MemberPanel

OurSponsors

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.02.2008, 12:11   #1
Bigfoot
Arcorneuling
 
Registriert seit: 18.02.2008
Beiträge: 9
Bigfoot befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
VoiP oder Nicht-VoiP

Hallo an Alle,
eigentlich wollte ich einen Wechsel zu Arcor. Jetzt habe ich aber gelesen, dass der Komfort-Anschluss von Arcor nicht automatisch einen echten Festnetzanschluß (bei mir ISDN) beinhaltet, sondern dass Arcor teilweise auch einfach Internettelefonie im Komfortanschluss schaltet, ohne dass der Kunde hiervon Kenntnis hat oder darauf Einfluss nehmen könnte. Da ich ebenfalls gelesen habe, dass Faxgeräte mit den VoiP-Anschlüssen Probleme haben ist mir ein richtiger Festnetzanschluss aber wichtig, das war eigentlich der entscheidende Grund, warum ich zu Arcor wechseln will und nicht zu irgendeinem x-beliebigen Anbieter.
Die Dame an der Kunden-Hotline hat das abgestritten, Arcor hätte VoiP nur dort, wo beim Kunden noch einTelekom-Anschluss mit drin hängt. Gelesen habe ich aber, dass es eben beim Komfort-Anschluss so ist und da hat ja niemand noch einen Telekom-Anschluss mit drin, macht ja keinen Sinn.
Bin ein absoluter Laie, was die ganze Telekommunikation angeht, möchte aber auf jeden Fall zum DSL echtes Festnetz, damit´s auch mit dem Fax klappt ;D.
Wer kann mir Auskunft geben, wie es sich bei Arcor mit den Komfort-Anschlüssen verhält. VoiP oder Nicht-VoiP, das ist hier die Frage.
Ich danke für alle Antworten schon mal im voraus.
Gruß
Bigfoot
Bigfoot ist offline  
Werbung (Um diese Werbung nicht mehr angezeigt zu bekommen, registriere dich hier kostenlos!)
Alt 18.02.2008, 12:45   #2
Pasde
Arcorexperte
 
Benutzerbild von Pasde
 
Registriert seit: 17.01.2008
Beiträge: 258
Pasde ist ein sehr geschätzer MenschPasde ist ein sehr geschätzer MenschPasde ist ein sehr geschätzer MenschPasde ist ein sehr geschätzer MenschPasde ist ein sehr geschätzer Mensch
Re: VoiP oder Nicht-VoiP

Neue Anschlüsse werden von Arcor vorzugsweise als NGN geschaltet. Dabei bekommt man einen reinen Breitbandanschluss. Im Gegensatz zu "normalem" VoIP werden aber mehrere PPPoE Internetverbindungen gleichzeitig aufgebaut. Über die 1. PPPoE Verbindung wird gesurft, über die anderen telefoniert. Durch diese Reservierung von Bandbreite soll eine stabilere Telefonverbindung sichergestellt werden.

Du bekämst nur dann einen normalen ISDN Anschluss, wenn NGN nicht geht, z.B. bei zu hoher Dämpfung/Bandbreite.

Resale DSL Anschlüsse am Telekom Telefonanschluss gibt es bei Arcor auch, ob das sinnvol ist, muss jeder für sich selbst entscheiden.

Die Auskunft der Hotline ist so falsch, dass ich an einen Irrtum nicht glauben kann.
Wenn Deine Bandbreite ausreicht, wirst Du einen (NGN) VoIP Anschluss bekommen.

Zum Faxen kann ich nichts sagen, ich verwende dafür einen Sippate Account/EasyBox A600. Das ist eine andere Geschichte.

V.G. Pasde
Pasde ist offline  
Alt 18.02.2008, 13:18   #3
Bigfoot
Arcorneuling
 
Registriert seit: 18.02.2008
Beiträge: 9
Bigfoot befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Re: VoiP oder Nicht-VoiP

Servus Pasde
vielen Dank für deine schnelle und kompetente Antwort.
Dann muss ich erst noch überlegen ob ich wirklich zu Arcor wechsele oder zu einem anderen Anbieter.

Kann denn noch jemand was sagen wie es sich mit dem Fax-Problem verhält?
Funktionieren normale Fax-Geräte an einem VoiP-Anschluss nicht oder welche Schwierigkeiten treten auf?
Hab´ halt nur gelesen das es Probleme gibt, weiß aber nicht welche.

Also echtes Drama,den Hotlines kann man nix glauben und musserst VHS-Kurse in Kommunikationstechnik belegen damit man halbwegs durchblickt. Oder andere Forenuser mit Fragen löchern
Gruß
Bigfoot
Bigfoot ist offline  
Alt 18.02.2008, 15:41   #4
Holgy2003
Arcorexperte
 
Benutzerbild von Holgy2003
 
Registriert seit: 27.09.2007
Ort: BaWü
Beiträge: 252
Internet: DSL 6000
Hardware: Arcor-Easy Box A 802 WLAN ISDN
Holgy2003 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreHolgy2003 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreHolgy2003 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreHolgy2003 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Re: VoiP oder Nicht-VoiP

Zitat:
Zitat von Bigfoot
Kann denn noch jemand was sagen wie es sich mit dem Fax-Problem verhält?
Funktionieren normale Fax-Geräte an einem VoiP-Anschluss nicht oder welche Schwierigkeiten treten auf?
Also ich habe keine Probleme mit dem Fax.
(A 800 WLAN)
__________________
Rechtschreibfehler entstehen meist aufgrund der unfassbar hohen Schreibgeschwindigkeit des Absenders oder sind bewusst zur allgemeinen Belustigung eingebaut.
Wer welche findet, darf sie behalten !!!
Holgy2003 ist offline  
Alt 18.02.2008, 16:23   #5
Bigfoot
Arcorneuling
 
Registriert seit: 18.02.2008
Beiträge: 9
Bigfoot befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Re: VoiP oder Nicht-VoiP

Hallo Holgy,
Danke für Deine Rückmeldung, gut zu wissen, dass es klappt.
Hab´ mich durchs Internet gequält und versucht zu erahnen was der Unterschied zwischen NGN und einfachem VoiP ist und glaube wenigstens soviel verstanden zu haben, dass bei NGN Fax funktioniert, dann wäre ich ja fast zufrieden.

Hast Du die A 800 mit zwei Telefonen und Fax oder nur einem Telefon und Fax belegt?
Habe mir die Installationshinweise für analoge Tel./Fax für die A800 angeschaut. Im Menu scheint´s mir , dass man nur zwei Rufnummern den Buchsen fest zuweisen kann, obwohl drei vorhanden sind. Bei meiner Eumex hab´ich Fax und zwei analoge Telefone angeschlossen und jedes Gerät klingelt unter seiner zugewiesenen Nummer.

Wie sieht´s bei der easy.Box denn aus? Kann man im Installationsmenu tatsächlich nur 2 Buchsen die Nummern fest zuordnen ? Auf das zweite Telefon kann ich nicht verzichten (jeder der Nachwuchs in seinem Haushalt hat weiß wovon ich rede), ich brauch die feste Zuordnung der Nummern für 3 analoge Endgeräte und es soll auch jedes Gerät nur unter dieser Nummer angewählt werden können. Klappt das bei der easy-box?

Danke für alle Mühe im voraus
Gruß
Bigfoot
Bigfoot ist offline  
Alt 18.02.2008, 17:36   #6
Holgy2003
Arcorexperte
 
Benutzerbild von Holgy2003
 
Registriert seit: 27.09.2007
Ort: BaWü
Beiträge: 252
Internet: DSL 6000
Hardware: Arcor-Easy Box A 802 WLAN ISDN
Holgy2003 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreHolgy2003 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreHolgy2003 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreHolgy2003 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Re: VoiP oder Nicht-VoiP

Hallo Bigfoot,

bis zu meinem Wechsel zu Arcor hatte ich auch eine Eumex (mit NTBA, Splitter und ISDN-Box, usw.)
Das waren jede Menge Kabel unterm Schreibtisch.

Jetzt habe ich nur noch die A 800 WLAN von Arcor.
Angeschlossen sind:
ein analoges Telefon mit AB und eigener Nummer,
ein analoges Fax mit eigener Nummer,
ein ISDN-Telefon mit eigener Nummer,
3 Rechner via LAN
und
ein Laptop via WLAN

Alles funktioniert wunderbar.
Nur eben das kleine Problem mit dem Echo. Aber da ist Arcor ja dran.

Gruß Holger
__________________
Rechtschreibfehler entstehen meist aufgrund der unfassbar hohen Schreibgeschwindigkeit des Absenders oder sind bewusst zur allgemeinen Belustigung eingebaut.
Wer welche findet, darf sie behalten !!!
Holgy2003 ist offline  
Alt 18.02.2008, 17:52   #7
Bigfoot
Arcorneuling
 
Registriert seit: 18.02.2008
Beiträge: 9
Bigfoot befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Re: VoiP oder Nicht-VoiP

Servus,
Danke für Deine schnelle Antwort. Dann müsste eigentlich bei mir mit nur 3 analogen Geräten auch alles funktionieren.
Wäre mir sehr angenehm, wenn der ganze Kabelsalat verschwindet.
Danke und Gruß
Bigfoot
Bigfoot ist offline  
Alt 18.02.2008, 18:01   #8
Holgy2003
Arcorexperte
 
Benutzerbild von Holgy2003
 
Registriert seit: 27.09.2007
Ort: BaWü
Beiträge: 252
Internet: DSL 6000
Hardware: Arcor-Easy Box A 802 WLAN ISDN
Holgy2003 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreHolgy2003 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreHolgy2003 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreHolgy2003 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Re: VoiP oder Nicht-VoiP

Zitat:
Zitat von Bigfoot
Dann müsste eigentlich bei mir mit nur 3 analogen Geräten auch alles funktionieren.
Oh, ich glaube, 3 analoge Geräte geht nicht !

Hatten wir das nicht in einem anderen Thread ?
__________________
Rechtschreibfehler entstehen meist aufgrund der unfassbar hohen Schreibgeschwindigkeit des Absenders oder sind bewusst zur allgemeinen Belustigung eingebaut.
Wer welche findet, darf sie behalten !!!
Holgy2003 ist offline  
Alt 18.02.2008, 19:03   #9
Bigfoot
Arcorneuling
 
Registriert seit: 18.02.2008
Beiträge: 9
Bigfoot befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Re: VoiP oder Nicht-VoiP

jepp, hab ich gerade ihm Bereich Hardware gefunden, werde ihn mal durchlesen und evtl. aktivieren.
Bigfoot ist offline  
Alt 21.02.2008, 17:35   #10
grisu210156
Arcorneuling
 
Registriert seit: 15.12.2007
Ort: NRW
Beiträge: 9
grisu210156 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Re: VoiP oder Nicht-VoiP

Ich habe auch eine 800 er box mit einer angeschlossenen ISDN Anlage von Siemens, daran angeschlossen sind 2 ISDN Telefone über Funk, 1 analoges Telefon im AB Anschluss und ein analoge FAX im 2. AB Anschluss der Telefonanlage
Das Echo ist seit 3 Wochen verschwunden. Angeblich gab es ein Firmwareupdate der Box. Ich schalte die Box öfter mal kurz aus und wieder an damit sie sich ein vorhandenes Update automatisch holt - laut Arcor.
Gruss aus DU
Udo
grisu210156 ist offline  
Alt 21.02.2008, 18:43   #11
Bigfoot
Arcorneuling
 
Registriert seit: 18.02.2008
Beiträge: 9
Bigfoot befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Re: VoiP oder Nicht-VoiP

N´Abend,
das wäre wohl die sinvollste Lösung eine TK-Anlage an die A800 dranzuhängen.
Ich hab´noch 2 Monate Zeit bis meine Vertragsbindung bei GMX-DSL ausläuft. Bin mir jetzt gar nicht mehr so sicher, ob ich zu Arcor wechseln soll oder mit meinem richtigen ISDN-Anschluss bei der Telekom bleibe und noch DSL dazunehme.
Gruß
Bigfoot
Bigfoot ist offline  
Antwort

Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:34 Uhr. vBulletin Skin by ForumMonkeys. Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0
Template-Modifikationen durch TMS