MemberPanel

OurSponsors

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.05.2008, 12:53   #1
Surfer
Arcorkenner
 
Registriert seit: 17.05.2008
Ort: Südbaden
Beiträge: 32
Internet: Arcor DSL Flat 6000
Hardware: Starterbox und Fritz Box WLAN 3170 und Fritz WLAN USB-Stick
Surfer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Frage bezüglich Easy Box A 300

Nochmal eine Anfänger Frage zur Easy-Box A 300:

Ich habe zweierlei Notebooks zu Hause und kann auch mit beiden surfen im Internet über meine momentane Fritz-Box (noch GMX-DSL) ohne dass ich jeweils was einstellen muss. Die Einstellungen sind in der Fritz-Box (hat damals ein Techniker gemacht).

Ist das bei der Easy-Box A 300 auch möglich? Egal, welches Notebook ich über LAN-Kabel anstecke?? Oder muss ich das jedesmal speziell auf das jeweilige Notebook konfigurieren???

Eine Vorab-Frage, die sich dann ab September bei mir stellen wird. Bin halt nur Anwender.
Hintergrundwissen usw. fehlt.

Danke.





Surfer ist offline  
Werbung (Um diese Werbung nicht mehr angezeigt zu bekommen, registriere dich hier kostenlos!)
Alt 27.05.2008, 14:32   #2
Pasde
Arcorexperte
 
Benutzerbild von Pasde
 
Registriert seit: 17.01.2008
Beiträge: 258
Pasde ist ein sehr geschätzer MenschPasde ist ein sehr geschätzer MenschPasde ist ein sehr geschätzer MenschPasde ist ein sehr geschätzer MenschPasde ist ein sehr geschätzer Mensch
Re: Frage bezüglich Easy Box A 300

Zitat:
Zitat von Surfer

Ist das bei der Easy-Box A 300 auch möglich? Egal, welches Notebook ich über LAN-Kabel anstecke?? Oder muss ich das jedesmal speziell auf das jeweilige Notebook konfigurieren?
Das ist die Aufgabe von Routern, Verbindung herstellen, permanent aufrecht halten, mit bis zu 255 Rechnern verbinden (über WLAN). Wenn Du LAN Kabel verwenden möchtest, kannst Du bis zu 4 Geräte direkt anschließen.

Bei WLAN musst Du die Zugangsberechtigung in den Laptops einstellen (Verschlüsselung), bei LAN gar nichts.

V.G. Pasde
Pasde ist offline  
Alt 03.06.2008, 09:58   #3
Surfer
Arcorkenner
 
Registriert seit: 17.05.2008
Ort: Südbaden
Beiträge: 32
Internet: Arcor DSL Flat 6000
Hardware: Starterbox und Fritz Box WLAN 3170 und Fritz WLAN USB-Stick
Surfer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Re: Frage bezüglich Easy Box A 300

Hallo Pasde,

nochmal eine kurze Nachfrage:
Ist es auch möglich sofort beim Anschalttermin eine AVMFritzBox 3170 an die Starterbox ranzuhängen und als DSL-Modem zu benutzen???

Oder ist es empfehlenswert am Anfang (zu allererst) die EasyBox A 300 in Betrieb zu nehmen und später zu wechseln auf FritzBox?? Würde schon gerne die FritzBox behalten und habe gelesen, dass man die nehmen könnte.

Einstweilen herzlichen Dank für die hilfreichen Infos. Das Forum ist klasse. Man bekommt reichlich Infos und Tipps.

Gruß Surfer
Surfer ist offline  
Alt 03.06.2008, 10:15   #4
Pasde
Arcorexperte
 
Benutzerbild von Pasde
 
Registriert seit: 17.01.2008
Beiträge: 258
Pasde ist ein sehr geschätzer MenschPasde ist ein sehr geschätzer MenschPasde ist ein sehr geschätzer MenschPasde ist ein sehr geschätzer MenschPasde ist ein sehr geschätzer Mensch
Re: Frage bezüglich Easy Box A 300

Zitat:
Zitat von Surfer

Ist es auch möglich sofort beim Anschalttermin eine AVMFritzBox 3170 an die Starterbox ranzuhängen und als DSL-Modem zu benutzen?
Hm, Deine Eingangsfrage habe ich so verstanden, dass Du die Fritz!Box als Router nutzt, das ginge weiterhin. Als Modem geht aber auch, dann musst Du in den Laptops eine DFÜ Breitbandverbindung mit den neuen Zugangsdaten einrichten. Der Internetzugang ist dann nur abwechselnd möglich. In der Fritz!Box dann



Zitat:
Oder ist es empfehlenswert am Anfang (zu allererst) die EasyBox A 300 in Betrieb zu nehmen und später zu wechseln auf FritzBox?? Würde schon gerne die FritzBox behalten und habe gelesen, dass man die nehmen könnte.
Das ist egal, wenn Du die Fritz!Box als Router betreibst, brauchst Du nur die Zugangsdaten austauschen.



V.G. Pasde
Pasde ist offline  
Alt 03.06.2008, 10:33   #5
Surfer
Arcorkenner
 
Registriert seit: 17.05.2008
Ort: Südbaden
Beiträge: 32
Internet: Arcor DSL Flat 6000
Hardware: Starterbox und Fritz Box WLAN 3170 und Fritz WLAN USB-Stick
Surfer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Re: Frage bezüglich Easy Box A 300

Super Danke.

Ja, ich glaube ich benutze sie als Router (GMX-DSL Zugangsdaten sind drin, Benutzername, Kennwort, Kennwortbestätigung etc.)

Telefon ja analog noch bei Telekom.

Vielen Dank.
Surfer ist offline  
Antwort

Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:02 Uhr. vBulletin Skin by ForumMonkeys. Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0
Template-Modifikationen durch TMS