MemberPanel

OurSponsors

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.07.2011, 10:28   #1
tuban
Arcorneuling
 
Registriert seit: 07.07.2011
Beiträge: 3
Internet: Geplan DSL 50000
Hardware: Easybox -kommt heute :-)
tuban befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Vdsl - bestellt - und jetzt nur DSL liefern können/wollen

Hallo zusammen,

nach dem "üblichen" Check - was gibt es an der Anschrift für Produkte - habe ich ne VDSL 50 bestellen können.
Jetzt kommt man ums Eck - ein DSL Leitung geht nur .


Gibt es eine Möglichkeit herauszubekommen, ob ein VDSL Schaltung auf Grund von Leitungsproblemen oder auf Grund von fehlenden freien Ports, nicht geschaltet werden kann ?


Gruß

Tuban

Geändert von tuban (08.07.2011 um 10:29 Uhr) Grund: Titel zukurz
tuban ist offline  
Werbung (Um diese Werbung nicht mehr angezeigt zu bekommen, registriere dich hier kostenlos!)
Alt 08.07.2011, 12:05   #2
scolopender
Arcorexperte
 
Registriert seit: 20.10.2008
Beiträge: 2.217
Internet: Arcor DSL1000 @ 61.5dB
Hardware: Teledat 302 als SpeedStream 4100
scolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehen
AW: Vdsl - bestellt - und jetzt nur DSL liefern können/wollen

Zitat:
Zitat von tuban
... nach dem "üblichen" Check ...
War das dieser hier?

G., -#####o:
__________________
Sprachpasswort aus Easyboxen auslesen: Anleitung. <-- click!
Kein Support per PN - dazu ist das
Forum da.
scolopender ist offline  
Alt 08.07.2011, 12:53   #3
tuban
Arcorneuling
 
Registriert seit: 07.07.2011
Beiträge: 3
Internet: Geplan DSL 50000
Hardware: Easybox -kommt heute :-)
tuban befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Vdsl - bestellt - und jetzt nur DSL liefern können/wollen

Hallo,

diesen Link kannte ich nocht nicht, aber gleich ausprobiert und "wenigsten" VDSL 25 wird mit "grün" angezeigt.
Heisst dass, technisch keine Problem oder wie soll man diese Aussage interpretieren ?

Ist das eigentlich normal, wenn auf der Seite mit dem Bearbeitungsstand der Status "Auftragsprüfung" und folgender Text zulesen ist ---

"Bei der Bearbeitung Ihres Auftrags haben sich einige Fragen ergeben, die wir gerne persönlich mit Ihnen klären möchten. Dazu werden wir uns mit Ihnen in den nächsten Tagen in Verbindung setzen."


sich nach 10 Arbeitstagen / 1 Email / 1 Telefonhotlineanruf kein Support Mitarbeiter mit einem Angebot meldet ?
Ich bekam am Telefon nur die Auskunft, daß VDSL nicht geht und ein neues Angebot // Downgrade mir offeriert werden soll …...




Ich habe so den leisen Verdacht - wenn die Beauftragung nicht "normal" ohne Eingriffe durchläuft, ist mein nur ne Nummer und muss ständig hierhertelefonieren/tracken.
Ist das so ?

Wie stellte ich das am Besten an um von der Telekom ein Angebot / Prüfung der Leitung zubekommen ohne gleich noch einen Vertrag abzuschliessen ?


Gibt es für Telekom auch eine "extended" Check Seite ?


Ps:
Ich bin noch in der 2 wöchigen Widerrufsphase .


Danke für die Info


Gruß
Tuban

Geändert von tuban (08.07.2011 um 12:54 Uhr) Grund: Text umgestellt :-)
tuban ist offline  
Alt 08.07.2011, 13:10   #4
Guenter24
Arcorexperte
 
Benutzerbild von Guenter24
 
Registriert seit: 01.06.2008
Ort: Ludwigshafen am Rhein
Beiträge: 1.550
Internet: 100 Mbit/s Kabel-Deutschland
Hardware: FritzBox 6360 <--> ISDN-TKA Auerswald COMpact 3000isdn
Guenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes Ansehen
AW: Vdsl - bestellt - und jetzt nur DSL liefern können/wollen

Dann würde ich zunächst erst mal widerrufen, um dann ein neues Angebot zu bekommen.
Etwa so:
Hiermit widerufe ich meinen Auftrag vom...... mit sofortiger Wirkung.
Einem neuen, detaillierten Angebot ihrerseits sehe ich aber dennoch mit Interesse entgegen.
__________________
Früher war alles gut, heute ist alles besser.
Manchmal wäre es besser, es wäre wieder gut!
Guenter24 ist offline  
Alt 19.07.2011, 18:33   #5
VDSL2
Arcorkenner
 
Registriert seit: 17.07.2011
Beiträge: 28
Internet: VDSL2 16000
Hardware: Speedlink 1110, Easybox 802 ohne DLNA
VDSL2 wird schon bald berühmt werdenVDSL2 wird schon bald berühmt werden
AW: Vdsl - bestellt - und jetzt nur DSL liefern können/wollen

Hallo,
in unserer Gemeinde gibt es "echtes Arcor / Vodafone" VDSL2 mit mindestens 16 MBit /s
Und wenn hier Jemand nur DSL 6000 kBit/s bestellt, dann wird ein gedrosseltes VDSL2 geliefert.
Es muss dann sogar das Speedlink Vorschaltmodem vor eine Easybox gesetzt werden.
Ich suche noch eine geeignete Stelle, wo ich mehr Informationen dazu schreiben , bzw. die geeignete Stelle für Fragen bzgl VDSL2.
VDSL2 ist offline  
Alt 20.07.2011, 06:06   #6
Webhopper
Arcorprofi
 
Benutzerbild von Webhopper
 
Registriert seit: 14.05.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 211
Internet: VDSL50, DSL2000 am Classic ISDN
Hardware: Cisco3845 mit SDSL-WIC sowie VDSL u. DSL Vorschaltmodem am NM-ESW16, Agefo AS35, Eicon DIVA, AVM B1
Webhopper ist ein LichtblickWebhopper ist ein LichtblickWebhopper ist ein LichtblickWebhopper ist ein LichtblickWebhopper ist ein LichtblickWebhopper ist ein Lichtblick
AW: Vdsl - bestellt - und jetzt nur DSL liefern können/wollen

Zitat:
Zitat von tuban Beitrag anzeigen
Jetzt kommt man ums Eck - ein DSL Leitung geht nur.
Das glaube ich nicht ... ich habe allein bei der VF an der gleichen Lokation 3 Leitungen ! 2 x ISDN/ADSL 1 x VDSL.
Dem Carrier dürfte sch... egal sein, wieviel Du bestellst. Die Arbeiten alle Gewinnorientiert ...

Zitat:
Zitat von tuban Beitrag anzeigen
Gibt es eine Möglichkeit herauszubekommen, ob ein VDSL Schaltung auf Grund von Leitungsproblemen oder auf Grund von fehlenden freien Ports, nicht geschaltet werden kann ?
Technische Einschränkungen sind natürlich immer ein KO Kriterium. Es gibt viele technische jedoch auch wirtschaftliche Gründe, warum die Carrier absagen. Beispiele wären :
- keine freien Ports
- Leitungslängen
- keine freien Adern für den Hauszugang
- offene, strittige Rechnungen
- schlechtes Scoring einer Wirtschaftsauskunft
- .....

Ausserdem sind ADSL und VDSL zwei völlig unterschiedliche Techniken über jeweils eigene Infrastruktur. Diese nutzen normalerweise nur die letzten Meter Cu gemeinsam.
__________________
Meine Nutzungsstatistik
Webhopper ist offline  
Antwort

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
VDSL mit Fritzbox 7270 an VDSL-Modem!?! jovanbo Sonstige Router/Modems 3 24.05.2011 16:41
Vodafone vDSL über Bitstrom und Easybox 802 HalloRolf Probleme 4 13.09.2010 09:15
Umstellung auf VDSL KlausiHH Fragen 11 17.07.2010 11:56
Externer Router bei VDSL (EB 802 + Modem) Duke EasyBox A 80x 2 16.03.2010 12:34


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:03 Uhr. vBulletin Skin by ForumMonkeys. Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0
Template-Modifikationen durch TMS