MemberPanel

OurSponsors

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.07.2009, 23:07   #1
FreshD.
Arcorneuling
 
Registriert seit: 15.07.2009
Ort: Siegen
Beiträge: 5
Internet: DSl 1500
Hardware: T-Com Speedport 300
FreshD. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Von T-Com zu Arcor

Moin und Guten Abend!


im "DSL-Forum" wurde mir auf eine anfrage hin dieses forum wärmstens empfohlen. daher zitiere ich mal mein anliegen:


"also, momentan haben wir t-home call & surf basic mit verringerter bandbreite 1536 kbit/s.

im oktober läuft der vertrag aus und angenommen ich wechsle dann zu arcor und nehm all-inclusive mit 6000er flat, da habe ich 2 fragen:

1.) wie ist das mit den leitungen? ist die geschwindigkeit dann die gleiche wie bei der telekom momentan oder haben die nichts miteinander zu tun? und wie kann ich erfahren, welchen downstream mir arcor bereitstellen kann?
(bei der gelegenheit würd ich auch gerne mal fragen, welche anbieter überhaupt unabhängig von der telekom sind, was die dsl geschwindigkeit angeht.)

2.) google gibt da leider keine 100%igen antworten -> ist das telefonieren dann über richtiges festnetz wie jetzt bei telekom oder voip? und falls letzteres, wäre es dann schlecht, wenn ich wieder nur dsl 1500 kriegen könnte, so von wegen sprachqualität?


ich bin wirklich nicht sehr bewandert, was diese ganzen mechanismen angeht. also habt dank für jede information."


fresh d.
FreshD. ist offline  
Werbung (Um diese Werbung nicht mehr angezeigt zu bekommen, registriere dich hier kostenlos!)
Alt 15.07.2009, 23:31   #2
bastl
Arcorexperte
 
Registriert seit: 05.01.2009
Beiträge: 921
Internet: VDSL 50000
Hardware: Fritzbox 7490
bastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehen
AW: Von T-Com nach Arcor

Mache mal auf der Arcor-Seite einen Verfügbarkeitsabfrage (also spiele mal eine Bestellung durch). Wirst du zu Beginn nach deiner Telekom-Telefonnummer gefragt?

Wenn ja: Dann wird es genauso schnell wie bei der Telekom sein, und du wirst über Voip telefonieren.
Wenn nein: Dann bist du unabhängig von der Telekom, wirst mindestens DSL 2.000 bekommen und echtes ISDN (wenn du es denn bestellst).
bastl ist offline  
Alt 16.07.2009, 00:03   #3
FreshD.
Arcorneuling
 
Registriert seit: 15.07.2009
Ort: Siegen
Beiträge: 5
Internet: DSl 1500
Hardware: T-Com Speedport 300
FreshD. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Von T-Com nach Arcor

okay. vielen dank für die schnelle antwort.

hab das dann mal gemacht und ich denke das es gut aussieht denn ich denke "Wenn nein" traf zu.
aber prüft bitte nochmal nach ob ich recht hab:










fresh d.
FreshD. ist offline  
Alt 16.07.2009, 08:09   #4
bastl
Arcorexperte
 
Registriert seit: 05.01.2009
Beiträge: 921
Internet: VDSL 50000
Hardware: Fritzbox 7490
bastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehen
AW: Von T-Com nach Arcor

Ja, das sieht gut aus.
Wenn du jetzt das Comfort Classic-Paket wählst, bekommst du garantiert echtes ISDN!
bastl ist offline  
Alt 16.07.2009, 13:36   #5
FreshD.
Arcorneuling
 
Registriert seit: 15.07.2009
Ort: Siegen
Beiträge: 5
Internet: DSl 1500
Hardware: T-Com Speedport 300
FreshD. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Von T-Com nach Arcor

jo super. dankeschön. das hört sich ja schonmal gut an.
und ja, ISDN haben/brauchen wir nicht. nur ganz normal analog.

und so als erfahrungsfrage:
kann ich denn davon ausgehen, dass der übergang im oktober reibungslos und ohne verzögerung vollzogen wird bei arcor?

und noch eine frage zur hardware:
das im paket enthaltene "WLAN-Modem" (wie auch immer die wirkliche bezeichnung ist) hat aber nicht schon zufällig mehrere lan anschlüsse?

EDIT: achso.. noch eine frage
ich kenne mich wirklich nicht aus. kann man denn, um die tolle sommer aktion bis 31.07. zu ergattern, im juli bestellen, aber dass die 24 monate erst im oktober beginnen?

danke soweit!


fresh d.
FreshD. ist offline  
Alt 17.07.2009, 00:02   #6
Rathi
Arcorerfahrener
 
Registriert seit: 05.07.2009
Beiträge: 93
Internet: 16000
Hardware: Speedport w701v (Gefritzt)
Rathi wird schon bald berühmt werdenRathi wird schon bald berühmt werdenRathi wird schon bald berühmt werden
AW: Von T-Com nach Arcor

Hallo Fresh,

ganz normal analog gibt es bei Arcor nicht.
Basis ist meißt NGN, daher wenn du wirklich ISDN+DSL haben willst dann nimm den Komfort Classic.

kann ich denn davon ausgehen, dass der übergang im oktober reibungslos und ohne verzögerung vollzogen wird bei arcor?
Ja, wenn voriger AS bei Tcom war und du nicht umziehst klappt das so in 98% der Fälle.

Das Wlan Modem ist je nach ob oder ohne ISDN telefone die Easybox 602 oder 802.

ich kenne mich wirklich nicht aus. kann man denn, um die tolle sommer aktion bis 31.07. zu ergattern, im juli bestellen, aber dass die 24 monate erst im oktober beginnen?
Ja, ein Portierungsauftrag an vorigen Anbieter wird gestellt und da wird dann zum ende der Vertragslaufzeit dann portiert/gekündigt.

GadH
Rathi
__________________
Router: 2x Speedport W701V gefritzt auf Firmware-Version 29.04.76
Anschluss: DSL 16000, 16608/1181 kBit/s, SNR 7/6 db, Dämpfung 17/13 db
Problem: IPTV über WLAN zum laufen zu bekommen
Rathi ist offline  
Alt 17.07.2009, 19:19   #7
FreshD.
Arcorneuling
 
Registriert seit: 15.07.2009
Ort: Siegen
Beiträge: 5
Internet: DSl 1500
Hardware: T-Com Speedport 300
FreshD. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Von T-Com nach Arcor

oki. danke rathi. sieht ja immer besser aus.

also und zu telefon basis (ngn). gibts da probleme mit der qualität bei dsl 2000, wenn zum beispiel jemand die leitung hier voll auslastet (download grosser dateien)?

und mal so ganz nebenbei: vodafone und arcor bieten HUNDERTPROZENTIG die gleichen sachen an, richtig? betreffend tarife, hardware, leitungen, konditionen etc. pp.


fresh d.
FreshD. ist offline  
Alt 17.07.2009, 19:22   #8
bastl
Arcorexperte
 
Registriert seit: 05.01.2009
Beiträge: 921
Internet: VDSL 50000
Hardware: Fritzbox 7490
bastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehen
AW: Von T-Com nach Arcor

Ich würde mir bei einer 2000er Leitung kein NGN ins Haus holen. Wobei es sogar wahrscheinlich ist, dass du dann eh auf ISDN geschaltet wirst - ich meine bei 2000 wird kein NGN geschaltet.
bastl ist offline  
Alt 17.07.2009, 20:10   #9
FreshD.
Arcorneuling
 
Registriert seit: 15.07.2009
Ort: Siegen
Beiträge: 5
Internet: DSl 1500
Hardware: T-Com Speedport 300
FreshD. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Von T-Com nach Arcor

uh ja oke. aber kostet isdn dann nicht 4 euro mehr pro monat oder wie oder was? oder versteh ich grad nichts?


fresh d.
FreshD. ist offline  
Alt 20.07.2009, 08:47   #10
hansguenter
Arcorerfahrener
 
Registriert seit: 04.07.2009
Ort: BaWü
Beiträge: 51
Internet: DSL 6000
Hardware: Easybox 802
hansguenter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Von T-Com nach Arcor

Also ich stand wie Du auch vor der Gleichen Entscheidung.
Hatte den gleichen Tarif Call und Surf Basic II (2000) Vertrag bis Oktober.
Habe dann von Arcor das Sommerangebot genommen.
Allerdings den Comfort Anschluss mit 6000 und ISDN.
Dieser Tarif ist immer noch günstiger als bei Telekom und bietet mehr.
6000, Tel-Flat, Intern.-Flat
Bin bis jetzt sehr überrascht, wie gut alles geklappt hat.
Vertragsunterlagen und Easy-Box 802 kamen innerhalb einer Woche.
Alle Zugangsdaten und der Anschalttermin in der zweiten Woche.
Konnte dann mit freundlicher Unterstützung des Forums meine alte
Installation abbauen und die Neue Box E 802 installieren.
Gab zwar einige Probleme mit der Box, aber nun ist alles ausgestanden.
Wenn jetzt im Oktober noch alles funktioniert bin ich rundherum zufrieden.

Gruß
hansgünter
hansguenter ist offline  
Alt 21.07.2009, 17:02   #11
billy-boy
Arcorneuling
 
Registriert seit: 21.07.2009
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 6
Internet: DSL 6.000
Hardware: Speed-Modem 100
billy-boy befindet sich auf einem aufstrebenden Astbilly-boy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Von T-Com zu Arcor

NGN wird auch bei DSL-2000 vermarktet. Sogar bei DSL-1000. Beides dann aber mit einem höheren Upload als bei der ISDN/DSL Kombination. Folglich dann auch mit anderen Dämpfungswerten (und an dennen würde es dann u.U. scheitern).
billy-boy ist offline  
Antwort

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Arcor Lügen und Betrugsversuche MooN Probleme 62 24.05.2010 21:30
Arcor - Service und Kundenbindung ein Fremdwort space-ryder Kritik & Wünsche 15 10.03.2009 00:38
...einfach nur lächerlich !!! SirAndreas Kritik & Wünsche 7 05.03.2009 21:27
ARCOR! NEIN DANKE Kolbe Kritik & Wünsche 2 14.05.2008 17:29


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:41 Uhr. vBulletin Skin by ForumMonkeys. Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0
Template-Modifikationen durch TMS