MemberPanel

OurSponsors

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.02.2008, 20:29   #1
Roadarcor
Arcorprofi
 
Benutzerbild von Roadarcor
 
Registriert seit: 13.10.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 150
Internet: Arcor DSL 16000
Hardware: Fritzbox 7270
Roadarcor befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Risikoschaltung was muß man wissen?

Hallo,
erhöhen sich die Dämpfungswerte bei DSL 16000?
Wie erhöt sich der DB - Wert wenn man von 6ooo auf 16000 wechselt?

Ich habe in meiner EasyBox 300 ausgelesen.

Operation Data Upstream Downstream
Noise Margin (Upstream) 15.8 dB (Downstream) 16.5 dB
Attenuation (Upstream) 16.4 dB (Downstream) 26.9 dB


wie würde sich den dann der Wert ändern bei DSL16000?

Wo liegt der Hase im Pfeffer, der die Risikoschaltung ablehnen würde?

Wenn ich mind. 12000 bekommen könnte wäre ich Glücklich für den erhöhten Upload.

Schaltet Arcor direkt auf 16000 oder Sync. die selbst bis die Leitungstabil ist z.B. 14000??

Grundsätzlich werde ich Bald die Easybox gegen ein Speedtouch Modem austauschen.

Welche wichtigen Nachteile habe ich bei der Risikoschaltung? Keinen Support mehr oder werde ich bei der 1. Störung direkt nach unten geschraubt???
Roadarcor ist offline  
Werbung (Um diese Werbung nicht mehr angezeigt zu bekommen, registriere dich hier kostenlos!)
Alt 11.02.2008, 10:36   #2
Dialogmonster
Arcorprofi
 
Benutzerbild von Dialogmonster
 
Registriert seit: 02.01.2008
Ort: Hannover
Beiträge: 135
Internet: Arcor DSL 6000
Hardware: Na, die Easybox, die Krücke... :-(
Dialogmonster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Re: Risikoschaltung was muß man wissen?

du musst schriftlich auf dein Sonderkündigungsrecht sowie Anrecht auf Gutschriften verzichten, für den Wechsel werden 24,95 Euro berechnet.
__________________
Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht und unterliegen meinem Copyright.<br />Zusammen ergeben sie eine unterschwellige Botschaft, mit der ich versuche die Weltherrschaft anmich zu reissen.
Dialogmonster ist offline  
Alt 12.02.2008, 18:14   #3
Roadarcor
Arcorprofi
 
Benutzerbild von Roadarcor
 
Registriert seit: 13.10.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 150
Internet: Arcor DSL 16000
Hardware: Fritzbox 7270
Roadarcor befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Re: Risikoschaltung was muß man wissen?

ja das weiß ich, aber was ist mit den Dämpfungswerten?
Ändern die sich und wie kann man evtl. einschätzen wie die sich ändern?
Roadarcor ist offline  
Alt 12.02.2008, 18:40   #4
Julian
Administrator
 
Benutzerbild von Julian
 
Registriert seit: 26.09.2006
Beiträge: 2.050
Internet: Arcor DSL6000 @34,5dB
Hardware: AsusWL500gP LinksysWRT54Gv3.1TomatoFW Speedtouch536i
Julian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes Ansehen
Re: Risikoschaltung was muß man wissen?

Nein, Dämpfungswerte ändern sich nicht, solange du jetzt schon auf nem ADSL2+ Port bist.
Julian ist offline  
Alt 12.02.2008, 18:53   #5
Roadarcor
Arcorprofi
 
Benutzerbild von Roadarcor
 
Registriert seit: 13.10.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 150
Internet: Arcor DSL 16000
Hardware: Fritzbox 7270
Roadarcor befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Re: Risikoschaltung was muß man wissen?

ich denke mal das ich auf einen ADSL2 Port bin.
In der EasyBox steht "Modus: G.992.5 (ADSL2+)" und unter Current "FastPath".

Aber sind meine Werte so schlecht, das die Wirklich eine Bestätigung / Risikoschaltung haben wollen?

Da bin ich mal gespannt, welche Bandbreite ich dann bekommen werde.
DSL 10000 oder aufwärts?
Roadarcor ist offline  
Alt 12.02.2008, 19:47   #6
Julian
Administrator
 
Benutzerbild von Julian
 
Registriert seit: 26.09.2006
Beiträge: 2.050
Internet: Arcor DSL6000 @34,5dB
Hardware: AsusWL500gP LinksysWRT54Gv3.1TomatoFW Speedtouch536i
Julian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes Ansehen
Re: Risikoschaltung was muß man wissen?

Naja, 27dB Dämpfung ist nicht gerade gut. Aber da die SNR ganz ok ist, sollte die doppelte Bandbreite vom jetzigen drin sein. Also ca 12Mbit.
Julian ist offline  
Alt 12.02.2008, 19:51   #7
Roadarcor
Arcorprofi
 
Benutzerbild von Roadarcor
 
Registriert seit: 13.10.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 150
Internet: Arcor DSL 16000
Hardware: Fritzbox 7270
Roadarcor befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Re: Risikoschaltung was muß man wissen?

ich dachte immer der Noise Magrin wäre ausschlag gebend.
Da Arcor mich darauf hingewiesen hat das ich 16.49 DB habe ?

Aber 12ooo sind immer noch besser als 6000 und das beim gleichen Preis
und mit nem Speedtouch wird es sowie so besser

Man warum versenden die keine Speedtouch Modem?
Machen doch andere auch ???
Roadarcor ist offline  
Alt 12.02.2008, 19:54   #8
Julian
Administrator
 
Benutzerbild von Julian
 
Registriert seit: 26.09.2006
Beiträge: 2.050
Internet: Arcor DSL6000 @34,5dB
Hardware: AsusWL500gP LinksysWRT54Gv3.1TomatoFW Speedtouch536i
Julian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes Ansehen
Re: Risikoschaltung was muß man wissen?

Naja, die Dämpfung definiert ein theoretisches Maximum, die SNR bestimmt, inwieweit dieses Maximum erreicht werden kann...

Kleine Übersicht: http://hansenet-user-forum.de/viewtopic.php?t=6615
Julian ist offline  
Alt 12.02.2008, 19:58   #9
Roadarcor
Arcorprofi
 
Benutzerbild von Roadarcor
 
Registriert seit: 13.10.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 150
Internet: Arcor DSL 16000
Hardware: Fritzbox 7270
Roadarcor befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Re: Risikoschaltung was muß man wissen?

na laut Hansenet Tabelle und wenn ich auf 27 gehe sollte ich 15000 bekommen.

Aber was solls, ich würde mich auch mit einer 4 Mb Syncro. Leitung zufrieden geben
Natürlich für die gleichen Konditionen dich ich jetzt auch habe

Roadarcor ist offline  
Alt 12.02.2008, 20:03   #10
Julian
Administrator
 
Benutzerbild von Julian
 
Registriert seit: 26.09.2006
Beiträge: 2.050
Internet: Arcor DSL6000 @34,5dB
Hardware: AsusWL500gP LinksysWRT54Gv3.1TomatoFW Speedtouch536i
Julian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes Ansehen
Re: Risikoschaltung was muß man wissen?

4Mbit? Du hast doch jetzt schon 6Mbit....

Die Tabelle stellt eben das theoretische Maximum dar. Das wirst du wahrscheinlich nicht erreichen.
Julian ist offline  
Antwort

Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:56 Uhr. vBulletin Skin by ForumMonkeys. Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0
Template-Modifikationen durch TMS