MemberPanel

OurSponsors

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.11.2014, 18:42   #1
Anna-Maria
Arcorneuling
 
Registriert seit: 08.11.2014
Beiträge: 2
Internet: DSL Classic Paket 6000
Hardware: Easybox 803
Anna-Maria befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Problem Easybox 803/904 erkennen Multifunktions-Fax nicht

Hallo zusammen,

ich bin ein alter Arcor Kunde. Ich habe eine ISDN Telefonanlage (Siemens Gigaset SX445 isdn) und ein Canon SmartBase MP730 Photo Multifunktionsgerät. Mit meiner Arcor Starterbox und dem alten DSL Speed Modem 50B funktionierte alles wunderbar, bis das Modem seltsame Geräusche machte und ich ein neues brauchte.

Zunächst bekam ich die Easybox 904. Da konnten wir aber zeitweise keine Anrufe und Faxe empfangen. Nach einem Reset konnte man zumindest wieder angerufen werden. Da man nie wußte wann man nicht erreichbar war und es hieß dass die Easybox 904 generell Probleme mit dem erkennen bestimmter Multifunktionsgeräte hat, bekam ich nach langen hin und her die Easybox 803.

Probleme mit der telefonischen Erreichbarkeit haben wir seit dem nicht mehr. Faxe können wir jedoch immer noch nicht bekommen. Faxe senden geht. Ich habe es mit dem U und N Anschluß versucht. Wenn man unser Fax anwählt bekommt man das normale Freizeichen, aber keine Fax Töne. Auch die Gigaset Basis klingelt nicht (wie sonst bei ankommenden Faxen). Das Fax sagt natürlich auch kein Ton.

Vodafone sagt jedesmal was anderes. Leitung ist o.k. muß an Fax. liegen . . .
Bis mir jetzt mal einer sagte, dass sowohl die Easybox 904 also auch die 803 generell keine Fax eines Multifunktionsgeräts erkennen kann.

Stimmt das oder gibt es doch noch einen Trick um ihr das "beizubringen"?
Anna-Maria ist offline  
Werbung (Um diese Werbung nicht mehr angezeigt zu bekommen, registriere dich hier kostenlos!)
Alt 09.11.2014, 11:42   #2
Webhopper
Arcorprofi
 
Benutzerbild von Webhopper
 
Registriert seit: 14.05.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 211
Internet: VDSL50, DSL2000 am Classic ISDN
Hardware: Cisco3845 mit SDSL-WIC sowie VDSL u. DSL Vorschaltmodem am NM-ESW16, Agefo AS35, Eicon DIVA, AVM B1
Webhopper ist ein LichtblickWebhopper ist ein LichtblickWebhopper ist ein LichtblickWebhopper ist ein LichtblickWebhopper ist ein LichtblickWebhopper ist ein Lichtblick
AW: Problem Easybox 803/904 erkennen Multifunktions-Fax nicht

Faxen über VoIP ist generell ein Problem. Du scheinst aber ja nicht einmal das entsprechende Rufzeichen zu bekommen.
Wie sieht denn die Konfig aus, hat das Fax eine eigene Rufnummer ?
[Ja] -> Ist die Rufnummer der Buchse des Faxgerätes zugeordnet ?
__________________
Meine Nutzungsstatistik
Webhopper ist offline  
Alt 09.11.2014, 14:26   #3
Anna-Maria
Arcorneuling
 
Registriert seit: 08.11.2014
Beiträge: 2
Internet: DSL Classic Paket 6000
Hardware: Easybox 803
Anna-Maria befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Problem Easybox 803/904 erkennen Multifunktions-Fax nicht

Danke für die schnelle Antwort.

Ich glaube nicht, dass ich Fax über VoIP mache. Ich habe das Fax ja am U bzw. N Ausgang, also als analoges Endgerät angeschlossen (nicht über DSL oder ISDN). Das Fax hat eine eigene Rufnummer. Ich habe beide Ausgänge ausprobiert und die Rufnummer der entspr. Anschlußbuchse zugeordnet. Daran kann es leider nicht liegen. Außerdem kann ich ja Faxe senden.
Anna-Maria ist offline  
Alt 10.11.2014, 07:57   #4
Webhopper
Arcorprofi
 
Benutzerbild von Webhopper
 
Registriert seit: 14.05.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 211
Internet: VDSL50, DSL2000 am Classic ISDN
Hardware: Cisco3845 mit SDSL-WIC sowie VDSL u. DSL Vorschaltmodem am NM-ESW16, Agefo AS35, Eicon DIVA, AVM B1
Webhopper ist ein LichtblickWebhopper ist ein LichtblickWebhopper ist ein LichtblickWebhopper ist ein LichtblickWebhopper ist ein LichtblickWebhopper ist ein Lichtblick
AW: Problem Easybox 803/904 erkennen Multifunktions-Fax nicht

Wenn Du kein VoIP haben solltest, sondern klassisches Analog oder ISDN ohne gesonderten Splitter, hast Du in der Tat ein Problem. Die EB'n taugen hierfür nicht.

Bei Analog gibt es nur eine Leitung für alle Rufnummern. Hier müsste dann das Fax alle Rufe annehmen und mit einer internen Weiche evtl. an ein Telefon durchreichen.

Bei ISDN sollte der Splitter das Signal vor der EB herausfiltern und über einen entsprechenden Wandler an analoge Ports Liefern. Diesen kann auch je eine Eigene Rufnummer zugewiesen werden.

Einzig bei VoIP kann mit Hilfe der EB den analogen Ports eine gezielte Rufnummer zugewiesen werden, aber auch dies mehr schlecht als recht ...

Cu, Andreas
__________________
Meine Nutzungsstatistik
Webhopper ist offline  
Antwort

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Easybox 802: Problem Rufnummernanzeige Markus13 EasyBox A 80x 1 19.10.2013 08:08
Problem mit Fritzbox 7270 hinter Easybox 803 tc33 Fragen & Probleme 3 06.01.2013 22:32
VF Easybox 803 Wlan Problem MisterFawkes EasyBox A 80x 28 13.10.2011 22:51
Easy Box 802 – DSL + analoger Anschluß, Fax 960Sgeht nach 1x klingeln automatisch ran Terra1311 EasyBox A 80x 7 24.10.2010 19:02
EasyBox 802 und analoges Fax MotteGT Probleme 0 26.04.2010 11:44


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:13 Uhr. vBulletin Skin by ForumMonkeys. Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0
Template-Modifikationen durch TMS