MemberPanel

OurSponsors

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.12.2006, 15:11   #1
Julian
Administrator
 
Benutzerbild von Julian
 
Registriert seit: 26.09.2006
Beiträge: 2.051
Internet: Arcor DSL6000 @34,5dB
Hardware: AsusWL500gP LinksysWRT54Gv3.1TomatoFW Speedtouch536i
Julian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes Ansehen
Pfeil Was tun bei Geschwindigkeitsproblemen?

Ihr habt nun endlich Arcor, bekommt aber nicht genug Speed?

Erst bei diesen Servern testen, ob der Speed wirklich zu niedrig ist:
http://www.qsc.de/dltest/
http://speedtest.netcologne.de/
http://speedy-de.ip-plus.net/speedtest/
http://www.speedtest.net

Wenn ihr nicht die gewünschte Geschwindigkeit erreicht, probiert folgendes aus:
  • TCP Optimizer laden und den Regler auf 2000, 6000 oder 16000 ziehen (eurem Arcor DSL Anschluss entsprechend). Vergewissern, dass die richtige Netzwerkkarte ausgewählt ist und dann unten auf "Optimal Settings" klicken. Auf "Apply changes" klicken und neu starten.
  • Wenn der Speed dann noch nicht zufriedenstellend ist, erst einmal einen eventuellen Router entfernen und mit dem PC direkt ins DSL Modem gehen.
  • Wenn auch dies nichts bringt, die Dämpfungsdaten aus dem Modem auslesen. Wie das bei eurem Modem geht, erfahrt ihr hier (alternativ hier für Speed-Modem 50/200). Wenn es kein Tool für euer Modem gibt -> Im Routermenü schauen, dort stehen die Werte meistens unter irgendeinem Punkt, oder Arcorhotline anrufen und nach den Leitungswerten (Dämpfung in Down- und Uploadrichtung und SNR Werte für Down- und Upload) fragen. Leitungswerte notieren (damit ihr die uns später im Forum mitteilen könnt, wenn es noch Probleme gibt).
  • Sollte es nach diesen Schritten noch nicht genug Speed geben, könnt ihr hier im Forum posten . Dabei angeben, welche Dämpfungs und SNR Werte ihr habt und die Werte kopieren, die ihr auf dieser Seite erhaltet -> http://www.speedguide.net/analyzer.php
Julian ist offline  
Werbung (Um diese Werbung nicht mehr angezeigt zu bekommen, registriere dich hier kostenlos!)
Alt 03.01.2007, 19:18   #2
Julian
Administrator
 
Benutzerbild von Julian
 
Registriert seit: 26.09.2006
Beiträge: 2.051
Internet: Arcor DSL6000 @34,5dB
Hardware: AsusWL500gP LinksysWRT54Gv3.1TomatoFW Speedtouch536i
Julian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes Ansehen
Was tun bei Geschwindigkeitsproblemen?

Falls ihr Probleme habt, das Modem auszulesen:

- In den Netzwerkeinstellungen eine evtl vorhandene feste IP auf automatisch beziehen umstellen
- In folgender Liste sich sein Modem raussuchen damit man die IP und das Passwort hat , welches man in DMT eingeben muss http://dmt.mhilfe.de/Modem_DB.htm
- PC direkt mit dem Modem verbinden und sich ins Internet einwählen und am besten auch direkt in der Dos Konsole (Windowstaste + R) mit ipconfig gucken welche Lan IP man hat. Entweder 192.168.x.x oder 169.254.x.x
- Und aufpassen, dass man für sein Modem auch die richtige Version von DMT runterlädt
Julian ist offline  
Alt 16.01.2007, 07:38   #3
Max_Weber
Arcorkenner
 
Registriert seit: 18.12.2006
Beiträge: 43
Max_Weber befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Re: Was tun bei Geschwindigkeitsproblemen?

Also man kann ja vieles probieren, aber irgendwann kommt man nicht darum die Hotline anzurufen...

Dann sollte man folgendes bereits getan haben:

1. Sofern ein WLAN und / oder eine Mehrplatzumgebung (LAN/WLAN) vorhanden ist, wird eine LAN-Verbindung mit einem Rechner hergestellt!
2. Man macht drei Speedcheck (www.speedcheck.arcor.de). Die drei Checks werden jeweils in einen Abstand von 6 Stunden durchgeführt. Bei einer Messung wird eine Ticket-Nummer angezeigt. Diese ist zu notieren.
3. Dann ruft man die Hotline an und gibt die Ticktet-Nummern durch.
__________________
Was ich treibe, geht niemanden etwas an.
Max_Weber ist offline  
Alt 22.01.2008, 16:19   #4
rocrA
Arcorneuling
 
Registriert seit: 22.01.2008
Beiträge: 1
rocrA befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Re: Was tun bei Geschwindigkeitsproblemen?

Zitat:
Zitat von Max
Also man kann ja vieles probieren, aber irgendwann kommt man nicht darum die Hotline anzurufen...

Dann sollte man folgendes bereits getan haben:

1. Sofern ein WLAN und / oder eine Mehrplatzumgebung (LAN/WLAN) vorhanden ist, wird eine LAN-Verbindung mit einem Rechner hergestellt!
2. Man macht drei Speedcheck (www.speedcheck.arcor.de). Die drei Checks werden jeweils in einen Abstand von 6 Stunden durchgeführt. Bei einer Messung wird eine Ticket-Nummer angezeigt. Diese ist zu notieren.
3. Dann ruft man die Hotline an und gibt die Ticktet-Nummern durch.
Du hat mit all deinen aufgelisteten Punkten Recht, nur 3. würde ich wahlweise auch per E-Mail versuchen. Ist kostenlos und der Bearbeiter ruft dich vieleicht zur Klärung sogar zurück. ;D
rocrA ist offline  
Alt 23.07.2008, 10:28   #5
Foxi
Arcorneuling
 
Registriert seit: 23.07.2008
Beiträge: 1
Foxi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Re: Was tun bei Geschwindigkeitsproblemen?

Ich hatte DSL 6000 von Acor bestellt und diese Bandbreite wurde an meinem Anschluss NIE erreicht.
Diverse Anrufe und das Schreiben von diversen Mails an Arcor hatten zum Ergebnis, dass ein frecher Arcor-Techniker schlussendlich behauptete, dass bei mir DSL 6000 nicht möglich sei und veranlasste deshalb innerhalb von wenigen Stunden, dass mein Anschluss auf DSL 2000 gesetzt wurde!
Ich wohne in einem absoluten Neubaugebiet und sämtliche Nachbarn haben DSL-Anschlüsse, die mit Bandbreiten von 6000 - 16000 laufen. Mein Haus hat die allerneuesten Anschlusskabel die zurzeit auf dem Markt sind, genau wie meine direkten Nachbarn. Alles das interessierte Arcor nicht die Bohne.
Auf meine eingeschriebenen Beschwerdebriefe gab es lediglich fernmündliche Reaktionen. Die Behauptung, man habe nur eine Bandbreite BIS DSL 6000 geordert ist schlicht falsch!
Nachdem Arcor nicht willens war mein Bandbreitenproblem zu lösen und mich vorzeitig aus dem Vertrag zu lassen, habe ich einen Rechtsanwalt beauftragt und siehe da, mit sofortiger Wirkung konnte ich den Vertrag lösen und für die nicht erbrachte Bandbreitenleistung erhalte ich sogar noch Geld zurück!
Selbst die Anwaltskosten habe ich noch einfordern können!
Habe jetzt einen Vertrag mit Kabel Deutschland geschlossen und surfe mit einer Bandbreite von 20.000 nebst Internet- und Telefonflat zu 24,90 € monatlich. War selten so zufrieden!

Gruß an alle Arcorgenervten
Foxi ist offline  
Alt 19.03.2009, 23:47   #6
Glasfaser
Arcorexperte
 
Registriert seit: 05.03.2009
Beiträge: 352
Glasfaser ist ein sehr geschätzer MenschGlasfaser ist ein sehr geschätzer MenschGlasfaser ist ein sehr geschätzer MenschGlasfaser ist ein sehr geschätzer MenschGlasfaser ist ein sehr geschätzer Mensch
AW: Was tun bei Geschwindigkeitsproblemen?

Und was waren nun deine Dämpfungswerte? Ob Neubaugebiet oder nicht, an den Daten der Letzten Meile liegt es ja WAS genau bei dir im Hause ankommt. Würde mich auch ärgern wenn nicht das gewünschte ankommt, finde es aber auch ganz ehrlich gesagt das kaum ein *Kunde* sich über die Technik informiert hat. Würde nur aus Neugiere die Leitungsdaten erfahren. Kabeldeutschland nutzt ja eh ganz andere Leitungen..da haben sie die DTAG schön mit über's Knie gelegt =D
Glasfaser ist offline  
Alt 30.12.2009, 12:43   #7
nukamui
Arcorneuling
 
Registriert seit: 30.12.2009
Beiträge: 3
Internet: DSL 6000
Hardware: Arcor-DSL WLAN-Modem 100 / Zyxel Prestige P660HW-67
nukamui befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Was tun bei Geschwindigkeitsproblemen?

Hallo allerseits,

ich hoffe, das Forum oder dieser Thread wird noch besucht. ich hab nämlich Schwierigkeiten mit meiner Internetverbindung, meiner Downloadrate um genauer zu sein.
Zudem kenn ich mich nicht allzu sehr mit der Materie aus, deswegen verzeiht mir, falls irgendwelche Ungenauigkeiten oder Fehler bei irgendwelchen Beschreibungen oder Bezeichnungen auftreten.

Mein Internettarif bei Arcor (oder Vodafon, wie auch immer) ist die DSL-Flat 6000. Ich bin schon ziemlich lange Kunde bei Arcor und es lief meistens auch immer einwandfrei. Mein Problem, dass meine Downloadrate sehr niedrig ist, hatte ich aber auch schon im vergangenem Jahr gehabt. Damals hab ich nicht wirklich aktiv etwas dagegen unternommen. Es hat sich nach einiger Zeit selbst gelöst. Dieses Mal würd ich aber gern wissen, was da vorgeht ... und so bin ich auf diesen Thread gestoßen.
also lange Rede, kurzer Sinn ... hier mal meine ganzen Daten, wenn was fehlt, dann bemüh ich mich sie noch zu posten.

« SpeedGuide.net TCP Analyzer Results »
Tested on: 12.30.2009 07:34
IP address: 82.82.xx.xxx
Client OS: Windows 7

TCP options string: 020405ac0103030201010402
MSS: 1452
MTU: 1492
TCP Window: 8192 (NOT multiple of MSS)
RWIN Scaling: 2 bits (2^2=4)
Unscaled RWIN : 2048
Recommended RWINs: 63888, 127776, 255552, 511104, 1022208
BDP limit (200ms): 328kbps (41KBytes/s)
BDP limit (500ms): 131kbps (16KBytes/s)
MTU Discovery: ON
TTL: 54
Timestamps: OFF
SACKs: ON
IP ToS: 00000000 (0)

als Anhang dann noch die Ergebnisse vom DMT als screenshot

danke für die hilfe
Angehängte Grafiken
Dateityp: png dmt20091230_1341.png (46,7 KB, 48x aufgerufen)
nukamui ist offline  
Alt 30.12.2009, 22:10   #8
ADSLer
Arcorexperte
 
Registriert seit: 20.11.2006
Beiträge: 270
ADSLer ist ein LichtblickADSLer ist ein LichtblickADSLer ist ein LichtblickADSLer ist ein LichtblickADSLer ist ein LichtblickADSLer ist ein Lichtblick
AW: Was tun bei Geschwindigkeitsproblemen?

der Grund für die schlechen Syncronwerte sind die niedrige SNR-Werte
(je höher desto besser).
Die Ursache dafür kann sein:
- defekte Geräte (Splitter,SB,Modem,Router)
einfach mal mit andere Modem/Router prüfen
- defekte TAE
- defekte TAL
- defekter Port
da musste eine Störung melden.
ADSLer ist offline  
Alt 30.12.2009, 23:32   #9
nukamui
Arcorneuling
 
Registriert seit: 30.12.2009
Beiträge: 3
Internet: DSL 6000
Hardware: Arcor-DSL WLAN-Modem 100 / Zyxel Prestige P660HW-67
nukamui befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Was tun bei Geschwindigkeitsproblemen?

Danke für die Antwort.

könntest Du Dich vielleicht ein wenig genauer dazu äußern? wie schon gesagt, bin ich ein Laie auf diesem Gebiet. Da würden erläuternde Schritt-für-Schritt Hinweise sehr hilfreich sein.

wie kann es sein, dass dies aufeinmal plötzlich passiert? vor einer Woche hatte ich noch eine ziemliche gute Downloadrate, die erst seit zwei-drei Tagen in den Keller gegangen ist.

defekte TAE, defekte TAL und defekter Port? das soll ich bei Arcor melden? und wo liest Du das ab?

was für SNR-Werte sind denn normal?

Vielen Dank für die Bemühungen
nukamui ist offline  
Alt 01.01.2010, 22:41   #10
Timo Beil
Arcorexperte
 
Registriert seit: 16.08.2007
Ort: Davos DSL16000 gibt
Beiträge: 592
Internet: DSL 6000 mit klass. ISDN
Hardware: Arcor Easybox A600
Timo Beil hat eine strahlende ZukunftTimo Beil hat eine strahlende ZukunftTimo Beil hat eine strahlende ZukunftTimo Beil hat eine strahlende ZukunftTimo Beil hat eine strahlende ZukunftTimo Beil hat eine strahlende ZukunftTimo Beil hat eine strahlende ZukunftTimo Beil hat eine strahlende ZukunftTimo Beil hat eine strahlende Zukunft
AW: Was tun bei Geschwindigkeitsproblemen?

Tausche Deine Geräte testweise gegen andere aus, wenn Du sie Dir ohne Klimmzüge beschaffen kannst (Freunde/Verwandte mit DSL zu haben ist da hilfreich), um die Fehlerursache einzugrenzen: Erst Modem/DSL-Router probieren, dann den Splitter. Und denk daran, auch die Kabel mit auszutauschen.

Falls Du auf diese Art rausgefunden hast, dass auch mit anderswo einwandfrei funktionierenden Geräten bei Dir keine vernünftige DSL-Verbindung mehr zustande kommt, dann liegt das Problem offenbar woanders, und Du solltest eine Störung melden. Das Modem muss dabei an sein, die wollen dann direkt Messungen haben (die Werte, die sich in deinem Screenshot wiederfinden, nur nicht vom Modem ausgelesen sondern vom DSLAM, also von Port-Seite)

Der Fehler, den Du hast, ist, dass das Modem sich nicht mehr voll synchronisiert. Wenn Du Abbrüche hast, dann sag das.

Die Frage "was für SNR-Werte sind normal" kann man so nicht beantworten, das hängt halt von der Leitungsdämpfung (ergibt sich aus der Länge) und der ausgehandelten Bandbreite ab.

"Normal" wäre bei der Übertragungsrate von etwa 1200 kBit/s wie im Screenshot zu sehen, und einer Dämpfung von 32 dB wohl ein SNR um die 24 dB. Es ist aber viel weniger. Du hast eigentlich wohl 6000 (der Upstream sieht danach aus), bei einem tatsächlichen Sync von 6000 kBit/s könnte ein SNR von 7-8 dB zu messen sein, möglicherweise etwas weniger.

Bei einem SNR-Wert von unter 6 dB droht ein Signalverlust, d.h. das Modem muss dann neu synchronisieren.
Timo Beil ist offline  
Alt 03.01.2010, 15:19   #11
nukamui
Arcorneuling
 
Registriert seit: 30.12.2009
Beiträge: 3
Internet: DSL 6000
Hardware: Arcor-DSL WLAN-Modem 100 / Zyxel Prestige P660HW-67
nukamui befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Was tun bei Geschwindigkeitsproblemen?

Danke für die Antwort.

Ich hab das Modem/Router einfach mal für ca. 5 Minuten ausgeschaltet und danach wieder eingeschaltet und aufeinmal ist wieder alles okay. Speedtest ergeben, dass die Internetleitung wieder "perfekt" ist.
Merkwürdig, oder?

Woran lag es denn jetzt? Das Modem ist wohl schon sehr alt ... vllt zu alt
nukamui ist offline  
Alt 03.01.2010, 15:37   #12
Guenter24
Arcorexperte
 
Benutzerbild von Guenter24
 
Registriert seit: 01.06.2008
Ort: Ludwigshafen am Rhein
Beiträge: 1.550
Internet: 100 Mbit/s Kabel-Deutschland
Hardware: FritzBox 6360 <--> ISDN-TKA Auerswald COMpact 3000isdn
Guenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes Ansehen
AW: Was tun bei Geschwindigkeitsproblemen?

Frag doch mal bei der Hotline nach, vllt. gibts ja ein neues Teil
Guenter24 ist offline  
Alt 03.01.2010, 17:43   #13
scolopender
Arcorexperte
 
Registriert seit: 20.10.2008
Beiträge: 2.219
Internet: Arcor DSL1000 @ 61.5dB
Hardware: Teledat 302 als SpeedStream 4100
scolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehen
AW: Was tun bei Geschwindigkeitsproblemen?

Zitat:
Zitat von nukamui
Woran lag es denn jetzt?
Dein WLAN100 hatte 5 Min. Zeit, abzukühlen.
Zitat:
Zitat von nukamui
Das Modem ist wohl schon sehr alt ... vllt zu alt
Das stirbt langsam, aber sicher, den Hitzetod.

G., -#####o:
(so ein Teil habe ich auch schon ausrangiert)
scolopender ist offline  
Alt 03.01.2010, 18:49   #14
dirk_aw
Arcorkenner
 
Registriert seit: 01.07.2009
Beiträge: 48
Internet: DSL6000
Hardware: Easybox A602
dirk_aw befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Massive Probleme 53...

Hi,

es scheint mir so, alsob Arcor/Vodafone der Nachfrage nicht mehr gewachsen ist.

Heute habe ich wegen saumäßigem Download mit 5 Anschlußinhabern im Bereich 53.... gesprochen.

In der Zeit von 17.00 Uhr bis jetzt kam keiner an die 1000 heran und das selbst bei 16.000 und voller synchronisation.

Typisches indiz: heute morgen bei allen volle Leistung

Also muss dach der Wurm bei Arcor/Vodafone liegen.

Wohl schneller verkauft als investiert??

Dann doch lieber Telekom die nur 3.000 versprechen aber die auch durchgängig liefern!!!


Gruß Dirk
dirk_aw ist offline  
Alt 04.01.2010, 09:00   #15
Timo Beil
Arcorexperte
 
Registriert seit: 16.08.2007
Ort: Davos DSL16000 gibt
Beiträge: 592
Internet: DSL 6000 mit klass. ISDN
Hardware: Arcor Easybox A600
Timo Beil hat eine strahlende ZukunftTimo Beil hat eine strahlende ZukunftTimo Beil hat eine strahlende ZukunftTimo Beil hat eine strahlende ZukunftTimo Beil hat eine strahlende ZukunftTimo Beil hat eine strahlende ZukunftTimo Beil hat eine strahlende ZukunftTimo Beil hat eine strahlende ZukunftTimo Beil hat eine strahlende Zukunft
AW: Was tun bei Geschwindigkeitsproblemen?

@dirk_aw: Versuchs mal hinzubekommen, dass alle betroffenen Anschlussinhaber aus dem Bereich 53... am gleichen Tag ne Störung melden.
Das fällt auf und dann wird auch was getan.
Timo Beil ist offline  
Alt 24.07.2010, 06:22   #16
Webhopper
Arcorprofi
 
Benutzerbild von Webhopper
 
Registriert seit: 14.05.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 211
Internet: VDSL50, DSL2000 am Classic ISDN
Hardware: Cisco3845 mit SDSL-WIC sowie VDSL u. DSL Vorschaltmodem am NM-ESW16, Agefo AS35, Eicon DIVA, AVM B1
Webhopper ist ein LichtblickWebhopper ist ein LichtblickWebhopper ist ein LichtblickWebhopper ist ein LichtblickWebhopper ist ein LichtblickWebhopper ist ein Lichtblick
AW: Was tun bei Geschwindigkeitsproblemen?

Sehr guter brauchbarer Speedtest http://speedy-de.ip-plus.net/speedtest/

Geändert von Webhopper (27.07.2010 um 14:49 Uhr)
Webhopper ist offline  
Alt 25.07.2010, 22:13   #17
scolopender
Arcorexperte
 
Registriert seit: 20.10.2008
Beiträge: 2.219
Internet: Arcor DSL1000 @ 61.5dB
Hardware: Teledat 302 als SpeedStream 4100
scolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehen
AW: Was tun bei Geschwindigkeitsproblemen?

Zitat:
Zitat von Webhopper
Sehr guter bruchbrer Speedtest...
Der schaut vielleicht schön aus - das war auch schon. Taugt genauso wenig wie alles andere derartige Zeug.

G., -#####o:
scolopender ist offline  
Antwort

Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:54 Uhr. vBulletin Skin by ForumMonkeys. Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0
Template-Modifikationen durch TMS