MemberPanel

OurSponsors

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.11.2007, 11:04   #1
Tobi77
Arcorneuling
 
Registriert seit: 10.11.2007
Beiträge: 8
Tobi77 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Freischaltung

Hallo

Hätte mal an euch ne frage:
Hab am 19.11 den anschalt Termin bekommen dazu wäre meine frage was muß der Techniker genau an meiner Tel. Buchse vornehmen? Da ich vorher keinen Anschluß noch nicht gehabt habe geh ich mal davon aus das der Techniker in meine Wohnung muß!? Muß der dann die Buchse wegbauen oder hängt der nur ein gerät ran um es frei zuschalten?
Es geht darum das ich weiß wie viel ich frei machen muß das er an die Buchse evtl. besser ran kommt!
Vielen dank schon mal im Voraus!
Tobi77 ist offline  
Werbung (Um diese Werbung nicht mehr angezeigt zu bekommen, registriere dich hier kostenlos!)
Alt 10.11.2007, 15:20   #2
Timo Beil
Arcorexperte
 
Registriert seit: 16.08.2007
Ort: Davos DSL16000 gibt
Beiträge: 592
Internet: DSL 6000 mit klass. ISDN
Hardware: Arcor Easybox A600
Timo Beil hat eine strahlende ZukunftTimo Beil hat eine strahlende ZukunftTimo Beil hat eine strahlende ZukunftTimo Beil hat eine strahlende ZukunftTimo Beil hat eine strahlende ZukunftTimo Beil hat eine strahlende ZukunftTimo Beil hat eine strahlende ZukunftTimo Beil hat eine strahlende ZukunftTimo Beil hat eine strahlende Zukunft
Re: Freischaltung

Möglich daß er die Telefondose erneuern will. Also alte ab, neue dran.
Auf jeden Fall wird er sich mit nem Prüfgerät aufstecken wollen, so geht das in der Regel.

Also: So viel Platz daß er direkt vor der TAE knien kann um zu schrauben sollte auf jeden Fall sein.
Timo Beil ist offline  
Antwort

Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:55 Uhr. vBulletin Skin by ForumMonkeys. Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0
Template-Modifikationen durch TMS