MemberPanel

OurSponsors

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.05.2009, 19:57   #1
Jockel06
Arcorerfahrener
 
Registriert seit: 14.01.2009
Beiträge: 54
Jockel06 befindet sich auf einem aufstrebenden AstJockel06 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
IPTV am 6000er Anschluss

Hallo ihr Lieben, ich habe z.Z. bei Arcor eine 6000er DSL Flat und einen ISDN Komforanschluß mit zwei Leitungen, möchte aber, wenn der Vertrag bei meinem jetztigem Digital TV - Anbieter ausläuft auch bei Arcor IPTV nutzen und habe daher, zwar noch viel Zeit, heute mal bei der IPTV Hotline angerufen und die Frau, die auch sehr nett war gelöchert.
Ich habe z.Z. folgende Hardware für Telefon und Internet verbaut:
NTBA; DSL Modem; WLAN Router und Eumex 520 PC bis auf die Eumex wird alles neu werden und ich würde die Arcorbox 800 (10/20 ?? ), wegen ISDN für die Eumex, bekommen und mit Glasfaserkabel wie es in einem Beitrag berichtet wurde, ist wohl in näher Zukunft bei mir nicht zu rechnen.
Nun habe ich die Frau gefragt, wie es denn ist, wenn ich 2 Settopboxen, eine für TV und eine für DVD Recorder, anschliessen würde und Internet und Telefon, welches dann ja auch über VOIP laufen würde , bei einer 6000er Leitung.
Sie sagte mir, also fernsehgucken, mit 2 Boxen und Telefonieren ginge noch, doch wenn dann noch jemand im Internet surfe würde es knapp.
Die Prirorität wäre folgender Maßen verteilt:
1. TV
2 Telefon
3 Internet.
Nun frage ich euch, ist das alles möglich, oder hat die Frau mir Märchen erzählt, und wie müßte ich dann 2 Boxen anschließen, an einen Netzwerksplitter oder so was ähnliches ???

Gruß Volker

Ups falsche Rubrik, bitte nach "fragen" verschieben, Danke
Jockel06 ist offline  
Werbung (Um diese Werbung nicht mehr angezeigt zu bekommen, registriere dich hier kostenlos!)
Alt 12.05.2009, 20:05   #2
bastl
Arcorexperte
 
Registriert seit: 05.01.2009
Beiträge: 921
Internet: VDSL 50000
Hardware: Fritzbox 7490
bastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehen
AW: IPTV am 6000er Anschluss

Mal ernsthaft, das willst du dir wirklich antun?
Zwei IPTV-Streams, dann zwei Telefonkanäle und noch Internet, und das alles mit einer 6000er-Leitung? Da würd ich auf jeden Fall die Finger von lassen...
bastl ist offline  
Alt 13.05.2009, 18:32   #3
ciesla
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: IPTV am 6000er Anschluss

Zitat:
Zitat von Jockel06 Beitrag anzeigen
...
Nun habe ich die Frau gefragt, wie es denn ist, wenn ich 2 Settopboxen, eine für TV und eine für DVD Recorder, anschliessen würde und Internet und Telefon, welches dann ja auch über VOIP laufen würde , bei einer 6000er Leitung.
Sie sagte mir, also fernsehgucken, mit 2 Boxen und Telefonieren ginge noch, doch wenn dann noch jemand im Internet surfe würde es knapp.
Die Prirorität wäre folgender Maßen verteilt:
1. TV
2 Telefon
3 Internet.
Nun frage ich euch, ist das alles möglich, oder hat die Frau mir Märchen erzählt, und wie müßte ich dann 2 Boxen anschließen, an einen Netzwerksplitter oder so was ähnliches ???

Gruß Volker
Also so weit ich weiß, dürfte es Schwierigkeiten mit 2 IP-TV-Boxen geben. Ich kann mich dunkel daran erinnern, daß auf der CeBIT (im vorigen Jahr), als das IP-TV mit großem Tra-ra vorgestellt wurde, klar gesagt wurde, daß an einer Easy-Box nur ein Receiver angeschlossen werden kann. Soll irgendwas mit Verträgen mit den Anbietern zu tun haben (Du weiß ja, auch bei Premiere ist das Home-Sharing offiziell nicht gestattet, auch wenn es machbar ist und Viele es tun).
Ganz nebenbei: der für IP-TV reservierte PVC wird mit einer Bandbreite von 4 Mbit geschaltet. Es verbleiben Dir also für alle restlichen Anwendungen noch gerade knappe 2 Mbit (für die Telefonie sind auch fest 128 k = 2x 64) reserviert.
Da Du sicherlich weißt, daß die DSL-Verbindung schwankt und ob Du überhaupt volle 6000 bekommst, ist noch eine andere Frage ...

Hand auf's Herz und ehrliche Empfehlung eines Profis: Schüssel installieren für TV. Die Qualität ist super (natürlich keine billige Baumarkt-Lösung nehmen!!), die Programmvielfalt unübertroffen und die Bevormundungsfreiheit läßt sich nicht in Geld messen.
Bitte nicht anfangen mit: kann ich nicht installieren, Vermieter etc. Wo ein Wille ist, ist immer ein Weg! Es hat sich bei allen Leuten (die ich diesbezüglich kenne) bisher immer eine Lösung gefunden. Obwohl es vorher hieß: geht ÜBERHAUPT nicht.
 
Alt 19.05.2009, 21:13   #4
Strom
Arcorneuling
 
Registriert seit: 19.05.2009
Beiträge: 16
Internet: 6000
Hardware: Siemens C2-010-I
Strom befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: IPTV am 6000er Anschluss

Rechne pro Settop-Boxen einen benötigten Downstream von 3 MBit/s ein, das macht bei 2 Boxen 6 MBit/s bei gleichzeitigem Betrieb. Eine VoIP-Verbindung belegt zusätzlich 128 kBit/s in Down- und(!) Upstream.

Mein Prognose: Wenn beide Boxen laufen, wirst du nicht mehr sinnvoll surfen können.
Da SIP-Pakete durch die Easyboxen via QoS priorisiert werden, sollte störungsfreie Telefonie dennoch gegeben sein. Inwieweit sich das dann allerdings auf dein TV-Bild auswirkt ist die Frage.
Strom ist offline  
Alt 20.05.2009, 09:32   #5
egoist
Arcorprofi
 
Registriert seit: 21.03.2008
Beiträge: 203
Hardware: Fritzbox Fon Wlan 7170
egoist wird schon bald berühmt werdenegoist wird schon bald berühmt werden
AW: IPTV am 6000er Anschluss

MOin Jockel....:-)

Dir sollte aber dann auch klar sein, daß du von einem ISDn Anschluss auf einen Voip Anschluss wechselst dann.....

Nur mal zur Info einstreu...
egoist ist offline  
Alt 20.05.2009, 11:15   #6
Guenter24
Arcorexperte
 
Benutzerbild von Guenter24
 
Registriert seit: 01.06.2008
Ort: Ludwigshafen am Rhein
Beiträge: 1.550
Internet: 100 Mbit/s Kabel-Deutschland
Hardware: FritzBox 6360 <--> ISDN-TKA Auerswald COMpact 3000isdn
Guenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes Ansehen
AW: IPTV am 6000er Anschluss

Zitat:
Zitat von egoist Beitrag anzeigen
MOin Jockel....:-)

Dir sollte aber dann auch klar sein, daß du von einem ISDn Anschluss auf einen Voip Anschluss wechselst dann.....

Nur mal zur Info einstreu...
richtig!
Das bedeudet: Ausfall des DSL-Servers und schon hast man kein Internet, kein Telefon und kein TV mehr.

Man sollte auch über eine Umstellung auf Satelliten-TV nachdenken.
Guenter24 ist offline  
Alt 20.05.2009, 18:48   #7
bastl
Arcorexperte
 
Registriert seit: 05.01.2009
Beiträge: 921
Internet: VDSL 50000
Hardware: Fritzbox 7490
bastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehen
AW: IPTV am 6000er Anschluss

Wobei solche Ausfälle nicht so oft vorkommen, wie man sich vielleicht aufgrund solcher Postings vorstellen könnte
bastl ist offline  
Alt 20.05.2009, 21:42   #8
Guenter24
Arcorexperte
 
Benutzerbild von Guenter24
 
Registriert seit: 01.06.2008
Ort: Ludwigshafen am Rhein
Beiträge: 1.550
Internet: 100 Mbit/s Kabel-Deutschland
Hardware: FritzBox 6360 <--> ISDN-TKA Auerswald COMpact 3000isdn
Guenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes Ansehen
AW: IPTV am 6000er Anschluss

Zitat:
Zitat von bastl Beitrag anzeigen
Wobei solche Ausfälle nicht so oft vorkommen, wie man sich vielleicht aufgrund solcher Postings vorstellen könnte
dann schau mal hier
Massenstörung seit dem 18.05.2009 (NGN/Regio)
Guenter24 ist offline  
Alt 21.05.2009, 00:36   #9
egoist
Arcorprofi
 
Registriert seit: 21.03.2008
Beiträge: 203
Hardware: Fritzbox Fon Wlan 7170
egoist wird schon bald berühmt werdenegoist wird schon bald berühmt werden
AW: IPTV am 6000er Anschluss

Diese Störung betraf aber nur die Telefonie.
DSL und IPTV funktionierten weiterhin.....außer man hat
den Reset Knopf gedrückt....,-)
dann klappte auch eine MIC eingabe nicht mehr....

Aber diese Störung ist ja nu behoben, sollte alles wieder laufen.
egoist ist offline  
Antwort

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
A802 an welchem Anschluss henni100 EasyBox A 80x 14 18.04.2009 17:38
Kein Anschluss unter dieser Nummer cherokee-54 Probleme 10 15.04.2009 07:09
Umzug, kein Anschluss mehr Arcor unfähig, die spinnen! wauzzz Kritik & Wünsche 5 17.03.2009 16:16
A800 und Zuordnung FON2 Anschluss ? tschulze1 EasyBox A 80x 2 10.12.2008 22:17
Anschluss tot - Fristsetzten und Kündigen NordlichtLG Probleme 2 08.11.2007 19:19


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:43 Uhr. vBulletin Skin by ForumMonkeys. Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0
Template-Modifikationen durch TMS