MemberPanel

OurSponsors

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.10.2009, 09:12   #1
Jockel06
Arcorerfahrener
 
Registriert seit: 14.01.2009
Beiträge: 54
Jockel06 befindet sich auf einem aufstrebenden AstJockel06 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Schutz durch MAC Filter

Hallo liebe Arcorgemeinde, ich habe nun mal einen Schritt gewagt; und zwar habe ich einen Webradioplayer von Noxon Audio 1, leider unterstüzt dieser nur WEP-Verschlüsselung, da ich es zum Verrecken nicht hinbekomme in der EB 802 eine WEP Verschlüsselung einzurichten, habe ih "keine" ausgewählt und statt dessen die MAC Filterung aktiviert und halt alle MAC Adressen in meinem Netzwerk eingetragen.
Nun meine Frage, ist dieser Schutz ausreichend ???
Gruß Volker
__________________
Vodafone 6000er DSL, Easybox 803A, 20" iMac (Apple)
Jockel06 ist offline  
Werbung (Um diese Werbung nicht mehr angezeigt zu bekommen, registriere dich hier kostenlos!)
Alt 25.10.2009, 09:45   #2
Julian
Administrator
 
Benutzerbild von Julian
 
Registriert seit: 26.09.2006
Beiträge: 2.051
Internet: Arcor DSL6000 @34,5dB
Hardware: AsusWL500gP LinksysWRT54Gv3.1TomatoFW Speedtouch536i
Julian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes Ansehen
AW: Schutz durch MAC Filter

Nope. Schützen willst du dich ja eh nur vor den „bösen“ Jungs und für die ist es ein Kinderspiel, eine gefälschte MAC Adresse zu verwenden.
Julian ist offline  
Alt 25.10.2009, 10:08   #3
Jockel06
Arcorerfahrener
 
Registriert seit: 14.01.2009
Beiträge: 54
Jockel06 befindet sich auf einem aufstrebenden AstJockel06 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Schutz durch MAC Filter

Meinst Du, die könnten in mein Netzwerk reinkommen, obwohl deren MAC Adresse nicht im Router eingetragen ist, aber wie sicher ist denn überhaupt der Schutz, auch wenn ich ein Passwort über WPA/WPA 2 verwende?
Und überhaupt, was wollen die von mir holen?
__________________
Vodafone 6000er DSL, Easybox 803A, 20" iMac (Apple)
Jockel06 ist offline  
Alt 25.10.2009, 10:12   #4
Julian
Administrator
 
Benutzerbild von Julian
 
Registriert seit: 26.09.2006
Beiträge: 2.051
Internet: Arcor DSL6000 @34,5dB
Hardware: AsusWL500gP LinksysWRT54Gv3.1TomatoFW Speedtouch536i
Julian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes Ansehen
AW: Schutz durch MAC Filter

Die würden sich einfach eine MAC Adresse geben, die du freigegeben hast.

WPA2 (und auch WPA, dann aber möglichst mit AES Verschlüsselung) ist sehr sicher. Wenn du dann noch ein ausreichend langes Passwort für Routermenü und WLAN wählst (am besten einfach das Maximum an Zeichen, was geht), brauchst du dir keine Sorgen zu machen. WEP hingegen ist sehr schnell zu knacken.

„Holen“ könnten sie sich persönliche Daten, Mails (in denen z. B. Urlaubszeiten erwähnt werden, sodass dann klar wäre, wann die Wohnung / das Haus mal frei wäre), Bankdaten, etc.
Julian ist offline  
Danke!
Jockel06
Alt 25.10.2009, 10:13   #5
bastl
Arcorexperte
 
Registriert seit: 05.01.2009
Beiträge: 921
Internet: VDSL 50000
Hardware: Fritzbox 7490
bastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehen
AW: Schutz durch MAC Filter

Ja, können die. Ist ne Sache von einigen Minuten... Selbst WEP ist da nicht besser. Bring am besten das Radio zurück und hole dir eins, das WPA /WPA2 unterstützt. Alles andere kannst du vergessen.
bastl ist offline  
Danke!
Jockel06
Alt 25.10.2009, 10:14   #6
George99
Arcorexperte
 
Registriert seit: 04.11.2008
Ort: Hannover
Beiträge: 490
Internet: Vodafone DSL 16000 ISDN classic
Hardware: Fritzbox 7170
George99 hat eine strahlende ZukunftGeorge99 hat eine strahlende ZukunftGeorge99 hat eine strahlende ZukunftGeorge99 hat eine strahlende ZukunftGeorge99 hat eine strahlende ZukunftGeorge99 hat eine strahlende ZukunftGeorge99 hat eine strahlende ZukunftGeorge99 hat eine strahlende ZukunftGeorge99 hat eine strahlende ZukunftGeorge99 hat eine strahlende Zukunft
AW: Schutz durch MAC Filter

Zitat:
Zitat von Jockel06 Beitrag anzeigen
Meinst Du, die könnten in mein Netzwerk reinkommen, obwohl deren MAC Adresse nicht im Router eingetragen ist, aber wie sicher ist denn überhaupt der Schutz, auch wenn ich ein Passwort über WPA/WPA 2 verwende?
Und überhaupt, was wollen die von mir holen?
Früher waren MAC-Adressen fest und unveräbderbar in den Netzwerkkarten eingebrannt, heute fällt es findigen Leuten nicht schwer, selbst die "gewünschte" MAC-Adresse einzugeben.
Ein wenig in deinem unverschlüsselten WLAN reingelauscht siehst du ja sofort, welche MAC-Adressen deine Geräte verwenden, diese wird dann in dem WLAN-Port des Eindringlings geklont und schon ist er drin.
WPA / WPA 2 ist derzeit noch ein sicherer Schutz vor allen Hobbyangriffen.
George99 ist offline  
Danke!
Jockel06
Alt 25.10.2009, 16:54   #7
**berni**
Arcorprofi
 
Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 101
**berni** ist einfach richtig nett**berni** ist einfach richtig nett**berni** ist einfach richtig nett**berni** ist einfach richtig nett**berni** ist einfach richtig nett**berni** ist einfach richtig nett
AW: Schutz durch MAC Filter

Zitat:
Zitat von bastl Beitrag anzeigen
Bring am besten das Radio zurück und hole dir eins, das WPA /WPA2 unterstützt. Alles andere kannst du vergessen.
Full Ack...

**berni**
**berni** ist offline  
Alt 25.10.2009, 19:12   #8
Jockel06
Arcorerfahrener
 
Registriert seit: 14.01.2009
Beiträge: 54
Jockel06 befindet sich auf einem aufstrebenden AstJockel06 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Schutz durch MAC Filter

Geht leider nicht mehr, ist schon 3 oder 4 Jahre alt.
Bevor ich die EB hatte, hatte ich einen WLan Router bei dem ich noch WEP einstellen konnte und MAC Verschlüsselung.
Leider wird dieses Gerät niemand mehr kaufen
__________________
Vodafone 6000er DSL, Easybox 803A, 20" iMac (Apple)
Jockel06 ist offline  
Alt 31.10.2009, 09:31   #9
Sleepy
Arcorerfahrener
 
Registriert seit: 18.09.2009
Beiträge: 84
Internet: EWE LWL 300 Mbit/s
Hardware: Fritzbox 7490
Sleepy genießt hohes AnsehenSleepy genießt hohes AnsehenSleepy genießt hohes AnsehenSleepy genießt hohes AnsehenSleepy genießt hohes AnsehenSleepy genießt hohes AnsehenSleepy genießt hohes AnsehenSleepy genießt hohes AnsehenSleepy genießt hohes AnsehenSleepy genießt hohes AnsehenSleepy genießt hohes AnsehenSleepy genießt hohes AnsehenSleepy genießt hohes AnsehenSleepy genießt hohes Ansehen
AW: Schutz durch MAC Filter

Im englischen gibt es dafür den Begriff "early adopter tax". Also runterschlucken und was neues kaufen oder den Nutzen eines Webradios neu bewerten. Sicher ist wie bereits gesagt weder WEP Verschlüsselung noch MAC Filterung, mit den Backtrack CDs (erster Link bei Google) und co kann das mittlerweile jedes Skriptkiddie...
Sleepy ist offline  
Antwort

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ich brauche einen MAC!! Julian Off-Topic 68 25.11.2017 12:56
EasyBox A 802 + Mac + externe Festplatte + PC dekaman EasyBox A 80x 2 06.09.2009 09:57
Wie stellte ich beim Arcor DSL Modem 100 neue Mac Adressen ein??? Jannik1996 Fragen 9 11.11.2007 18:20


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:09 Uhr. vBulletin Skin by ForumMonkeys. Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0
Template-Modifikationen durch TMS