 bis 31.10 in höhe von knapp 700 Euro. Obwohl ich bei einen anderen anbieter bin seit den 01.06. Welchen Schwerpunkt muß der Anwalt haben den ich beauftragen kann?
Nahid ist offline  
Werbung (Um diese Werbung nicht mehr angezeigt zu bekommen, registriere dich hier kostenlos!)
Alt 06.11.2008, 22:12   #2
Julian
Administrator
 
Benutzerbild von Julian
 
Registriert seit: 26.09.2006
Beiträge: 2.051
Internet: Arcor DSL6000 @34,5dB
Hardware: AsusWL500gP LinksysWRT54Gv3.1TomatoFW Speedtouch536i
Julian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes Ansehen
AW: Welchen Anwalt muß ich den beauftragen

Für solch eindeutige Sachen kannst du zu jedem Anwalt gehen. Wenn du nachweisen kannst, dass du rechtzeitig gekündigt hast und auch die Kündigungsbestätigung von Arcor mit entsprechendem Termin hast, ist es ein Kinderspiel, die Forderungen als nichtig zu entlarven.

Aber setz dich doch eventuell vorher nochmal mit Arcor in Kontakt, evtl lässt es sich dadurch sogar noch schneller erledigen, oder hast du das schon?
Julian ist offline  
Alt 08.11.2008, 18:22   #3
noname
Arcorexperte
 
Benutzerbild von noname
 
Registriert seit: 23.07.2008
Ort: Köln
Beiträge: 297
Internet: NC ISDN-DSL6000
Hardware: NC-Modem, Siemens Gigaset SE551 WLAN Router
noname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunft
AW: Welchen Anwalt muß ich den beauftragen

Arcor einfach gekündigt wegen Wohnungswechsel?

Ich hoffe Du hattest keine Leufzeit mehr, sodass Du einfach kündigen konntest. Wenn es doch eine Laufzeit gab und Arcor Dich auf der neuen Adresse hätte schltenb können, dann könnte es schwieriger werden. Ein Umzug bedeutet nicht das man vor Laufzeitende kündigen kann!

Gruß
Noname
__________________



Zeit ist ein Gut, welches man nicht verschwenden sollte! Den Luxus hat man nicht!

Die Politik & das Business sind dreckig! Das Schlimmste aber ist, dass den Dreck immer die wegmachen müssen, die am wenigsten Dreck verursacht haben.
noname ist offline  
Antwort

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
E I L T etwas: Anschluß am Di., 29.04.= Muß nicht zwingend ein Techniker kommen? rainerhb Fragen 3 28.04.2008 23:29
Risikoschaltung was muß man wissen? Roadarcor Fragen 9 12.02.2008 21:03


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:35 Uhr. vBulletin Skin by ForumMonkeys. Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0
Template-Modifikationen durch TMS