MemberPanel

OurSponsors

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.08.2007, 16:46   #1
Julian
Administrator
 
Benutzerbild von Julian
 
Registriert seit: 26.09.2006
Beiträge: 2.051
Internet: Arcor DSL6000 @34,5dB
Hardware: AsusWL500gP LinksysWRT54Gv3.1TomatoFW Speedtouch536i
Julian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes Ansehen
Telekom: DSL für Konkurrenten auch ohne Telefonanschluss

Quelle www.teltarif.de
_________________________________________________
Regelung soll ab Frühjahr 2008 gelten
_________________________________________________
Die Deutsche Telekom muss Konkurrenten ab nächstem Frühjahr Breitbandleitungen zur Verfügung stellen, ohne dass deren Kunden noch einen Festnetzanschluss bei dem Bonner Konzern benötigen. Die Bundesnetzagentur will dem DAX-Unternehmen diesen sogenannten Standalone-Bitstromzugang ab April 2008 auferlegen, wie Behördenpräsident Matthias Kurth heute in Bonn sagte. Das wird Wettbewerbern Direktverbindungen zwischen dem Internet und den Haushalten ermöglichen, die dann keinen herkömmlichen Telefonanschluss mehr haben müssen.
   
Dieser sogenannte Bitstream-Access auf Basis des Internetprotokolls ist vor allem für DSL-Anbieter ohne große eigene Infrastruktur wie United Internet (1&1, GMX und web.de) oder freenet interessant, die stark auf Komplettangebote aus Internetzugang und Telefonanschluss setzen.
   
Kurth sagte, die Telekom habe inzwischen ein Standardangebot zum Bitstream vorgelegt, doch habe seine Behörde in verschiedenen Punkten Nachbesserungen verlangt. Hier gehe es zunächst um die Konditionen des Netzzugangs, während die Frage der Entgelte, die der ehemalige Monopolist dafür erhalte, zu einem späteren Zeitpunkt behandelt werde. Die Preise müssten jedenfalls in Relation zu den Gebühren der anderen Vorleistungsprodukte der Telekom stehen, sagte Kurth.
_________________________________________________
Julian ist offline  
Werbung (Um diese Werbung nicht mehr angezeigt zu bekommen, registriere dich hier kostenlos!)
Antwort

Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:34 Uhr. vBulletin Skin by ForumMonkeys. Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0
Template-Modifikationen durch TMS