MemberPanel

OurSponsors

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.09.2008, 14:23   #1
noname
Arcorexperte
 
Benutzerbild von noname
 
Registriert seit: 23.07.2008
Ort: Köln
Beiträge: 297
Internet: NC ISDN-DSL6000
Hardware: NC-Modem, Siemens Gigaset SE551 WLAN Router
noname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunft
HüpfDichReich-Aktion

Hier ein ganz guter Tipp für die Füchse unter Euch.

Wechsel zu O2 DSL. Aktion 3 Monate testen. Unzufrieden sein und kündigen.

Hüpfen zu NetCologne (Regional-Anbieter). 6 Monate nur 14,90 Für komplettpaket zahlen und kündigen.

Dann hüpfen zu Vodafone und 6 Monate keine Grundgebühr zahlen. In dem Fall bei Vodafone bleiben, da Mindestvertragslaufzeit 24 Monate.

Dies ist eine Reihenfolge und ist beliebig variabel.

Es gibt aber wichtige Dinge dabei zu beachten. Erst zu dem Anbieter wechseln, der definitv eine Testphase anbiete. Dann zu nächsten, der auch eine frühzeitige Kündigung erlaubt. Als letztes zu dem Anbieter wechseln, der die Laufzeit auf jeden Fall hat. GGf. kann es auch der Anbieter sein, den man eigentlich eh haben möchte.

Wichtig ist aber, das man der Risiken bewusst ist. Es kann natrülich durch die Hüpferei passieren, dass von einem zum anderen Anbieter ein Problem entsteht und ggf. die Leitung ein bisschen abgeschaltet bleibt. Wenn man dies verkraften kann, falls es überhaupt eintritt, dann ist das genau der richtige Tipp für eben die Füchse unter Euch. Was man da am Ende spart, kann man mal selber ausrechnen. Rein theoretisch hat man fast ein ganzes Jahr keine Gebühr bezahlt. Richtig? Richtig!

Aber nur für richtigen Füchse mit dickem Fell und für diejenigen die keine Scheu haben den Aufwand auf sich zu nehmen.

Ich muss zugeben, der Tipp ist fies gegenüber den Anbietern, aber wenn man die Tricks der Anbieter kennt und vor allem die fiesen Mittel, dann ist das im Vergleich ein gaaaaanz lieber Trick. Und warum sollte man als Kunde nicht auch mal auf legelem Wege die Anbieter gegeneinander ausspielen. Die Anbieter ärgern uns ja auch hin und wieder.

Ansonsten den für sich besten Anbieter wählen und dort zufrieden Kunde sein. Hoffentlich zufrieden.


Grüße
Noname

P.S.: Evtl die Angebote in den regionalen Gebieten vergleichen. NetCologne ist ein Beispiel für den Kölner Raum. Es gibt ja auch ganz viele verschiedene im Norden, Süden, Osten und Westen in Deutschland.
__________________



Zeit ist ein Gut, welches man nicht verschwenden sollte! Den Luxus hat man nicht!

Die Politik & das Business sind dreckig! Das Schlimmste aber ist, dass den Dreck immer die wegmachen müssen, die am wenigsten Dreck verursacht haben.
noname ist offline  
Werbung (Um diese Werbung nicht mehr angezeigt zu bekommen, registriere dich hier kostenlos!)
Alt 16.08.2014, 23:56   #2
Esep
Arcorneuling
 
Registriert seit: 16.08.2014
Beiträge: 1
Esep befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: HüpfDichReich-Aktion

Hi, ich empfehle es nur zu machen, wenn man nicht auf den Anschluss angewiesen ist, teils gelingt der Anschlusswechsel von heute auf morgen nicht. Ich betreibe Forexhandel und kann ein Lied davon singen.
Esep ist offline  
Antwort

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DSL Aktion verlängert, neue Auslandsoptionen Julian News & Infos 7 30.10.2007 17:57
Aktion: ADSL2+ im Resale für 44,95€ Julian News & Infos 0 10.07.2007 18:04


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:52 Uhr. vBulletin Skin by ForumMonkeys. Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0
Template-Modifikationen durch TMS