MemberPanel

OurSponsors

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.07.2010, 11:30   #1
Julian
Administrator
 
Benutzerbild von Julian
 
Registriert seit: 26.09.2006
Beiträge: 2.050
Internet: Arcor DSL6000 @34,5dB
Hardware: AsusWL500gP LinksysWRT54Gv3.1TomatoFW Speedtouch536i
Julian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes Ansehen
Idee Vodafone steigert Umsatz mit mobilen Daten um ein Drittel

Vodafone steigert Umsatz mit mobilen Daten um ein Drittel
Quelle teltarif.de

Außerdem 15 Prozent mehr DSL-Kunden und mehr Telefonminuten

Der deutsche Vodafone-Konzern meldet ein Plus beim mobilen Datenumsatz und der Anzahl der DSL-Kunden im Vergleich zum selben Quartal im Vorjahr. Offiziellen Zahlen zufolge konnte das Telekommunikations-Unternehmen den Umsatz mit der Internetnutzung per Mobilfunk um rund ein Drittel (31,1 Prozent) auf 339 Millionen Euro steigern. Die Anzahl der Mobilfunkkunden nahm um lediglich 52 000 zu, was bei aktuell 34,874 Millionen SIM-Karten gerade einmal 0,1 Prozent ausmacht. Gerade im Bezug auf die mobile Datennutzung heißt dies, dass immer mehr Vodafone-Kunden, die bisher nur telefoniert und SMS verschickt haben auch mit dem Handy im Internet surfen. Dies dürfte vor allem der immer stärkeren Verbreitung der Smartphones geschuldet sein, Vodafone spricht gibt aber auch den Tarif SuperFlat Internet als Ursache an. Interessant ist ebenfalls, dass die Mobilfunknutzer 5,2 Prozent mehr telefoniert haben, was vor allem den Sprach-Flatrates geschuldet sein dürfte.

DSL in Deutschland: Mehr Kunden, aber kaum gesteigerter Umsatz

Bei den DSL-Internetanschlüssen verbucht Vodafone mit 15,8 Prozent mehr Kunden ebenfalls ein deutliches Plus auf 3,838 Millionen. Das Festnetzgeschäft übernahm der Konzern 2008 mit dem Aufkauf von Arcor und stellte entsprechende Produkte nach und nach auf die Markenbezeichnung Vodafone um. Der Umsatz im Bereich Festnetz stieg allerdings gerade einmal um 0,1 Prozent auf 526 Millionen Euro. Stellt man dies dem Wachstum der Kundenzahl gegenüber, hat Vodafone daher pro Kunde weniger verdient als im Jahr zuvor. Ursache dafür dürften günstige Komplettpakete mit Telefon- und Internet-Flatrates sein, deren Preise im gesamten Markt immer weiter sinken. Insgesamt sank der Gewinn in Deutschland von umgerechnet etwa 2,25 auf 2,19 Milliarden Euro.

Weltweit ein Plus durch Steigerungen in Schwellenländern

Weltweit betrachtet konnte Vodafone ebenfalls ein Plus verbuchen. Dazu haben die europäischen Länder aber nicht sonderlich beigetragen: Nur in Deutschland und Großbritannien konnte der Konzern ein Plus verbuchen, vor allem in Spanien sieht es aber düster aus, so dass der Umsatz europaweit um 4,2 Prozent zurückging. In Indien spricht der Konzern hingegen von einem starken Wachstum bei den Kundenzahlen, in der Türkei vom höchsten Umsatz in der Unternehmensgeschichte und in Südafrika von einem Plus bei den mobilen Datendiensten. Inwiefern dies aber in letzterem Fall lediglich mit der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 zusammenhängt, werden erst zukünftige Quartalsergebnisse zeigen. Weltweit konnte Vodafone den Umsatz um 4,8 Prozent auf 11,3 Milliarden Euro steigern und besitzt nun 346,8 Millionen Mobilfunkkunden. Allerdings fällt das Wachstum mit 0,9 Prozent deutlich geringer aus, wenn man Übernahmen und Währungseffekte nicht berücksichtigt. Den weltweiten Gewinn beziffert Vodafone mit umgerechnet etwa 13,35 Milliarden Euro.
Julian ist offline  
Werbung (Um diese Werbung nicht mehr angezeigt zu bekommen, registriere dich hier kostenlos!)
Antwort

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vodafone: Weniger Gewinn, aber mehr DSL-Kunden Julian News & Infos 0 18.05.2010 12:15
Vodafone und Arcor mit hohen Zielen Julian News & Infos 1 06.01.2010 11:30
Vodafone und Arcor erstmals als integrierter Anbieter Julian News & Infos 4 03.03.2009 15:56


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:15 Uhr. vBulletin Skin by ForumMonkeys. Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0
Template-Modifikationen durch TMS