MemberPanel

OurSponsors

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.03.2011, 09:22   #1
Sebastian
Arcorneuling
 
Registriert seit: 20.07.2010
Beiträge: 19
Internet: DSL 16000 mit Komfort-Anschluss Classic
Hardware: FRITZ!Box 7170
Sebastian befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Wechsel von Arcor zu Vodafone (Vodafone-TV)

Hallo,

zurzeit sind wir am Überlegen, ob wir zu Vodafone aufgrund der guten Angebote wechseln sollten. Ich habe auch Vodafone-TV in den Blick genommen. Nun sind wir noch Ex-Arcor-Kunden und würden uns gerne einmal erkundigen, ob schon jemand Erfahrung mit dem Wechsel zu Vodafone bzw. Vodafone-TV gesammelt hat? Und wie sieht es mit dem Wechsel zu Vodafone innerhalb der MVLZ aus?

Vielen Dank für eine Antwort im Voraus!

Gruß,
Sebastian
Sebastian ist offline  
Werbung (Um diese Werbung nicht mehr angezeigt zu bekommen, registriere dich hier kostenlos!)
Alt 28.03.2011, 20:01   #2
Jungle13
Arcorneuling
 
Registriert seit: 28.03.2011
Beiträge: 3
Jungle13 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Wechsel von Arcor zu Vodafone (Vodafone-TV)

Hallo,

bin gerade dabei von Arcor zu Vodafone zu wechseln, wegen TV.
Das ganze ist auch vor Ende der MVLZ möglich.
Warte jetzt nur noch auf Geräte und Freischaltcodes, dann kann ich mehr zum TV sagen.

mfg Jungle
Jungle13 ist offline  
Alt 28.03.2011, 20:04   #3
Sebastian
Arcorneuling
 
Registriert seit: 20.07.2010
Beiträge: 19
Internet: DSL 16000 mit Komfort-Anschluss Classic
Hardware: FRITZ!Box 7170
Sebastian befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Wechsel von Arcor zu Vodafone (Vodafone-TV)

Vielen Dank für deine Antwort!
Ich würde mich freuen, wenn du noch weiter über das Thema berichten würdest.
Wie sieht es eigentlich im Bereich Hardware aus? Erhält man auch die Easybox A803 und muss man den Wechsel über die Hotline durchführen?
Wie bist du vorgegangen und welche Dinge muss ich beachten, wenn mein Vertrag noch eine Restlaufzeit besitzt?

Vielen Dank für deine Antwort!

Gruß,
Sebastian
Sebastian ist offline  
Alt 28.03.2011, 20:19   #4
Jungle13
Arcorneuling
 
Registriert seit: 28.03.2011
Beiträge: 3
Jungle13 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Wechsel von Arcor zu Vodafone (Vodafone-TV)

Ich habe einfach bei der 08001721212 angerufen (dort zu VTV durchhangeln)und gesagt ich möchte VTV haben, ich aber noch einen Arcorvertrag habe. Die haben dann ganz einfach den wechsel in Auftrag gegeben.
Meine Arcor MVLZ währe auch noch bis Oktober gegangen, da VTV aber ein höherwertiges Produkt ist, ist der wechsel problemlos möglich. (aussage der Hotline)
Hab zwar schon eine EasyBox 802 (mit der läuft TV auch), sie schicken mir aber noch eine 803 zu.

mfg Jungle
Jungle13 ist offline  
Alt 28.03.2011, 20:24   #5
Sebastian
Arcorneuling
 
Registriert seit: 20.07.2010
Beiträge: 19
Internet: DSL 16000 mit Komfort-Anschluss Classic
Hardware: FRITZ!Box 7170
Sebastian befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Wechsel von Arcor zu Vodafone (Vodafone-TV)

Ich habe vorhin durch das Vodafone-Forum erfahren, dass ein Wechsel jederzeit möglich ist.
Bei mir wäre das ebenfalls ein höherwertiges Paket.
Derzeit nehme ich das DSL Maxi Paket für 37,95 €/Monat in Anspruch.
Das Vodafone DSL plus TV Paket würde dann ja 39,95 €/Monat kosten, dazu käme der Komfort-Anschluss. Wir wären dann also bei 43,95 €/Monat. Das sollte soweit also problemlos möglich sein.
Mir persönlich ist ebenfalls wichtig, dass eine Easybox 803 enthalten ist.
Die Hotline 08001070220 sollte ebenfalls funktionieren.

---------- Beitrag hinzugefügt um 21:26 ---------- Voriger Beitrag war um 21:24 ----------

Derzeit ärgere ich mich nur darüber, dass wir noch bis Ende des Jahres diesen Unitymedia-Digital TV-Vertrag besitzen.
Der Kabelanschluss ist in den Nebenkosten verankert, dort lässt sich sowieso nichts kündigen.
Vorteilhaft ist das Ganze, wenn die DSL-Leitung mal eine Störung aufweisen sollte .

---------- Beitrag hinzugefügt um 21:29 ---------- Voriger Beitrag war um 21:24 ----------

Aber man könnte das Paket nun eigentlich schon bestellen, da es eigentlich soweit nicht wesentlich teurer ist. Also als noch Arcor-Kunde könnte man sich wirklich über die Bestandskundenpreise ärgern. Mein derzeitiger Tarif würde mich bei Vodafone 34,95 €/Monat und er würde noch Freiminuten ins Mobilfunknetz enthalten

---------- Beitrag hinzugefügt um 21:32 ---------- Voriger Beitrag war um 21:24 ----------

Ach noch eine Frage an dich. Musst du die gleichen Preise für die Easybox, Hardware-Versand etc. bezahlen, wie normale Wechsler bzw. Neukunden?
Sebastian ist offline  
Alt 28.03.2011, 20:42   #6
Jungle13
Arcorneuling
 
Registriert seit: 28.03.2011
Beiträge: 3
Jungle13 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Wechsel von Arcor zu Vodafone (Vodafone-TV)

So weit sie bei der Hotline gesagt haben, muss man die gleichen preise zahlen. Soll jedenfalls nicht teurer sein. (die Harware)
Jungle13 ist offline  
Alt 28.03.2011, 20:43   #7
Sebastian
Arcorneuling
 
Registriert seit: 20.07.2010
Beiträge: 19
Internet: DSL 16000 mit Komfort-Anschluss Classic
Hardware: FRITZ!Box 7170
Sebastian befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Wechsel von Arcor zu Vodafone (Vodafone-TV)

Gut, ich danke dir für deine hilfreichen Antworten.
Sebastian ist offline  
Antwort

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vodafone: LTE-Flatrate bereits ab 19,99 Euro pro Monat erhältlich Julian News & Infos 0 11.01.2011 11:40
Wechsel von Arcor Geschäftskunde in Vodafone Business. Fragen hierzu. andreas33 Tarife 2 23.05.2010 23:05
Fragen zum Wechsel T-Home -> Vodafone Wally Fragen 5 21.10.2009 18:40
Wechsel von Arcor nach Vodafone ?? TARIF?? Roadarcor Tarife 7 01.02.2009 15:07
Wechsel von Vodafone zu Arcor yancy Fragen 3 13.04.2008 17:15


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:51 Uhr. vBulletin Skin by ForumMonkeys. Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0
Template-Modifikationen durch TMS