Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.11.2011, 19:19   #1
scolopender
Arcorexperte
 
Registriert seit: 20.10.2008
Beiträge: 2.174
Internet: Arcor DSL1000 @ 61.5dB
Hardware: Teledat 302 als SpeedStream 4100
scolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehen
Zugangskennungen aus Easybox auslesen (war Sprachpasswort aus Easybox auslesen)

Durch einen Hinweis in einem anderen Forum bin ich hier auf eine Vorlage für ein Programm aufmerksam geworden, mit dem sich - nach einer Anpassung - auch die verschlüsselten Konfigurationsdateien der diversen Easyboxen direkt entschlüsseln lassen. Das Programm ist in Java geschrieben. Quellcode und Bytecode im Anhang. Zum Ausführen des Bytecodes wird das Java Runtime Environment benötigt (Download hier - "Java Platform, Standard Edition" - "JRE" - [Download]).

Hinweise:
  1. Das Verfahren funktioniert nicht bei Easyboxen vom Typ 803 S (Sphairon), u. A. erkennbar an einem Versionsnummernschema 3.28.2.29 (vier Nummernblöcke) statt sonst 30.05.211 (drei Nummernblöcke).
  2. Das Verfahren funktioniert nicht bei der Easybox 904 LTE / DSL.

Voraussetzungen:
  • Die Easybox wurde erfolgreich mit dem Modem-Installationscode eingerichtet.
  • Die Konfiguration der Easybox wurde gegen das, was hier unter Achtung: 1. steht, geprüft.
  • Die Konfiguration wurde gesichert (Bedienoberfläche Menü EXTRAS - Firmwareaktualisierung - Speichern der Konfiguration ...).

Vorgehensweise:
  • JRE installieren, falls nicht bereits vorhanden
  • aus dem Anhang die Datei "XtractEbCfg.class" in ein beliebiges Verzeichnis speichern (z.B. dort, wo bereits eine Sicherung einer Konfiguration der Easybox abgelegt ist)
  • in diesem Verzeichnis eine Kommandozeileneingabe öffnen
  • zum Entschlüsseln eingeben:
java XtractEbCfg < eingabe-datei > ausgabe-datei

eingabe-datei und ausgabe-datei sind natürlich durch die Bezeichnung der vorhandenen verschlüsselten Konfiguration bzw. durch die gewünschte Bezeichnung der unverschlüsselten Konfiguration zu ersetzen. Die Bezeichnungen müssen verschieden sein. Die Erweiterung ".class" muss beim Aufruf weggelassen werden. Die spitzen Klammern sind unbedingt erforderlich.
Beispiel siehe Screenshot unten, alle benötigten / entstehenden Dateien befinden sich in C:\temp.

Im Anhang:
eb_config_decoder.java - Java Quellcode
XtractEbCfg.class - Java Bytecode
zusammengepackt, weil einzeln nicht hochladbar.

Außerdem: Screenshot der Kommandozeileneingabe, dabei sind:
test_config_A401_org.bin - verschlüsselte Test-Konfiguration meiner EB A401, abgespeichert mit der Orignal-Firmware
test_config_A401_dec.bin - mit dem Programm entschlüsselte Test-Konfiguration
test_config_A401_mod.bin - mit der Firmware-Modifikation ausgelesene unverschlüsselte Test-Konfiguration.
Der binäre Datei-Vergleich (fc /b ...) vergleicht die beiden unverschlüsselten Konfigurationen.

eb_cfg_dec.JPG

G., -#####o:
Angehängte Dateien
Dateityp: zip eb_config_decoder.zip (3,0 KB, 11500x aufgerufen)
__________________
Sprachpasswort aus Easyboxen auslesen: Anleitung. <-- click!
Kein Support per PN - dazu ist das
Forum da.

Geändert von scolopender (11.02.2014 um 20:33 Uhr) Grund: Anmerkung bzgl. spitzen Klammern hinzu. Anmerkung zur Extension hinzu. Voraussetzungen hinzu und um Prüfschritt ergänzt. Hinweis hinzu. Irrelevante Java-Versionsangabe entfernt. Titel neu. Tool hinzu.
scolopender ist offline  
Danke!
@rcor-Neuling, A8NSLIDELUXE, backslash, der_derb, friedolin, Godhates, HanSoloDerErste, Headrush, helpme, HSC4L, Mr. PP, newuser, noforce, nunu_ba, OCP001, Phiber2000, popseni, raddocki, radioonline, schlepptop-one, Teiby, thekillah, tinocio, varify, VDSL-User, vft, wharbauer
Werbung (Um diese Werbung nicht mehr angezeigt zu bekommen, registriere dich hier kostenlos!)