MemberPanel

OurSponsors

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.06.2009, 18:42   #1
thomas49
Arcorneuling
 
Registriert seit: 30.04.2009
Beiträge: 12
Internet: 384
Hardware: 701
thomas49 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Frage Von Telekom zur Arcor

hallo,
Wir haben momentan noch ein Vertrag bei der Tcom Call and surf comfort ISDN und DSL light (384 kb). Die 24 Monate enden im August.
Mann kann bei Arcor den AI Clasic Tarif nehmen. Ist ja momentan 7 Monat kostenlos. Wenn man aber jetzt das Kästchen "Ich habe ISDN Anlage oder Telefone..." anklickt kommt der Hinweis, das man noch das Wlan Modem für 39,95 Euro bestellen muss.
An unserem jetzigen Anschluß haben wir aber eine ISDN Anlage von AVM (BlueFritz) und den Wireless Lan Router der Tcom Speedport 701V.

Benötigen wir dann überhaupt den Wlan Router von Arcor?
Ich verstehe denn Sinn nicht ganz.

Und ist es bei Arcor möglich, dass der Download vielleicht etwas höher als die jetzigen 384 kb wird ?

Danke schon mal für die Hilfe.

Gruß Thomas
thomas49 ist offline  
Werbung (Um diese Werbung nicht mehr angezeigt zu bekommen, registriere dich hier kostenlos!)
Alt 12.06.2009, 20:04   #2
Pasde
Arcorexperte
 
Benutzerbild von Pasde
 
Registriert seit: 17.01.2008
Beiträge: 258
Pasde ist ein sehr geschätzer MenschPasde ist ein sehr geschätzer MenschPasde ist ein sehr geschätzer MenschPasde ist ein sehr geschätzer MenschPasde ist ein sehr geschätzer Mensch
AW: Von Telekom zur Arcor

Hallo Thomas

Ihr solltet bei derart hoher Dämpfung (DSL Light) unbedingt einen Komfort Classic Anschluss nehmen. Das ist konventionelles ISDN/DSL. In dem Fall könnt Ihr eure Hardware belassen wie sie ist.
EasyBox 402 zusammen mit FritzBox 3170?

Für die 39,95 bekämt Ihr eine EasyBox A802 (Splitter/NTBA/Interner S0 Buss/TK-Anlage.)Die wäre auch für NGN (ADSL/VoIP)Anschlüsse zu gebrauchen. Braucht Ihr also bei echtem ISDN/DSL nicht.

Arcor schalte anders als die T-Com, vielleicht kannst Du ja die Dämpfung in dem Speedport ablesen.

http://de.wikipedia.org/wiki/DSL#Err...sd.C3.A4mpfung

V.G. Pasde
Pasde ist offline  
Alt 13.06.2009, 08:46   #3
UK0
Arcorerfahrener
 
Benutzerbild von UK0
 
Registriert seit: 26.06.2008
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 82
Internet: ISDN / DSL 16k, HVT64
Hardware: SpeedTouch 780, FW: 7.4.4.7 \\ ISDN: Agfeo AC 141 WebPhonie plus, Arcor Kunde von 10/99 bis 2/2011
UK0 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreUK0 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreUK0 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
AW: Von Telekom zur Arcor

@thomas49,

nimm einfach das Papierformular http://i.arcor.de/pdf/arcor/privat/arcor_auftrag_01.pdf
hier ergibt es sich selbst wenn Du kein Kreuz machst. Somit bekommst Du eh für lau das Standardmodem. ( Du kannst Deine Hardware an der Wand lassen nix umbauen lediglich die DSL Einwahldaten ändern, die Arcor Hardware legste in Keller, kann ja mal wat kaputt gehen )Oben machst Du Kreuz bei Classic Komfortanschluß dann bekommst auch einen ISDN/ DSL Anschluß, bei deiner schlechten Dämpfung tut dieses NGN eh nicht würden sie dir auch net schalten, Voraussetzung für ISDN/DSL ist, du wohnst in einem Gebiet wo ein Direktanschluß von Arcor möglich ist.
Mehr Saft in die Leitung für schnelleren Download können Dir die Arcors auch nicht geben evtl. wird es einwenig besser letztendlich ist die Strippe in euer Haus immer die gleiche.

MfG
UK0 ist offline  
Alt 13.06.2009, 12:06   #4
thomas49
Arcorneuling
 
Registriert seit: 30.04.2009
Beiträge: 12
Internet: 384
Hardware: 701
thomas49 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Von Telekom zur Arcor

@ Pasde
Das ich ein Clasic Vertrag (mit echten ISDN)nehmen muss habe ich bereits aus diesem „super“ Forum gelernt.
Nun habe ich aber noch mal die Arcor Seite bemüht und habe noch eine alternative gefunden.
Man kann also wie ich oben bereits erwähnt einen AI Vertrag nehmen und dazu die Festnetzoption Clasic (mit echten ISDN) für 4 Euro dazubuchen. Gesammtkosten sind dann 33,95 Euro im Monat. Hier kommt aber denn der Hinweis, dass bei einer ISDN Anlage das Wlan Modemfür 39,95 zu verwenden ist.
Man kann aber auch das AI Komfort clasic Paket nehmen.
http://eshop.arcor.net/eshop/facade/97037349/0/96/pk-detail-dsl-all-inclusive-komfort-paket-6000.html
Die Kosten sind dann um 1 EURO höher (34,95 nach der Aktion). Wahrscheinlich weil dort der Virenschutz noch dabei ist? Dieses Sicherheitspaket ist momentan während der Aktion bis zum 30.06.2009 für 24 Monat kostenlos. (24 * 2,95 EURO)
Eigentlich brauche ich diese Siherheitspaket nicht und würde die erste Variante nehmen.

Was ich aus euren Antworten gelernt habe ist, dass meine ISDN Anlage und der Tcom Router W701V bleiben kann. Ich muss im Router lediglich die Anschlussdaten ändern.
Ich würde dann bei der Online Bestellung nicht das Kästchen „ISDN Schnittstelle…“ ankreuzen. Ist das so richtig?

Zu meiner Dämpfung. Im Router habe ich nur folgende Info gefunden
Unter den Punkt Staus Details/ DSL

In der Spalte DSLAM (Texas Instruments) :
Down 406 Kbits/s
Noise margin 26 dB
In der Spalte Modem (T-Com)
Up : 87 Kbit/s
Noise margin 11 dB
Hilft das etwas weiter ?

@UKO
Wenn ich das Papierformular verwenden würde, würde ich doch nicht die Vergünstigungen der Onlinebestellung erhalten. Oder ?

Danke nochmal für eure Hilfe
Thomas
thomas49 ist offline  
Alt 16.06.2009, 23:44   #5
thomas49
Arcorneuling
 
Registriert seit: 30.04.2009
Beiträge: 12
Internet: 384
Hardware: 701
thomas49 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Von Telekom zur Arcor

push
Ich denke ich werde bald ordern müssen, da im August die 24 Monate der Tcom beendet sind

Gruß Thomas
thomas49 ist offline  
Alt 17.06.2009, 06:26   #6
Pasde
Arcorexperte
 
Benutzerbild von Pasde
 
Registriert seit: 17.01.2008
Beiträge: 258
Pasde ist ein sehr geschätzer MenschPasde ist ein sehr geschätzer MenschPasde ist ein sehr geschätzer MenschPasde ist ein sehr geschätzer MenschPasde ist ein sehr geschätzer Mensch
AW: Von Telekom zur Arcor

Zitat:
Zitat von thomas49 Beitrag anzeigen
[color=black]
Ich würde dann bei der Online Bestellung nicht das Kästchen „ISDN Schnittstelle…“ ankreuzen. Ist das so richtig?
Ja, die Schnittstelle bezieht sich auf einen internen S0 Buss für ISDN Anlagen. Hat mit dem Anschluss nichts zu tun.


Zitat:
In der Spalte DSLAM (Texas Instruments) :
Down 406 Kbits/s
Noise margin 26 dB
In der Spalte Modem (T-Com)
Up : 87 Kbit/s
Noise margin 11 dB
Hilft das etwas weiter ?
Das passt nicht zu DSL Lite. Selbst die T-Com schaltet da 3 Mbit/s, Arcor 6 Mbit/s. Da würde es auch ein NGN Anschluss (ohne Classic/ISDN) tun. Für VoIP braucht's etwa 128 kbit/s und Richtung.

Mach doch mal einen Test
http://telekom.dsl-flatrate-angebote...uegbarkeit.htm

Geändert von Pasde (17.06.2009 um 06:43 Uhr)
Pasde ist offline  
Alt 17.06.2009, 17:17   #7
thomas49
Arcorneuling
 
Registriert seit: 30.04.2009
Beiträge: 12
Internet: 384
Hardware: 701
thomas49 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Von Telekom zur Arcor

Danke für den Tipp
Der Test sagt DSL1000 (max. 384 ) möglich :-(
In der Hoffnung Arcor macht wenigstens ein bisschen mehr draus.

Gruß Thomas
thomas49 ist offline  
Alt 17.06.2009, 18:00   #8
Pasde
Arcorexperte
 
Benutzerbild von Pasde
 
Registriert seit: 17.01.2008
Beiträge: 258
Pasde ist ein sehr geschätzer MenschPasde ist ein sehr geschätzer MenschPasde ist ein sehr geschätzer MenschPasde ist ein sehr geschätzer MenschPasde ist ein sehr geschätzer Mensch
AW: Von Telekom zur Arcor

Zitat:
Zitat von thomas49 Beitrag anzeigen
In der Hoffnung Arcor macht wenigstens ein bisschen mehr draus
Klar, wird schon. Übrigens hat Vodafone arcor mittlerweile komplett übernommen -> ist die selbe Technik

http://shop.vodafone.de/Shop/privat/...tml?shopId=200

Pasde ist offline  
Alt 17.06.2009, 21:46   #9
Timo Beil
Arcorexperte
 
Registriert seit: 16.08.2007
Ort: Davos DSL16000 gibt
Beiträge: 592
Internet: DSL 6000 mit klass. ISDN
Hardware: Arcor Easybox A600
Timo Beil hat eine strahlende ZukunftTimo Beil hat eine strahlende ZukunftTimo Beil hat eine strahlende ZukunftTimo Beil hat eine strahlende ZukunftTimo Beil hat eine strahlende ZukunftTimo Beil hat eine strahlende ZukunftTimo Beil hat eine strahlende ZukunftTimo Beil hat eine strahlende ZukunftTimo Beil hat eine strahlende Zukunft
AW: Von Telekom zur Arcor

@pasde: Da sind nirgends Dämpfungswerte genannt. Noise Margin ist der Rauschabstand. Kann es sein dass Du das verwechselt hast mit Dämpfungswerten, als Du verkündetest, dass Arcor da 6 MBit/s schalten würde?
Bei einem Upstream von 87 KBit/s ein SNR von 11 dB, da würde ich an die Leitung keine besonders hohen Erwartungen stellen... wie soll das erst werden, wenn da ein Upstream von auch nur 192 kBit/s drauf soll?
Timo Beil ist offline  
Alt 17.06.2009, 21:53   #10
thomas49
Arcorneuling
 
Registriert seit: 30.04.2009
Beiträge: 12
Internet: 384
Hardware: 701
thomas49 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Von Telekom zur Arcor

Die Vodfon Seite zeigt mir nach der Überprüfung zumindest
DSL 6000 (1000kb/s) an.
Das wäre zumindest schon etwas mehr.

Gruß Thomas
thomas49 ist offline  
Alt 18.06.2009, 04:04   #11
Pasde
Arcorexperte
 
Benutzerbild von Pasde
 
Registriert seit: 17.01.2008
Beiträge: 258
Pasde ist ein sehr geschätzer MenschPasde ist ein sehr geschätzer MenschPasde ist ein sehr geschätzer MenschPasde ist ein sehr geschätzer MenschPasde ist ein sehr geschätzer Mensch
AW: Von Telekom zur Arcor

Zitat:
Zitat von Timo Beil Beitrag anzeigen
Noise Margin ist der Rauschabstand. Kann es sein dass Du das verwechselt hast mit Dämpfungswerten,
Ja, , tut mir leid.

Attenuation wäre dann wohl die Dämpfung.

V.G. Pasde
Pasde ist offline  
Alt 21.06.2009, 15:32   #12
noname
Arcorexperte
 
Benutzerbild von noname
 
Registriert seit: 23.07.2008
Ort: Köln
Beiträge: 297
Internet: NC ISDN-DSL6000
Hardware: NC-Modem, Siemens Gigaset SE551 WLAN Router
noname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunft
AW: Von Telekom zur Arcor

Beauftrage den Auftrag in einem Geschäft! Hast dann zwar "nur" 12 19,95 Euro Aktion, aber dafür einen Ansprechpartner und der Auftrag wird direkt ohne Wartezeit bearbeitet. Abgesehen davon, dass der Router kostenlos gestellt wird!

Immer diese Online-Beautrager! Tztztztz..... Und wenn dann was schiefgeht, schreien sie am lautesten!

Gruß
Noname
__________________



Zeit ist ein Gut, welches man nicht verschwenden sollte! Den Luxus hat man nicht!

Die Politik & das Business sind dreckig! Das Schlimmste aber ist, dass den Dreck immer die wegmachen müssen, die am wenigsten Dreck verursacht haben.
noname ist offline  
Alt 21.06.2009, 15:47   #13
Guenter24
Arcorexperte
 
Benutzerbild von Guenter24
 
Registriert seit: 01.06.2008
Ort: Ludwigshafen am Rhein
Beiträge: 1.550
Internet: 100 Mbit/s Kabel-Deutschland
Hardware: FritzBox 6360 <--> ISDN-TKA Auerswald COMpact 3000isdn
Guenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes Ansehen
AW: Von Telekom zur Arcor

Zitat:
Zitat von noname Beitrag anzeigen
Beauftrage den Auftrag in einem Geschäft! Hast dann zwar "nur" 12 19,95 Euro Aktion, aber dafür einen Ansprechpartner und der Auftrag wird direkt ohne Wartezeit bearbeitet. Abgesehen davon, dass der Router kostenlos gestellt wird!

Immer diese Online-Beautrager! Tztztztz..... Und wenn dann was schiefgeht, schreien sie am lautesten!

Gruß
Noname
Naja, wenn dann was schief geht, macht es wohl sicher keinen Unterschied, ob der Auftrag im Geschäft oder online getätigt wurde.
Glaube nicht, daß vom Geschäft in Mitarbeiter dann zu "seinem" Kunden nach hause kommt...
Guenter24 ist offline  
Alt 08.08.2009, 12:42   #14
thomas49
Arcorneuling
 
Registriert seit: 30.04.2009
Beiträge: 12
Internet: 384
Hardware: 701
thomas49 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Von Telekom zur Arcor

Hallo,

so ein Päckchen mit der DSL-EasyBox 402 (Vodafone) ist heute gekommen.
(Das ich ja eigentlich nicht benötige.)
Im Internet wird der 14.8 als Anschlusstermin genannt. Es tut sich also was.
Wo ich jetzt ein bisschen überlege ist, bekomme ich auch die kompletten Anschlußdaten? Also nicht nur den Modeminstallationscode. Ich wollte ja wie im ersten Post beschrieben meine Hardware so belassen wie sie ist.
Splitter, Fritz ISDN Telefonanlage und den TCom 701 V Router.
Beantrag war ja auch echtes ISDN.
Für den Router brauche ich aber die echten Anschlußdaten und nicht den Modeminstallcode.

Könnt Ihr mir noch mal helfen?

Gruß Thomas 49
thomas49 ist offline  
Alt 08.08.2009, 12:50   #15
bastl
Arcorexperte
 
Registriert seit: 05.01.2009
Beiträge: 921
Internet: VDSL 50000
Hardware: Fritzbox 7490
bastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehen
AW: Von Telekom zur Arcor

Wenn du echtes ISDN bekommst, dann kriegst du die DSL-Zugangsdaten und kannst den Modem-Installationscode vergessen
bastl ist offline  
Alt 08.08.2009, 13:01   #16
ratcliffe
Arcorexperte
 
Benutzerbild von ratcliffe
 
Registriert seit: 07.01.2008
Ort: Bonn
Beiträge: 464
Internet: DSL 6000 @ 45/8 dB / ISDN via NGN
Hardware: DSL: Alice IAD 3231 - ISDN: Euracom 182
ratcliffe hat eine strahlende Zukunftratcliffe hat eine strahlende Zukunftratcliffe hat eine strahlende Zukunftratcliffe hat eine strahlende Zukunftratcliffe hat eine strahlende Zukunftratcliffe hat eine strahlende Zukunftratcliffe hat eine strahlende Zukunftratcliffe hat eine strahlende Zukunft
AW: Von Telekom zur Arcor

Hallo Thomas,

bist Du sicher dass Du "Komfort Classic" bestellt hast? In dem Fall fehlt noch die Starterbox (Splitter, NTBA und A/B-Wandler in einem Gerät, ersetzt selbige Geräte der Telekom). Prinzipiell kannst Du auch bei Splitter/NTBA bleiben, das könnte allerdings Probleme bei eventuellen Störungen geben (die Störungshotliner bestehen sogar z.B. auf dem grauen Netzwerkkabel statt dem gelben, obwohl sie sich wirklich nur durch die Farbe unterscheiden).

Jedenfalls zur Frage: Als Komfort Classic- Kunde kannst Du die Anschlussdaten bei der Kundenhotline erfragen, falls Du sie nicht automatisch bekommst.

Gruß
Volker

---------- Beitrag hinzugefügt um 13:01 ---------- Voriger Beitrag war um 13:01 ----------

Edit: Da war bastl schneller.
ratcliffe ist offline  
Alt 08.08.2009, 13:35   #17
thomas49
Arcorneuling
 
Registriert seit: 30.04.2009
Beiträge: 12
Internet: 384
Hardware: 701
thomas49 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Von Telekom zur Arcor

So nun ist auch der Brief von Vodafone eingetroffen.
Da steht das der Komfort-Anschluss Classic mit Arcor Internet 1000 am 14.8 geschaltet wird. Dabei war auch der Modem Installations code .
Es stand in dem Schreiben aber auch, dass noch mit separater Post ein Brief mit Zugangsdaten für die manuelle Einrichtung geschickt wird.
Aber die Starterbox wurde nicht mehr erwähnt.

Na ja vielleicht gehts ja auch ohne.

Gruß Thomas
thomas49 ist offline  
Alt 08.08.2009, 13:47   #18
Guenter24
Arcorexperte
 
Benutzerbild von Guenter24
 
Registriert seit: 01.06.2008
Ort: Ludwigshafen am Rhein
Beiträge: 1.550
Internet: 100 Mbit/s Kabel-Deutschland
Hardware: FritzBox 6360 <--> ISDN-TKA Auerswald COMpact 3000isdn
Guenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes Ansehen
AW: Von Telekom zur Arcor

Zitat:
Zitat von ratcliffe Beitrag anzeigen
Hallo Thomas,

bist Du sicher dass Du "Komfort Classic" bestellt hast? In dem Fall fehlt noch die Starterbox (Splitter, NTBA und A/B-Wandler in einem Gerät, ersetzt selbige Geräte der Telekom). Prinzipiell kannst Du auch bei Splitter/NTBA bleiben, das könnte allerdings Probleme bei eventuellen Störungen geben (die Störungshotliner bestehen sogar z.B. auf dem grauen Netzwerkkabel statt dem gelben, obwohl sie sich wirklich nur durch die Farbe unterscheiden).

Jedenfalls zur Frage: Als Komfort Classic- Kunde kannst Du die Anschlussdaten bei der Kundenhotline erfragen, falls Du sie nicht automatisch bekommst.

Gruß
Volker

---------- Beitrag hinzugefügt um 13:01 ---------- Voriger Beitrag war um 13:01 ----------

Edit: Da war bastl schneller.
ist bei der 402 nicht schon der Splitter und NTBA integriert, wie bei der 802!?
Ich meine dass dies bei allen xx2-Geräten so ist.
Guenter24 ist offline  
Alt 08.08.2009, 13:56   #19
ratcliffe
Arcorexperte
 
Benutzerbild von ratcliffe
 
Registriert seit: 07.01.2008
Ort: Bonn
Beiträge: 464
Internet: DSL 6000 @ 45/8 dB / ISDN via NGN
Hardware: DSL: Alice IAD 3231 - ISDN: Euracom 182
ratcliffe hat eine strahlende Zukunftratcliffe hat eine strahlende Zukunftratcliffe hat eine strahlende Zukunftratcliffe hat eine strahlende Zukunftratcliffe hat eine strahlende Zukunftratcliffe hat eine strahlende Zukunftratcliffe hat eine strahlende Zukunftratcliffe hat eine strahlende Zukunft
AW: Von Telekom zur Arcor

Zitat:
Zitat von Guenter24 Beitrag anzeigen
ist bei der 402 nicht schon der Splitter und NTBA integriert, wie bei der 802!?
Ich meine dass dies bei allen xx2-Geräten so ist.
Stimmt. Asche auf mein Haupt.
ratcliffe ist offline  
Alt 08.08.2009, 15:14   #20
thomas49
Arcorneuling
 
Registriert seit: 30.04.2009
Beiträge: 12
Internet: 384
Hardware: 701
thomas49 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Von Telekom zur Arcor

Zitat:
Zitat von Guenter24 Beitrag anzeigen
ist bei der 402 nicht schon der Splitter und NTBA integriert, wie bei der 802!?
Ich meine dass dies bei allen xx2-Geräten so ist.
Ja schon, aber hat halt keinen ISDN Anschluß.
So nützt mir die Box nichts.
Hoffe aber es funzt mit meiner bestehenden Hardware.
thomas49 ist offline  
Alt 08.08.2009, 15:49   #21
ratcliffe
Arcorexperte
 
Benutzerbild von ratcliffe
 
Registriert seit: 07.01.2008
Ort: Bonn
Beiträge: 464
Internet: DSL 6000 @ 45/8 dB / ISDN via NGN
Hardware: DSL: Alice IAD 3231 - ISDN: Euracom 182
ratcliffe hat eine strahlende Zukunftratcliffe hat eine strahlende Zukunftratcliffe hat eine strahlende Zukunftratcliffe hat eine strahlende Zukunftratcliffe hat eine strahlende Zukunftratcliffe hat eine strahlende Zukunftratcliffe hat eine strahlende Zukunftratcliffe hat eine strahlende Zukunft
AW: Von Telekom zur Arcor

Zitat:
Zitat von thomas49 Beitrag anzeigen
Ja schon, aber hat halt keinen ISDN Anschluß.
So nützt mir die Box nichts.
Hoffe aber es funzt mit meiner bestehenden Hardware.
Es wird funktionieren, weil es dieselbe Technik wie bei der Telekom ist.
Ich schätze falls es Probleme gibt (im Störungsfall) wird man Dir kostenlos eine Starterbox schicken.
Kannst Dir aber auch eine bei Ebay für einen Euro holen.
ratcliffe ist offline  
Alt 13.08.2009, 14:24   #22
Pinkpanter
Arcorneuling
 
Registriert seit: 13.08.2009
Beiträge: 21
Internet: DSL6000
Hardware: A802
Pinkpanter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Von Telekom zur Arcor

Hallo

wir sind gerade vom Telekom zur Arcor gewechselt. Ich kann dir nur raten: Lass die Finger vom Arcor!!! Ernsthaft -- wir sind morgen beim Anwalt deswegen .

Es klappt überhaupt nicht und wir sind zu 200% verarscht worden. Bleibe schön bei der Telekom - dann hast du einfach ein funktionierendes System!!!

Lg
Pinkpanter
Pinkpanter ist offline  
Alt 13.08.2009, 15:46   #23
ratcliffe
Arcorexperte
 
Benutzerbild von ratcliffe
 
Registriert seit: 07.01.2008
Ort: Bonn
Beiträge: 464
Internet: DSL 6000 @ 45/8 dB / ISDN via NGN
Hardware: DSL: Alice IAD 3231 - ISDN: Euracom 182
ratcliffe hat eine strahlende Zukunftratcliffe hat eine strahlende Zukunftratcliffe hat eine strahlende Zukunftratcliffe hat eine strahlende Zukunftratcliffe hat eine strahlende Zukunftratcliffe hat eine strahlende Zukunftratcliffe hat eine strahlende Zukunftratcliffe hat eine strahlende Zukunft
AW: Von Telekom zur Arcor

Es nützt nix wenn du das hier 20x postest und nicht verrätst wo dein Problem ist.
Diese Forum hat den Zweck sich gegenseitig bei Problemen zu helfen und nicht irgendwelche diffusen Vorwürfe in den Raum zu stellen.
ratcliffe ist offline  
Alt 13.08.2009, 15:48   #24
Pinkpanter
Arcorneuling
 
Registriert seit: 13.08.2009
Beiträge: 21
Internet: DSL6000
Hardware: A802
Pinkpanter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Von Telekom zur Arcor

haste recht :-) Ich bin halt ziemlich sauer gewesen - aber ich sehe es ein:-)
Pinkpanter ist offline  
Alt 13.08.2009, 15:55   #25
ratcliffe
Arcorexperte
 
Benutzerbild von ratcliffe
 
Registriert seit: 07.01.2008
Ort: Bonn
Beiträge: 464
Internet: DSL 6000 @ 45/8 dB / ISDN via NGN
Hardware: DSL: Alice IAD 3231 - ISDN: Euracom 182
ratcliffe hat eine strahlende Zukunftratcliffe hat eine strahlende Zukunftratcliffe hat eine strahlende Zukunftratcliffe hat eine strahlende Zukunftratcliffe hat eine strahlende Zukunftratcliffe hat eine strahlende Zukunftratcliffe hat eine strahlende Zukunftratcliffe hat eine strahlende Zukunft
AW: Von Telekom zur Arcor

Wo ist denn jetzt das Problem?
ratcliffe ist offline  
Antwort

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Arcor - Service und Kundenbindung ein Fremdwort space-ryder Kritik & Wünsche 15 10.03.2009 00:38
...einfach nur lächerlich !!! SirAndreas Kritik & Wünsche 7 05.03.2009 21:27
ARCOR! NEIN DANKE Kolbe Kritik & Wünsche 2 14.05.2008 17:29
Wechsel von Telekom zu Arcor - ich glaub' ich träume? Meikel Fragen 13 04.01.2008 10:31


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:47 Uhr. vBulletin Skin by ForumMonkeys. Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0
Template-Modifikationen durch TMS