MemberPanel

OurSponsors

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.09.2008, 20:14   #1
Dialogmonster
Arcorprofi
 
Benutzerbild von Dialogmonster
 
Registriert seit: 02.01.2008
Ort: Hannover
Beiträge: 135
Internet: Arcor DSL 6000
Hardware: Na, die Easybox, die Krücke... :-(
Dialogmonster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Migration von Arcor mobil zu Vodafone

Da Arcor ja nun vollends in Vodafone aufgegangen ist, stelle ich mir die Frage ob in absehbarer Zeit geplant ist die Arcor mobil Karten komplett zu Vodafone zu migrieren.

Ich persönlich würde es lieber heute als morgen begrüßen um eben die bekannten Vodafone-Features wie Freizeichentöne, Vodafone live, Mein Vodafone etc. nutzen zu können.

Hat da jemand Infos ob und wann da was geplant ist?
__________________
Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht und unterliegen meinem Copyright.<br />Zusammen ergeben sie eine unterschwellige Botschaft, mit der ich versuche die Weltherrschaft anmich zu reissen.
Dialogmonster ist offline  
Werbung (Um diese Werbung nicht mehr angezeigt zu bekommen, registriere dich hier kostenlos!)
Alt 29.09.2008, 22:41   #2
noname
Arcorexperte
 
Benutzerbild von noname
 
Registriert seit: 23.07.2008
Ort: Köln
Beiträge: 297
Internet: NC ISDN-DSL6000
Hardware: NC-Modem, Siemens Gigaset SE551 WLAN Router
noname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunft
AW: Migration von Arcor mobil zu Vodafone

Bestimmt nicht vor dem 2 Quartal 2009. Also ab Mai 2009 würde ich dies frühestens vermuten. Bis die den Riesenapparat umgestellt haben, kann dauern.

Oder hat einer ne Insiderinfo hier. Falls ja, sofort rein ins Forum.
__________________



Zeit ist ein Gut, welches man nicht verschwenden sollte! Den Luxus hat man nicht!

Die Politik & das Business sind dreckig! Das Schlimmste aber ist, dass den Dreck immer die wegmachen müssen, die am wenigsten Dreck verursacht haben.
noname ist offline  
Alt 29.09.2008, 23:16   #3
Dialogmonster
Arcorprofi
 
Benutzerbild von Dialogmonster
 
Registriert seit: 02.01.2008
Ort: Hannover
Beiträge: 135
Internet: Arcor DSL 6000
Hardware: Na, die Easybox, die Krücke... :-(
Dialogmonster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Migration von Arcor mobil zu Vodafone

Jo, um eben Insider-Gemunkel würde es mir gehen...

Und die Karten laufen ja bereits alle im Netz von Vodafone, so der Kraftakt kann das nicht sein. Meiner Einschätzung nach eher ein Entscheidungsfindungsprozeß als wirklicher administrativer Aufwand. Aber eben die Entscheidung muss ja erstmal getroffen werden.
__________________
Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht und unterliegen meinem Copyright.<br />Zusammen ergeben sie eine unterschwellige Botschaft, mit der ich versuche die Weltherrschaft anmich zu reissen.
Dialogmonster ist offline  
Alt 30.09.2008, 23:03   #4
noname
Arcorexperte
 
Benutzerbild von noname
 
Registriert seit: 23.07.2008
Ort: Köln
Beiträge: 297
Internet: NC ISDN-DSL6000
Hardware: NC-Modem, Siemens Gigaset SE551 WLAN Router
noname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunft
AW: Migration von Arcor mobil zu Vodafone

Ich denke das die Entscheidung bereits gefallen ist. Diese dürfte eigentlich schon bei Übernahme aller Anteile gefallen sein. VF würde bei derart großen Entscheidungen nicht planlos vorgehen. Das Einzige was fehlt ist der genaue Zeitpunkt oder besser der richtige Zeitpunkt. Und dieser hängt mit Sicherheit von den administrativen Möglichkeiten ab. Es ist bestimmt nicht ganz so einfach knapp 3 Mio Kunden in VF zu integrieren und das ohne Probleme und reibungslos. Es wird gehen, braucht aber seine Zeit. Sobald feststeht, wann die Integration reibungslos garantiert ist, wird Arcor vom Markt genommen. Es sei denn Arcor schafft ein Wunder und kann VF belegen, dass es besser wäre den Namen aufrecht zu erhalten. Dann müsste VF die Mobilsparte mit Arcoreigenen Tarifen weiterführen und entsprechend kooparativ vermarkten. Dies kostet ja auch schon wieder Aufwand und Geld.

Vodafone will alles unter einem Dach! Quasi wie Telekom. Dann wird die Vermarktung und die Verzahnung der Tarife einfacher und effektiver. Ein Name und alles machbar.

Gruß
Noname
__________________



Zeit ist ein Gut, welches man nicht verschwenden sollte! Den Luxus hat man nicht!

Die Politik & das Business sind dreckig! Das Schlimmste aber ist, dass den Dreck immer die wegmachen müssen, die am wenigsten Dreck verursacht haben.
noname ist offline  
Antwort

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vodafone und Arcor mit hohen Zielen Julian News & Infos 1 06.01.2010 12:30
Jan Geldmacher führt Geschäftskundensegment von Vodafone und Arcor mdpengel News & Infos 1 01.09.2008 14:44
Vodafone und Arcor gründen gemeinsames MediaNetwork Julian News & Infos 0 05.09.2007 12:52
Vodafone steht zu Eigentümerstruktur von Arcor mdpengel News & Infos 0 12.06.2007 19:06
Vodafone wächst durch Arcor Julian Sonstiges 0 30.05.2007 14:06


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:26 Uhr. vBulletin Skin by ForumMonkeys. Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0
Template-Modifikationen durch TMS