MemberPanel

OurSponsors

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.01.2010, 09:38   #1
Andy
Arcorprofi
 
Benutzerbild von Andy
 
Registriert seit: 27.01.2007
Ort: Witten/Ruhrgebiet
Beiträge: 131
Internet: DSL 6000
Hardware: AVM Fritzbox 7170
Andy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Kündigung bei Arcor/Vodafone

Hallo,

gibt es eine nicht gebührenpflichtige Faxnummer zur Kündigung?

Leidenshistory:
Auftrag Umzug am 3.12.2009 zum 28.12.2009 beauftragt.
Bestätigung zum 30.12.2009 erhalten mit DSL 6000.

Auftragsbestätigung zum 30.12.2009 mit DSL 1000 bekommen.
Techniker hat uns angeblich nicht gefunden.
Vodafone hat uns ein UMTS-Paket versprochen, was noch nicht einmal nach 4 Werktagen versendet wurde.
Eine Expressentstörung wollten die nicht beauftragen.
DSL 1000 soll auch nur möglich sein, hatte vorher DSL 6000.

Der Service dor ist unter aller S...

Neuer Anschalttermin ist der 14. Januar.

Lg
Andy
__________________
ab 15.03.07 Phone u DSLflat 6 Mbit mit Fritzbox7170, mach alles über Wlan
Andy ist offline  
Werbung (Um diese Werbung nicht mehr angezeigt zu bekommen, registriere dich hier kostenlos!)
Alt 06.01.2010, 10:28   #2
Guenter24
Arcorexperte
 
Benutzerbild von Guenter24
 
Registriert seit: 01.06.2008
Ort: Ludwigshafen am Rhein
Beiträge: 1.550
Internet: 100 Mbit/s Kabel-Deutschland
Hardware: FritzBox 6360 <--> ISDN-TKA Auerswald COMpact 3000isdn
Guenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes Ansehen
AW: Kündigung bei Arcor/Vodafone

Zitat:
Zitat von Andy Beitrag anzeigen
Hallo,

gibt es eine nicht gebührenpflichtige Faxnummer zur Kündigung?

Leidenshistory:
Auftrag Umzug am 3.12.2009 zum 28.12.2009 beauftragt.
Bestätigung zum 30.12.2009 erhalten mit DSL 6000.

Auftragsbestätigung zum 30.12.2009 mit DSL 1000 bekommen.
Techniker hat uns angeblich nicht gefunden.
Vodafone hat uns ein UMTS-Paket versprochen, was noch nicht einmal nach 4 Werktagen versendet wurde.
Eine Expressentstörung wollten die nicht beauftragen.
DSL 1000 soll auch nur möglich sein, hatte vorher DSL 6000.

Der Service dor ist unter aller S...

Neuer Anschalttermin ist der 14. Januar.

Lg
Andy
Meines Wissens schreibt VF was von mindestens 4 Wochen Frist zwischen Umzugsmeldung und Umzugstermin.
Die Umschaltung der Leitung (Hausanschluß, letzte Meile) wird von Telekom gemacht. Und dass die Techniker(?) der Telekom die Adressen der "Fremdkunden" nicht finden, hat offenbar System. Ist hier und in anderen Forem öfters zu lesen und ich selbst "durfte" das auch schon selbst erfahren!
DZeitpunkt für den neuen Termin kannst letztlich ebenfalls der Telekom verdanken, denn Telekom verdanken, die die eill eine Vorlaufzeit zwischen Beauftragung durch VF und Ausführung von 7 Werktagen.
Und nach einem "geplatzten" Termin ist immer wieder ein neuer Auftrag erforderlich.
Frag mich nicht warum, denn für mein Verständnis ist ja der ursprüngliche Auftrag noch nicjht ausgeführt.
Offenbar ist die Telekom in ihren inneren Strukturen immer noch eine Behörde!
Kannst mal berichten, ob der Termin am 14. Januar erfolgreich war.
Daß Du am neuen Wonhsitz nur DSL 1000 bekommst, dürfte wohl ein Problem der Leitungslänge da sein. Dafür kann weder VF noch Telekom was.
Allerdings verstehe ich da nicht, daß VF DSL 6000 schriftlich bestätigt hat.
Guenter24 ist offline  
Alt 06.01.2010, 11:07   #3
Andy
Arcorprofi
 
Benutzerbild von Andy
 
Registriert seit: 27.01.2007
Ort: Witten/Ruhrgebiet
Beiträge: 131
Internet: DSL 6000
Hardware: AVM Fritzbox 7170
Andy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Kündigung bei Arcor/Vodafone

Zitat:
Die Umschaltung der Leitung (Hausanschluß, letzte Meile) wird von Telekom gemacht. Und dass die Techniker(?) der Telekom die Adressen der "Fremdkunden" nicht finden
Das sind Privatfirmen, die mit der Telekom zusammen arbeiten.

Zitat:
Zeitpunkt für den neuen Termin kannst letztlich ebenfalls der Telekom verdanken, denn Telekom verdanken, die die eill eine Vorlaufzeit zwischen Beauftragung durch VF und Ausführung von 7 Werktagen.
ich denke es wird viel auf die Telekom abgewälzt, Vf benötigt auch schon 14 Tage für die Bearbeitung.
Die Vodafone Hotline hat mir bestätigt das die auch eigene Techniker haben.


Zitat:
Und nach einem "geplatzten" Termin ist immer wieder ein neuer Auftrag erforderlich.
nur weil die keine 500€ für die Expressentstörung zahlen.

Zitat:
Frag mich nicht warum, denn für mein Verständnis ist ja der ursprüngliche Auftrag noch nicjht ausgeführt.
eben deshalb ist auch eine Expressentstörung möglich

Zitat:
Offenbar ist die Telekom in ihren inneren Strukturen immer noch eine Behörde!
die wissen das Vodafone die 500€ nicht zahlen möchte

Zitat:
Kannst mal berichten, ob der Termin am 14. Januar erfolgreich war.
mach ich

Zitat:
Daß Du am neuen Wonhsitz nur DSL 1000 bekommst, dürfte wohl ein Problem der Leitungslänge da sein. Dafür kann weder VF noch Telekom was.
natürlich können die was dafür, wer sagt dir denn das die mich am nächsten Hauptverteiler anklemmen, vielleicht ist der nächste HV voll

Zitat:
Allerdings verstehe ich da nicht, daß VF DSL 6000 schriftlich bestätigt hat.
weil die nicht wußten wo wir angeklemmt werden.

Lg
Andy
__________________
ab 15.03.07 Phone u DSLflat 6 Mbit mit Fritzbox7170, mach alles über Wlan
Andy ist offline  
Alt 06.01.2010, 12:43   #4
Guenter24
Arcorexperte
 
Benutzerbild von Guenter24
 
Registriert seit: 01.06.2008
Ort: Ludwigshafen am Rhein
Beiträge: 1.550
Internet: 100 Mbit/s Kabel-Deutschland
Hardware: FritzBox 6360 <--> ISDN-TKA Auerswald COMpact 3000isdn
Guenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes Ansehen
AW: Kündigung bei Arcor/Vodafone

Zitat:
Zitat von Andy Beitrag anzeigen
Das sind Privatfirmen, die mit der Telekom zusammen arbeiten.
richtig, sogenannzte Subunternehmer, deshalb auch mein >(?)<
hinter >Techniker<.
Die haben einen übervollen Aufgtragszettel für den Tag, der eigentlich nicht abzuarbeiten ist.
Da ist schnell mal "Kunde nicht gefunden/angetroffen" angekreuzt und schon ist dieser Auftrag abgehakt![color="Silver"]

---------- Beitrag hinzugefügt um 13:47 ---------- Voriger Beitrag war um 13:43 ----------

Zitat:
Zitat von Andy Beitrag anzeigen
Die Vodafone Hotline hat mir bestätigt das die auch eigene Techniker haben.
auch das ist richtig, aber die machen nur Arbeiten hinter der TAE-Abschlußdose (Übergabepunkt der Telekom).
An der Ltg. selbst und in den Verteilern dürfen die nichts machen. Da hat die Telekom das Monopol

---------- Beitrag hinzugefügt um 13:54 ---------- Voriger Beitrag war um 13:43 ----------

Zitat:
Zitat von Andy Beitrag anzeigen

nur weil die keine 500€ für die Expressentstörung zahlen.
(...)
natürlich können die was dafür, wer sagt dir denn das die mich am nächsten Hauptverteiler anklemmen, vielleicht ist der nächste HV voll

weil die nicht wußten wo wir angeklemmt werden.

Lg
Andy
Wie soll sich das rechnen, wenn VF für die Bereitstellung eines funktionsfähigen Anschluß bei Dir auch noch 500,00 EUR zahlensoll!?
Das ist das vermutliche Gebührenaufkommen für 12-18 Monate bei einer MVL von 24 Monaten!!!
Bei der Frage zum Anschluß am Hauptverteiler sind wir wieder bei der Telekom.
Nur die bestimmt, wo und wie ein Anschluß realisiert wird (Monopol).
Da hat der Auftraggeber keinen Einfluß.

Geändert von Guenter24 (06.01.2010 um 12:56 Uhr)
Guenter24 ist offline  
Alt 06.01.2010, 15:09   #5
Andy
Arcorprofi
 
Benutzerbild von Andy
 
Registriert seit: 27.01.2007
Ort: Witten/Ruhrgebiet
Beiträge: 131
Internet: DSL 6000
Hardware: AVM Fritzbox 7170
Andy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Kündigung bei Arcor/Vodafone

Zitat:
Wie soll sich das rechnen, wenn VF für die Bereitstellung eines funktionsfähigen Anschluß bei Dir auch noch 500,00 EUR zahlensoll!?
Das ist das vermutliche Gebührenaufkommen für 12-18 Monate bei einer MVL von 24 Monaten!!!
Es gibt bei Geschäftskunden Firmen die das investieren und sich später das Geld von der Telekom wieder holen.

Zitat:
Bei der Frage zum Anschluß am Hauptverteiler sind wir wieder bei der Telekom.
Nur die bestimmt, wo und wie ein Anschluß realisiert wird (Monopol).
Auch da gibt es Anbieter die Entsprechende eigene Verteilerpunkte haben und auch der Telekom sagen wo dies angeschlossen werden soll, schade das Arcor/Vodafone dies nicht macht, oder das Know how dazu nicht hat.
Lg
Andy
__________________
ab 15.03.07 Phone u DSLflat 6 Mbit mit Fritzbox7170, mach alles über Wlan
Andy ist offline  
Alt 06.01.2010, 15:15   #6
bastl
Arcorexperte
 
Registriert seit: 05.01.2009
Beiträge: 921
Internet: VDSL 50000
Hardware: Fritzbox 7490
bastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehen
AW: Kündigung bei Arcor/Vodafone

Zitat:
Zitat von Andy Beitrag anzeigen
nur weil die keine 500€ für die Expressentstörung zahlen.
Eine Expressentstörung ist erst dann möglich, wenn der Anschluss von der Telekom funktionsfähig bereitgestellt wurde - was hier nicht der Fall ist.
Solange der Auftrag zur Schaltung in den Telekomsystemen noch nicht abgeschlossen ist, werden keine Entstöraufträge angenommen - weder normale, noch Express-Aufträge.
Und BTW: Eine Expressentstörung kostet keine 500 Euro, sondern einiges weniger
bastl ist offline  
Antwort

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Probleme mit Kündigung bei Umzug ins Ausland ach Fragen 11 18.06.2010 09:56
Wie lange dauert eine Kündigung? craw Fragen 26 05.09.2009 18:17
Arcor und meine Kündigung sannic Sonstiges 1 08.07.2008 15:30
Vorzeitige Kündigung des Telefon- oder Internetvertrags Julian News & Infos 0 13.04.2008 11:28
Kündigung ollibiggi Fragen 2 03.03.2008 10:20


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:23 Uhr. vBulletin Skin by ForumMonkeys. Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0
Template-Modifikationen durch TMS