MemberPanel

OurSponsors

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.01.2011, 14:50   #1
Julian
Administrator
 
Benutzerbild von Julian
 
Registriert seit: 26.09.2006
Beiträge: 2.051
Internet: Arcor DSL6000 @34,5dB
Hardware: AsusWL500gP LinksysWRT54Gv3.1TomatoFW Speedtouch536i
Julian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes Ansehen
Idee Vodafone will Komplett-Anschlüsse per LTE anbieten

Vodafone will Komplett-Anschlüsse per LTE anbieten
Quelle teltarif.de

Oftmals Unterschiede zwischen Netzabdeckungskarte und Verfügbarkeit

Vodafone plant, seine Aktivitäten im Bereich der LTE-Vermarktung zu verstärken. Nach Informationen von teltarif.de wird Vodafone künftig neben Surftsticks auch Modems anbieten, mit denen die Nutzer über ihren Router online gehen und auch telefonieren können. Damit wäre Vodafone in der Lage, komplette Anschlüsse über LTE zu realisieren. Der Start dieser Produkte ist für das erste Quartal vorgesehen.
Die Vorschalt-Modems haben dann die Funktion, die heute eine TAE-Dose hat. Sie leiten die Daten des Zuhause-Routers weiter an das LTE-Netz. Dadurch, dass die Telefon-Daten durch den Router umgewandelt werden in ein IP-Signal, ist auch Telefonie über LTE möglich. Das Modem kann durch den Kunden an einer Stelle im Haus platziert werden, an der der Empfang von LTE besonders gut ist - im Idealfall also in Blickrichtung des Sendemastes. Ob sich die Tarife von den bestehenden LTE-Tarifen oder bestehenden Komplett-Anschluss-Tarifen unterscheiden werden, ist nicht bekannt. Entsprechende Angebote sind für den Vermarktungsstart zu erwarten.

Verwirrung durch vermeintliche LTE-Verfügbarkeit auf Netzabdeckungskarte

Wie berichtet, hat Vodafone die Regionen, in denen LTE bereits installiert wurde, bereits in seine Netzabdeckungskarte aufgenommen. So können sich potenzielle Kunden einen Eindruck davon verschaffen, ob es LTE in ihrer Region gib oder nicht. Nach Erfahrungen der teltarif.de-Redaktion scheitert in der Folge die Bestellung jedoch häufiger. Bei einer Verfügbarkeitsabfrage für einen bestimmten Ort heißt es, das Netz sei an dieser Stelle noch nicht ausgebaut - obwohl die Karte etwas anderes aussagt.
Auf das Problem angesprochen, heißt es von Vodafone, die Netzabdeckungskarte solle den Nutzern lediglich eine grobe Orientierung geben, wo LTE verfügbar sei. Dadurch, dass LTE aktuell lediglich als Zuhause-Produkt und somit als Indoor-Lösung verkauft wird, handele man beim Verkauf sehr vorsichtig und lasse Bestellungen nur zu, wenn eine gute Versorgung innerhalb des Hauses des Kunden sichergestellt werden könne. Die Netzabdeckungskarte hingegen gibt die Outdoor-Versorgung wieder, die jedoch für die aktuellen Produkte nicht relevant ist.
Eine gesicherte Information, ob LTE im Wohnhaus des Kunden verfügbar ist, kann aktuell entweder über die Hotline oder die Vodafone-Shops in Erfahrung gebracht werden. Auch auf der Vodafone-Webseite gibt es eine entsprechende Abfrage, die gesicherte Informationen beinhaltet.
Julian ist offline  
Werbung (Um diese Werbung nicht mehr angezeigt zu bekommen, registriere dich hier kostenlos!)
Antwort

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vodafone: LTE-Flatrate bereits ab 19,99 Euro pro Monat erhältlich Julian News & Infos 0 11.01.2011 12:40
Vergleich: Das kostet LTE bei Vodafone und Telekom Julian News & Infos 0 28.11.2010 14:11
Vodafone setzt bei LTE auf Ericsson und Huawei Julian News & Infos 3 21.07.2010 20:06
Vodafone will bis 2013 flächendeckend LTE ausbauen Julian News & Infos 0 06.07.2010 14:00
Vodafone will wieder Internetfernsehen anbieten Julian News & Infos 0 05.07.2010 18:00


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:29 Uhr. vBulletin Skin by ForumMonkeys. Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0
Template-Modifikationen durch TMS