MemberPanel

OurSponsors

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.07.2008, 23:05   #1
OffroadAndi
Arcorneuling
 
Registriert seit: 29.07.2008
Beiträge: 3
OffroadAndi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Probleme nach Umstellung von dsl 2000 auf 6000

Hallo
ich hab da ein, meines empfinden nach, komisches Problem. wir haben seit ungefähr 3wochen 6000er dsl und seit diesem tag an bricht die inet verbindung ständig ab. aber nicht regelmäßig sondern wie es gerade lustig ist, sprich manchmal geht es 2 stunden lang ohne Probleme und manchmal bricht es dauernd immer wieder ab. ich habe ein arcor DSL wlan modem 200 als nebeninfo
beim technischen support hatte ich auch angerufen, die werte dame da hat dann nachgeschaut und meinte, dass seit diesem Tag ungefähr 12000 verbindungsabbrüche gewesen seien. sie hat mir dann einen techniker vorbei geschickt der dann den anschluss gemessen hat und meinte das liegt an der telefonanschlussbuchse. aber das kann ich kaum glauben, denn bevor wir 6000er hatten, lief ja auch alles ohne probleme. mich würde freuen wenn mir jemand bei diesem problem helfen könnte :

vielen dank im vorraus
OffroadAndi ist offline  
Werbung (Um diese Werbung nicht mehr angezeigt zu bekommen, registriere dich hier kostenlos!)
Alt 29.07.2008, 23:21   #2
Julian
Administrator
 
Benutzerbild von Julian
 
Registriert seit: 26.09.2006
Beiträge: 2.051
Internet: Arcor DSL6000 @34,5dB
Hardware: AsusWL500gP LinksysWRT54Gv3.1TomatoFW Speedtouch536i
Julian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes Ansehen
Re: Probleme nach Umstellung von dsl 2000 auf 6000

Das wird daran liegen, dass deine Leitung nur gerade so DSL6000 hergibt. Als erstes kannst du versuchen, die Kabel bis zum Modem auszutauschen (auch mal gegen ein kürzeres) und zu schauen, obs dadurch besser wird. Wenn dies nichts bringt, wirst du wohl nicht um ein neues, besseres Modem herumkommen...
Julian ist offline  
Alt 29.07.2008, 23:39   #3
OffroadAndi
Arcorneuling
 
Registriert seit: 29.07.2008
Beiträge: 3
OffroadAndi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Re: Probleme nach Umstellung von dsl 2000 auf 6000

mh - das kabel ist relativ neu (2monate) und kürzer wird kaum gehen wohnungsbedingt. aber meinst du mit einem neuem modem wirds dann auf jeden fall gehen? oder eher eine Vermutung?
aber danke für die prompte antwort
OffroadAndi ist offline  
Alt 29.07.2008, 23:49   #4
Julian
Administrator
 
Benutzerbild von Julian
 
Registriert seit: 26.09.2006
Beiträge: 2.051
Internet: Arcor DSL6000 @34,5dB
Hardware: AsusWL500gP LinksysWRT54Gv3.1TomatoFW Speedtouch536i
Julian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes Ansehen
Re: Probleme nach Umstellung von dsl 2000 auf 6000

Ich kann dir natürlich keine Garantie geben, aber bisher haben alle User, die solch ein Problem hatten und sich ein neues Modem gekauft haben berichtet, dass sie eine absolute Verbesserung feststellen konnten und kaum bis gar keine Disconnects mehr hatten.

Ich weiß gerade nicht genau, wie man beim W-Lanmodem 200 die Dämpfungswerte auslesen kann, aber wenn dus selbst irgendwie schaffst (durch googlen oder durchsuchen des Modemmenüs) könntest du sie mal posten. Anhand derer sieht man, ob die Leitung grenzwertig ist.
Julian ist offline  
Alt 30.07.2008, 00:00   #5
OffroadAndi
Arcorneuling
 
Registriert seit: 29.07.2008
Beiträge: 3
OffroadAndi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Re: Probleme nach Umstellung von dsl 2000 auf 6000

also die dämpfungswerte hab ich nich gefunden , aber werde mal ein neues modem probieren und gebe dann bescheid.
danke dir
OffroadAndi ist offline  
Alt 30.07.2008, 00:52   #6
Julian
Administrator
 
Benutzerbild von Julian
 
Registriert seit: 26.09.2006
Beiträge: 2.051
Internet: Arcor DSL6000 @34,5dB
Hardware: AsusWL500gP LinksysWRT54Gv3.1TomatoFW Speedtouch536i
Julian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes Ansehen
Re: Probleme nach Umstellung von dsl 2000 auf 6000

Welches Modem hast du denn über und wirst du testen können? Zu empfehlen wären Speedtouchmodelle von Thomson...
Julian ist offline  
Alt 01.08.2008, 23:06   #7
Roadarcor
Arcorprofi
 
Benutzerbild von Roadarcor
 
Registriert seit: 13.10.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 150
Internet: Arcor DSL 16000
Hardware: Fritzbox 7270
Roadarcor befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Re: Probleme nach Umstellung von dsl 2000 auf 6000

Also das die Telefondose fehler erzeugt, gibt es. Bei mir ist die mal durchgeschmort... Altersschwäche.
Was ein Tool zum Auslesen der Dämpfungswerte angeht, würde ich mal bei dmt.mhilfe.de oder die Hotline kann dir das sagen.

Bei großer Dämpfung kann dir ein Speedtouch wirklich helfen. Wenn die Vermittlungsstelle weit weg ist und du eine hohe Dämpfung hast, würde ich die das Speedtouch 585 V5 empfehlen. Diese hat hier für den besseren Chipsatz.
Bekommst du günstig bei Ebay. Die V6 Serie hat schon den neueren Chipsatz ist aber nicht so extrem gut für grenzwertige Leistung. Was die V7 Serie angeht, kann ich dir nicht sagen. Auf meine DSlam harmonieren die neuen Arcormodems gut.
Roadarcor ist offline  
Alt 02.08.2008, 21:20   #8
Mikethemike
Arcorneuling
 
Registriert seit: 14.04.2008
Beiträge: 3
Mikethemike befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Probleme nach Umstellung von dsl 2000 auf 6000

Weiß ja nicht, ob das individuell verschieden ist, aber bei meiner Umstellung von 6000 auf (theoretische) 16000 gab es anfangs auch immer wieder Unterbrechungen. Zum Teil konnte ich mich erst nach ner halben Stunde wieder einwählen.
Aber nach etwa drei Wochen oder so war das vorbei und seidem lade ich deutlich schneller als vorher (auch wenn es keine 16000 sind).

Warte halt noch etwas, bevor du mit dem Leitungsgedöns anfängst.
Mikethemike ist offline  
Alt 15.03.2009, 18:18   #9
Matami-3
Arcorneuling
 
Registriert seit: 15.03.2009
Beiträge: 7
Internet: DSL 6000
Hardware: WLAN Modem 200
Matami-3 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Probleme nach Umstellung von dsl 2000 auf 6000

Hallo Ofroad Andi,
wie ist es mit deinem Problem weitergegangen?
Ich habe das gleiche.
Gruß
Matami-3
Matami-3 ist offline  
Antwort

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Arcor Lügen und Betrugsversuche MooN Probleme 62 24.05.2010 21:30
DSL 6000 "nicht mehr möglich" duffy666 Probleme 23 23.10.2009 13:27
ARCOR schei**t auf seine kunden ! sonyman Kritik & Wünsche 15 23.08.2008 20:38
Upgrade Probleme von 6000 auf 16000 arcormad Probleme 5 30.01.2008 16:11
Mehrere Probleme und ungereimtheiten mit DSL 6000 Lars Probleme 3 11.03.2007 08:57


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:31 Uhr. vBulletin Skin by ForumMonkeys. Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0
Template-Modifikationen durch TMS