MemberPanel

OurSponsors

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.07.2008, 12:49   #1
hp2
Arcorneuling
 
Registriert seit: 07.07.2008
Beiträge: 2
hp2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Umzug und keine DSL-Verfügbarkeit, was wird nun?

Hallo zusammen!

Ich bin nun schon seit zwei Jahren zufriedener Arcor-Kunde. Ich habe die Telefon- und die DSL-1000-Flat und ziehe nun aber voraussichtlich im Herbst um. Leider gibt es dort kein Arcor DSL, sondern nur DSL-Light der Telekom. Wie soll ich das nur überleben? UMTS/HDSPA für eine Mobilfunklösung natürlich auch nicht!

Was passiert denn in einem solchen Fall? Endet der Vertrag dann automatisch oder muss ich kündigen? Was bietet Arcor denn solchen Kunden an, die gerne wollen, aber nicht können :-))

Hat jemand Erfahrungen damit, dann wäre es nett, wenn ihr mir ein paar Tipps geben könntet!

Gruß
hp2
hp2 ist offline  
Werbung (Um diese Werbung nicht mehr angezeigt zu bekommen, registriere dich hier kostenlos!)
Alt 08.07.2008, 08:11   #2
mdpengel
Arcorexperte
 
Benutzerbild von mdpengel
 
Registriert seit: 11.10.2006
Beiträge: 639
mdpengel ist ein sehr geschätzer Menschmdpengel ist ein sehr geschätzer Menschmdpengel ist ein sehr geschätzer Menschmdpengel ist ein sehr geschätzer Menschmdpengel ist ein sehr geschätzer Mensch
Re: Umzug und keine DSL-Verfügbarkeit, was wird nun?

In solchen Fällen wird der Vertrag aufgelöst.Du musst natürlich Arcor mitteilen das der neue Wohnort kein Arcor DSL bietet.
Was soll Dir denn Arcor anbieten wenn nichts möglich ist?
__________________
PROPORTIONAL ZUR STEIGERUNG MEINES ALTERS STEIGT DIE ANZAHL
DER LEUTE DIE MICH MAL KREUZWEISE AM ÄRMEL LECKEN KÖNNEN!
mdpengel ist offline  
Antwort

Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:44 Uhr. vBulletin Skin by ForumMonkeys. Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0
Template-Modifikationen durch TMS