MemberPanel

OurSponsors

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.07.2011, 23:32   #1
VDSL2
Arcorkenner
 
Registriert seit: 17.07.2011
Beiträge: 28
Internet: VDSL2 16000
Hardware: Speedlink 1110, Easybox 802 ohne DLNA
VDSL2 wird schon bald berühmt werdenVDSL2 wird schon bald berühmt werden
VDSL2 WAN Einstellungen bei 80X

An die Admin , Thema vlt. verschieben

Hallo,
ich habe auch "echtes Arcor / Vf " VDSL2, (kein Resale bzw. Bitstream) und mit meinen Einstellungen läuft Sprache und Internet fast ohne Einschränkung.
Einzige beobachtete Einschränkung : Während der Messung der VDSL Geschwindigkeit funktioniert kein VoIP
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Meine Einstellung für WAN1
Protokoll : PPPoE
IP zugewiesen durch ISP : Ja
IP-Adresse : 0.0.0.0
Subnetzmaske 0.0.0.0
MTU : 1492
802.1q : 1 outer 1 p: 0 , outer VLAN ID: 132
----------------------------------------------------------------------------------------------

Nun einige Erläuterungen, falls etwas falsch sein sollte , bitte Rückmeldung. Ich werde dann dies hier korrigieren.

Bei 802.1q Die erste Ziffer scheint die Anzahl der virtuellen Verbindungen zu sein.
Mögliche Einstellungen 0,1,2,3
Einstellung 0 , Keine Einstellung eines äußeren VLAN ID möglich
Einstellung 1 , Einstellung der äußeren Priorität und der VLAN ID
Einstellung 2 , zusätzlich zur Einstellung 1 ,eine Innere VLAN p und innere VLAN ID einstellbar
Einstellung 2 , zusätzlich zur Einstellung 1, zwei innere VLAN p und innere VLAN ID einstellbar

1p ist klar Priorität von 0-7 Einstellbar (3bit)
VLAN ID (13 bit)

An der WAN1 ist als Protokoll einstellbar : Bridging , PPPoE oder Routing
An WAN2 oder WAN3 ist nur PPPoE einstellbar
-------------------------------------------------------------------------------------------

Soweit bekannt verwendet Vodafone für Sprache die Priorität 5 und für VLAN ID 232.

Interessant ist auch , dass die BOX zwei gleichzeitige IP Adressen verarbeiten kann, evtl sogar drei, habe ich aber nicht getestet. Die dritte Verbindung ist wahrscheinlich TV

Setzt man WAN1 und WAN2 auf PPPoE so erhält die Box zwei IP Adressen. Sprache und Internet funktionieren gleichzeitig und Sprache ist auch auf VC2. Nach etwa 15 Min. wird die Internet Verbindung zurückgesetzt und man sieht die Vf Störungsmeldung eingeschränkter Modus.

Wie gesagt auch ohne Priorisierung der Sprache , habe ich bisher keine Einschränkung.
Frage an die Experten, sollte ich dennoch meine Einstellungen ändern?

Geändert von VDSL2 (19.07.2011 um 23:39 Uhr) Grund: Formatierungen
VDSL2 ist offline  
Werbung (Um diese Werbung nicht mehr angezeigt zu bekommen, registriere dich hier kostenlos!)
Antwort

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neues Update der Firmware der Easybox 802 Benno EasyBox A 80x 5 07.05.2010 23:14


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:52 Uhr. vBulletin Skin by ForumMonkeys. Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0
Template-Modifikationen durch TMS