MemberPanel

OurSponsors

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.07.2008, 18:42   #1
ecki61
Arcorneuling
 
Registriert seit: 11.07.2008
Beiträge: 3
ecki61 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Echtes ISDN

Hallo

bin neu hier und überlege zu Arcor zu wechseln. Möchte All-Inclusive-Paket (DSL 6000) mit Comfort Anschluss, da ich eine 2. Leitung für eine weitere Rufnummer benötige. Ich möchte gerne echtes ISDN und der Arcorshop sagte mir, dass dies möglich sei. Ich müsste bestellen:

1. ISDN-DSL (All-Inclusive Pakte DSL 6000 mit Arcor Komfortanschluss) und bekomme Starterbox (beinhaltet NTBA, Splitter, TK-Anlage) und ein DSL-WLAN-Modem WLAN 300

2. Müsste ich noch den (ISDN)Gebührenimpuls mitbestellen. Damit könnte ich testen, ob ich echtes ISDN oder doch nur NGN hätte, da der Gebührenimpuls nur bei echtem ISDN funktionieren würde und nicht auf NGN.

Meine Frage: Ist das tatsächlich so?

Hatte in Forenbeiträgen schon gelesen, dass man selbst wenn man den Arcor Komfortanschluss mitbestellt, trotzdem nur auf NGN geschaltet wird?

Ist NGN tatsächlich besser als VoIP (wie z. Bsp. bei 1&1)?
Kann man bei Arcor die AVM Fritzbox 1&1 Surf&Phone Box WLAN Set 7141 an die Starterbox anschließen und für Arcor konfigurieren. Könnte dann evtl. meine bisherige Hardware weiternutzen.

Würde mich über eine Antwort freuen.
ecki61 ist offline  
Werbung (Um diese Werbung nicht mehr angezeigt zu bekommen, registriere dich hier kostenlos!)
Alt 12.07.2008, 09:41   #2
Hägar
Arcorprofi
 
Registriert seit: 08.11.2007
Beiträge: 152
Hägar wird schon bald berühmt werdenHägar wird schon bald berühmt werden
Re: Echtes ISDN

VoIP und NGN sind genau dasselbe, 2 Namen selber Käse.

Eine FritzBox 7141 läßt sich durchaus betreiben, kein Problem, Bei NGN/VoIP muß nur das Passwort für "Arcor-Sprache" (VoIP) beim Kundenservice angefordert werden.

Bestellung: keine Ahnung. :P

Ob man echtes ISDN bekommt, merkt man (meiner Meinung) nach spätestens bei der Lieferung der Geräte; Ist eine Starterbox oder eine NTSplit dabei ist es ISDN, ist es hingegen nur eine EasyBox A400/A600/A800 wird es VoIP/NGN.

Hägar ist offline  
Alt 12.07.2008, 10:16   #3
ecki61
Arcorneuling
 
Registriert seit: 11.07.2008
Beiträge: 3
ecki61 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Re: Echtes ISDN

Heisst das, dass ich als Kunde selbst gar keinen Einfluß mehr darauf habe, ob ich ISDN oder NGN bekomme? Ich kann mir nicht vorstellen, dass wenn die Hardware ohne Starterbox geliefert wird, ich diese dann umtauschen kann. Und habe gehört, dass wenn Starterbox geliefert wird, trotzdem NGN geschaltet wird? Daher meine Frage mit dem Gebührenimpuls, der soll nämlich auf NGN anscheinend nicht funktionieren. Ich möchte halt sichergehen, dass ich echtes ISDN habe, sonst wird mir nichts anderes übrig bleiben, als zu Telebim zu wchseln? Oder hat sonst noch jemand eine Idee?
ecki61 ist offline  
Alt 12.07.2008, 10:55   #4
Pasde
Arcorexperte
 
Benutzerbild von Pasde
 
Registriert seit: 17.01.2008
Beiträge: 258
Pasde ist ein sehr geschätzer MenschPasde ist ein sehr geschätzer MenschPasde ist ein sehr geschätzer MenschPasde ist ein sehr geschätzer MenschPasde ist ein sehr geschätzer Mensch
Re: Echtes ISDN

Zitat:
Zitat von ecki61
Heisst das, dass ich als Kunde selbst gar keinen Einfluß mehr darauf habe, ob ich ISDN oder NGN bekomme?
Genau

Zitat:
Ich möchte halt sichergehen, dass ich echtes ISDN habe, sonst wird mir nichts anderes übrig bleiben, als zu Telebim zu wchseln? Oder hat sonst noch jemand eine Idee?
http://www.alicecomfort.de/kundencen...ort/index.html
http://www.versatel.de/de/privatkund...flatrates.html

V.G. Pasde
Pasde ist offline  
Alt 12.07.2008, 15:50   #5
ecki61
Arcorneuling
 
Registriert seit: 11.07.2008
Beiträge: 3
ecki61 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Re: Echtes ISDN

Ist Alice echt eine Alternative? Von der Qualität her habe ich in diesem Forum schon einige negative Aussagen gehört und dass etliche schon von Alice weg sind. War heute bei Telebim, ist halt ziemlich teuer, wenn man 2 Leitungen sprich ISDN will. Schon allein der Wechsel von analog auf ISDN kostet mir 60 Euro und dann monatlich insgesamt ca 43 Euro! Ist das bei Versatel eine echte ISDN?
ecki61 ist offline  
Alt 12.07.2008, 15:55   #6
Pasde
Arcorexperte
 
Benutzerbild von Pasde
 
Registriert seit: 17.01.2008
Beiträge: 258
Pasde ist ein sehr geschätzer MenschPasde ist ein sehr geschätzer MenschPasde ist ein sehr geschätzer MenschPasde ist ein sehr geschätzer MenschPasde ist ein sehr geschätzer Mensch
Re: Echtes ISDN

Nach meinen Kenntnisstand schaltet Versatel immer konventionelle ISDN Anschlüsse.
Verwechsele nicht die NGN Anschlüsse mit den Business Lösungen (ISDN) von Alice. Von letzteren habe ich noch nichts negatives gelesen.
Pasde ist offline  
Alt 12.07.2008, 20:06   #7
delerium2k
Arcorneuling
 
Registriert seit: 08.07.2008
Beiträge: 3
delerium2k befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Re: Echtes ISDN

Also von Arcor kann ich Dir nur abraten nach meinen Erfahrungen. Wir haben im Büro "noch" Arcor und auch da läuft alles üner NGN, soviel ich weis, wir aus Kostengründen nur noch über VoIP bzw. NGN geschaltet. Wenn man noch einen echten ISDN-Anschluß haben will, kann ich nur Versatel oder T-Com empfehlen. Von Alice würd ich ebenfalls abstand nehmen, da ein paar Bekannte mit Alice ebenfalls Probleme haben.
delerium2k ist offline  
Alt 12.07.2008, 21:31   #8
Pasde
Arcorexperte
 
Benutzerbild von Pasde
 
Registriert seit: 17.01.2008
Beiträge: 258
Pasde ist ein sehr geschätzer MenschPasde ist ein sehr geschätzer MenschPasde ist ein sehr geschätzer MenschPasde ist ein sehr geschätzer MenschPasde ist ein sehr geschätzer Mensch
Re: Echtes ISDN

Zitat:
Zitat von delerium2k
Von Alice würd ich ebenfalls abstand nehmen, da ein paar Bekannte mit Alice ebenfalls Probleme haben.
Schreibst Du noch dazu welche der 4 Anschlussvarianten Du meinst? So ist das wenig aussagekräftig.

V.G. Pasde
Pasde ist offline  
Alt 14.07.2008, 01:43   #9
Rumblefish
Arcorneuling
 
Registriert seit: 07.07.2008
Beiträge: 14
Internet: 6000
Hardware: Easybox A600
Rumblefish befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Re: Echtes ISDN

Zitat:
Zitat von delerium2k
Also von Arcor kann ich Dir nur abraten nach meinen Erfahrungen. Wir haben im Büro "noch" Arcor und auch da läuft alles üner NGN, soviel ich weis, wir aus Kostengründen nur noch über VoIP bzw. NGN geschaltet.
Außer man hat nur 1000'er DSL oder hängt am Outdoor-DSLAM. Mit der 1000'er DSL-Variante habe ich 2 in meiner Bekanntschaft, die ISDN bekommen haben.
Rumblefish ist offline  
Alt 20.07.2008, 00:41   #10
Roadarcor
Arcorprofi
 
Benutzerbild von Roadarcor
 
Registriert seit: 13.10.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 150
Internet: Arcor DSL 16000
Hardware: Fritzbox 7270
Roadarcor befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Re: Echtes ISDN

Zitat:
Zitat von delerium2k
Also von Arcor kann ich Dir nur abraten nach meinen Erfahrungen. Wir haben im Büro "noch" Arcor und auch da läuft alles üner NGN, soviel ich weis, wir aus Kostengründen nur noch über VoIP bzw. NGN geschaltet. Wenn man noch einen echten ISDN-Anschluß haben will, kann ich nur Versatel oder T-Com empfehlen. Von Alice würd ich ebenfalls abstand nehmen, da ein paar Bekannte mit Alice ebenfalls Probleme haben.
Du hast bei Arcor auch die Möglichkeiten reines ISDN zu bekommen. Aber nur als Buisness Kunde.
Vorraussetzung das du im Arcor Anschlußgebiet bist, solltest du es nicht sein dann wirst du über NGN / VoIP geschaltet.
Hier könnte der Arcor Anschlußcheck helfen. Wobei ich ehrlich sagen muß, das Alice die Lösung für die Überprüfung besser gelöst hat.

Wie gesagt, liegen Arcorleitungen bei dir vor der Tür und du hast ein Gewerbe läufst du über ISDN. Sonst ist Pokern angesagt.

Gerne verkauft dir die T-Com auch ISDN aber Achtung : sobald du das Entertainment Paket nimmst, gehst du auch hier wieder auf NGN / VoIP
Roadarcor ist offline  
Alt 20.07.2008, 13:07   #11
UK0
Arcorerfahrener
 
Benutzerbild von UK0
 
Registriert seit: 26.06.2008
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 82
Internet: ISDN / DSL 16k, HVT64
Hardware: SpeedTouch 780, FW: 7.4.4.7 \\ ISDN: Agfeo AC 141 WebPhonie plus, Arcor Kunde von 10/99 bis 2/2011
UK0 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreUK0 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreUK0 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Re: Echtes ISDN

Natürlich kannst Du es reines ISDN bei Arcor haben. die AGB und die Leistungsbeschreibung ( Seite 2-3 ISDN ) ( Seite 4-5 NGN)sagt lediglich wer einen Sprach - Internetanschluß haben möchte das es mehr als sein kann, das man einen NGN Anschluß bekommt.


Es gibt so ein Sprichwort: Wer schön sein will, muß leiden.

Also Arcor mit den eigenen Waffen schlagen. 8)

Also wirst du lediglich erstmal nur einen SPRACHANSCHLUß beauftragen ( auf dem normalen Auftragsformular ), z.B. Arcor ISDN mit Tel-Flat 29,95€. Sobald dieser Anschluß geschaltet wurde ( wenns zackig ist 2 Wochen) füllst du dann dieses Formular aus "http://i.arcor.de/pdf/arcor/privat/f...erung_isdn.pdf " nun bekommst du auf deinen ISDN Komfortanschluß DSL etc. du bist also immer 4€ teurer, ok bis DSL dann geschaltet wird nochmal ca. 3-4 Wochen.
Wichtig: Verkneife dir bitte IP TV, denn mit dieser Bestellung ballerst du dier dein ISDN ohne wenn und aber auf NGN um, es geht net anders,
lieber SAt Schüssel kaufen.

Einfach mal drüber nach denken

:

MFG

UK0
UK0 ist offline  
Alt 24.07.2008, 21:52   #12
noname
Arcorexperte
 
Benutzerbild von noname
 
Registriert seit: 23.07.2008
Ort: Köln
Beiträge: 297
Internet: NC ISDN-DSL6000
Hardware: NC-Modem, Siemens Gigaset SE551 WLAN Router
noname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunft
Re: Echtes ISDN

Hallo,

der einzige Weg einen konventionellen ISDN Anschluss garantiert zu erhalten, ist einen Geschäftsanschluss zu beauftragen.

Beim Auftrag muss man darauf achten, dass man darauf hinweist, dass man ggf. ein EC-Cash-Gerät nutzen möchte. Da diese Technik über NGN nicht möglich ist, schaltet man auf jeden Fall mit dem herkömmlichen ISDN-Anschluss.

Man kann jetzt fragen, "wer hat schon ein Geschäft bzw. braucht einen Geschäftskundenanschluss und vor allem wenn man den Anschluss Privat nutzt?" Antwort: Wen interessierts? Arcor will weder eine Gewerbenameldung sehen, noch kommen sie vorbei um zu kontrollieren, ob Du den Anschluss geschäftlich nutzt. Es ist Arcor schlicht egal. Man kann ja auch ein Freiberufler sein.

Einen Nachteil hat das Ganze allerdings. Man kommt nicht in den Genuss der Privatkundenaktionen. Bestenfalls in eine GK-Aktion. Die sind meist nicht so verlockend. Man hat aber wiederum andere Vorteile. Wenn man mal eine Störung sein sollte, wird diese höher priorisiert. Bei Fragen an Arcor hat man einen kostenlose Rufnummer. Diese Call-Center Mitarbeiter sind ein Tick kompetenter usw.

Abwegen und ggf. darüber nachdenken. Wenn es denn unbedingt kein NGN sein soll. Wobei ich die Technik nicht schlecht finde. So am Rande mal erwähnt. ;-)

Gruß


__________________



Zeit ist ein Gut, welches man nicht verschwenden sollte! Den Luxus hat man nicht!

Die Politik & das Business sind dreckig! Das Schlimmste aber ist, dass den Dreck immer die wegmachen müssen, die am wenigsten Dreck verursacht haben.
noname ist offline  
Alt 24.07.2008, 22:09   #13
Roadarcor
Arcorprofi
 
Benutzerbild von Roadarcor
 
Registriert seit: 13.10.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 150
Internet: Arcor DSL 16000
Hardware: Fritzbox 7270
Roadarcor befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Re: Echtes ISDN

Zitat:
Zitat von noname
Hallo,

Abwegen und ggf. darüber nachdenken. Wenn es denn unbedingt kein NGN sein soll. Wobei ich die Technik nicht schlecht finde. So am Rande mal erwähnt. ;-)
Hehe,
ich gebe dir 50 Euro wenn du zu Alice gehst, Voraussetzung in den erst 3 Monate keine Störung.

Mal im Ernst, NGN wird auf kurz oder lang überall eingeführt. Aber bis jetzt ist die Technik nicht ausgereift.
Natürlich kommen die Argumente, unsere Regierung telefoniert auch darüber. Stimmt. Aber die haben eine kpl. andere Technik und Bandbreite . Technischer vergleich. VW Käfer von 1956 zu Maybach 2008, ich denke mal das sagt alles.

Bei NGN telefonierst du über die DSL Leitung, durch den Splitter wird dieses Signal getrennt und ich Sprachqualität umgewandelt. Mann kann ca. 3 MB Datenleitung für die Sprachqualität abziehn.

Woher ich das weiß, ich war bei Alice --> 4 Monate, 9Std. Hotline gem. Handyzähler, 35 Störungsmeldung, und wenn man Kündigt, wird man gefragt warum. Bzw. bei mir haben Sie den Fragebogen zugeschickt, da ich so eine schlechte Telefonqualität habe.
Jetzt bin ich wieder bei Arcor und habe meine 14oooer Bandbreite.

Ich bleibe auf den altmodischen Schrott sitzen via ISDN solange wie es mit VoIP oder NGN nicht ausgereift ist (für die normalen Bürger).
Roadarcor ist offline  
Alt 25.07.2008, 00:35   #14
TomeeK
Arcorneuling
 
Registriert seit: 24.07.2008
Beiträge: 7
TomeeK befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Re: Echtes ISDN

Zitat:
Zitat von Roadarcor
Zitat:
Zitat von noname
Hallo,

Abwegen und ggf. darüber nachdenken. Wenn es denn unbedingt kein NGN sein soll. Wobei ich die Technik nicht schlecht finde. So am Rande mal erwähnt. ;-)
Hehe,
ich gebe dir 50 Euro wenn du zu Alice gehst, Voraussetzung in den erst 3 Monate keine Störung.

Mal im Ernst, NGN wird auf kurz oder lang überall eingeführt. Aber bis jetzt ist die Technik nicht ausgereift.
Natürlich kommen die Argumente, unsere Regierung telefoniert auch darüber. Stimmt. Aber die haben eine kpl. andere Technik und Bandbreite . Technischer vergleich. VW Käfer von 1956 zu Maybach 2008, ich denke mal das sagt alles.

Bei NGN telefonierst du über die DSL Leitung, durch den Splitter wird dieses Signal getrennt und ich Sprachqualität umgewandelt. Mann kann ca. 3 MB Datenleitung für die Sprachqualität abziehn.

Woher ich das weiß, ich war bei Alice --> 4 Monate, 9Std. Hotline gem. Handyzähler, 35 Störungsmeldung, und wenn man Kündigt, wird man gefragt warum. Bzw. bei mir haben Sie den Fragebogen zugeschickt, da ich so eine schlechte Telefonqualität habe.
Jetzt bin ich wieder bei Arcor und habe meine 14oooer Bandbreite.

Ich bleibe auf den altmodischen Schrott sitzen via ISDN solange wie es mit VoIP oder NGN nicht ausgereift ist (für die normalen Bürger).

Hallo,

das kann man sehen wie man will, ich denke mal das jeder irgendwo seine eigenen Erfahrungen macht egal bei welchem Anieter er ist.
Du hast z.B bei Alice schlechte Erfahrung gemacht und ich bin seit über 2 Jahren kunde bei Alice und habe bis jetzt nur Positive Erfahrung gemacht. Störungen hatte ich nur in der ganzen Zeit 1, die aber nach 2Std behoben war. Vorher war ich bei Arcor und hatte nur Probleme.

Ist leider alles wie Lotto spielen.

P.S: Insgesammt habe ich bei Alice 9 Freunde geworben und diese habe auch keine nennenswerten Beschwerden.
TomeeK ist offline  
Alt 25.07.2008, 16:44   #15
Roadarcor
Arcorprofi
 
Benutzerbild von Roadarcor
 
Registriert seit: 13.10.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 150
Internet: Arcor DSL 16000
Hardware: Fritzbox 7270
Roadarcor befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Re: Echtes ISDN

Das kann sein, die frage stellt sich aber NGN Kunde und Privat oder Buisness .

Aber wie du schon sagst, es zählt der pers. Empfinden jedes einzelnen.
Solange wie man keine Störung hat, gibt es auch nix zu mekern D).

Hoffentlich, laufen bei uns alle die DSL und Telefone einwandfrei
Roadarcor ist offline  
Alt 25.07.2008, 17:05   #16
noname
Arcorexperte
 
Benutzerbild von noname
 
Registriert seit: 23.07.2008
Ort: Köln
Beiträge: 297
Internet: NC ISDN-DSL6000
Hardware: NC-Modem, Siemens Gigaset SE551 WLAN Router
noname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunft
Re: Echtes ISDN

Zitat:
Zitat von Roadarcor
Das kann sein, die frage stellt sich aber NGN Kunde und Privat oder Buisness .

Aber wie du schon sagst, es zählt der pers. Empfinden jedes einzelnen.
Solange wie man keine Störung hat, gibt es auch nix zu mekern D).

Hoffentlich, laufen bei uns alle die DSL und Telefone einwandfrei
Zu meckern gibt es immer etwas. Wenn man darauf steht, dann kann man über jeden und alles meckern.

Aber auch ich wünsche uns allen störungsfreie Internet und Telefonie.....
__________________



Zeit ist ein Gut, welches man nicht verschwenden sollte! Den Luxus hat man nicht!

Die Politik & das Business sind dreckig! Das Schlimmste aber ist, dass den Dreck immer die wegmachen müssen, die am wenigsten Dreck verursacht haben.
noname ist offline  
Alt 26.07.2008, 20:17   #17
dirki
Arcorneuling
 
Registriert seit: 26.07.2008
Beiträge: 24
Internet: Arcor DSL1000@ 49,25dB
Hardware: FritzBox Wlan 7050
dirki befindet sich auf einem aufstrebenden Astdirki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Re: Echtes ISDN

Hallo,

ich wechsle am 01.08. zu Arcor (All inclusive 6000). Meine bisherige DSL Bandbreite war 384 KB/s von 1&1. Arcor schaltet mir einen "echten" 1000 KB/s Anschluß auf (habe ich schriftlich bestätigt bekommen incl. den Daten meiner Leitungsdämpfung). Aufgrund der niedrigen Bandbreite habe ich darauf hingewiesen, dass ich kein VoIP möchte. Und siehe da: ich bekam eine schriftliche Bestätigung "Wir teilen Ihnen mit, dass Sie einen ISDN Basisanschluss von uns geschaltet bekommen und nicht Sprache VOIP."

Als Hardware habe ich mitterweile die Easybox A300 (die ich nicht benutzen werde, sondern weiter meine FB 7050) und die Starterbox bekommen. Ich muss sagen, dass ich bisher sehr zufrieden bin mit dem Kundenservice. Ich habe sogar eine Gutschrift über € 30.- bekommen, da der Anschalttermin 4 Wochen vor meinem Wunschtermin, bzw. dem Kündigungstermin meines alten Providers liegt.
Alle meine Anfragen wurden kompetent beantwortet. Allerdings hatte ich auch nie das Vergnügen mit der Hotline, sondern habe alles per Email angefragt und die relevanten Dinge (Bandbreite, ISDN) auch schriftlich bestätigt bekommen.
Nun bin ich mal gespannt, ob am 01.08. alles läuft :

Gruß

P.S.: Das einzige was noch fehlt sind die Internet-Zugangsdaten. Aber wie ich hier gelesen habe kommen die ja erst kurz vor dem Anschalttermin.

dirki ist offline  
Alt 09.09.2008, 18:29   #18
grisu210156
Arcorneuling
 
Registriert seit: 15.12.2007
Ort: NRW
Beiträge: 9
grisu210156 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Echtes ISDN

Soweit mir bekannt ist gibt es bei Arcor für Neuansschlüsse kein ISDN mehr, sondern nur noch VOIP. Ich bin auch darauf reingefallen und hatte nach 2 Wochen 6 Wochen Ausfall.
Versatel hat noch echtes ISDN.
Gruss aus DU
grisu210156 ist offline  
Alt 09.09.2008, 21:17   #19
noname
Arcorexperte
 
Benutzerbild von noname
 
Registriert seit: 23.07.2008
Ort: Köln
Beiträge: 297
Internet: NC ISDN-DSL6000
Hardware: NC-Modem, Siemens Gigaset SE551 WLAN Router
noname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunft
AW: Re: Echtes ISDN

Zitat:
Zitat von grisu210156 Beitrag anzeigen
Soweit mir bekannt ist gibt es bei Arcor für Neuansschlüsse kein ISDN mehr, sondern nur noch VOIP. Ich bin auch darauf reingefallen und hatte nach 2 Wochen 6 Wochen Ausfall.
Versatel hat noch echtes ISDN.
Gruss aus DU
Arcor schaltet ja nicht das herkömmliche VOIP. NGN ist da schon ein wenig ausgereifter. Ich kenne sehr viele Leute die NGN von Arcor haben. Bis dato hatte keiner von denen ein Problem mit der Leitung.

Zitat:
Zitat von dirki Beitrag anzeigen
Hallo,

ich wechsle am 01.08. zu Arcor (All inclusive 6000). Meine bisherige DSL Bandbreite war 384 KB/s von 1&1. Arcor schaltet mir einen "echten" 1000 KB/s Anschluß auf (habe ich schriftlich bestätigt bekommen incl. den Daten meiner Leitungsdämpfung). Aufgrund der niedrigen Bandbreite habe ich darauf hingewiesen, dass ich kein VoIP möchte. Und siehe da: ich bekam eine schriftliche Bestätigung "Wir teilen Ihnen mit, dass Sie einen ISDN Basisanschluss von uns geschaltet bekommen und nicht Sprache VOIP."

Als Hardware habe ich mitterweile die Easybox A300 (die ich nicht benutzen werde, sondern weiter meine FB 7050) und die Starterbox bekommen. Ich muss sagen, dass ich bisher sehr zufrieden bin mit dem Kundenservice. Ich habe sogar eine Gutschrift über € 30.- bekommen, da der Anschalttermin 4 Wochen vor meinem Wunschtermin, bzw. dem Kündigungstermin meines alten Providers liegt.
Alle meine Anfragen wurden kompetent beantwortet. Allerdings hatte ich auch nie das Vergnügen mit der Hotline, sondern habe alles per Email angefragt und die relevanten Dinge (Bandbreite, ISDN) auch schriftlich bestätigt bekommen.
Nun bin ich mal gespannt, ob am 01.08. alles läuft :

Gruß

P.S.: Das einzige was noch fehlt sind die Internet-Zugangsdaten. Aber wie ich hier gelesen habe kommen die ja erst kurz vor dem Anschalttermin.
Die Zusagen, dass Arcor kin NGN schaltet, ist eigentlich von vornherein klar. Wenn Deine Leitung nicht mindestens 2000 hergibt, dann kann Arcor kein NGN schalten. Die Bandbreite reicht nicht aus, um zu gewährleisten das alles reibungslos läuft. Hättest Du also vermutlich gar nicht angefragt, hätten die dennoch ISDN geschaltet. Fall nicht auf den Trick rein, "wir tuen doch alles für Sie...... Blabla". Wenn Du Deine Leitung mehr als 2000 hergegeben hätte und die daraufhin trotzdem Deiner Bitte nachgekommen wären, dann würde ich jetzt ein Lob aussprechen. Aber ich wette, das Du dann alles Bitten der Welt nicht genug wäre. Die hätten NGN daraus gemacht. Lob ist schön, aber das sollte dann auch jemandem zustehen.
__________________



Zeit ist ein Gut, welches man nicht verschwenden sollte! Den Luxus hat man nicht!

Die Politik & das Business sind dreckig! Das Schlimmste aber ist, dass den Dreck immer die wegmachen müssen, die am wenigsten Dreck verursacht haben.
noname ist offline  
Alt 10.09.2008, 11:08   #20
gixxer
Arcorneuling
 
Registriert seit: 10.09.2008
Beiträge: 1
gixxer wird schon bald berühmt werdengixxer wird schon bald berühmt werden
Daumen hoch AW: Echtes ISDN

Hallo erstmal,

als ex T-COM User mit ISDN und älteren T-DSL und der Absicht Arcor Kunde zu werden habe ich hier im Netz über einen längeren Zeitraum
Infos gesucht wie man derzeitig Arcor Kunde werden kann ohne NGN Technik.
Freunde und Bekannte die nun Arcor Kunde sind haben in meinem Stadtteil alle diesen NGN Anschluss bekommen und keiner konnte es irgendwie verhindern, bzw. hatte einen Trick auf Tasche.

Ich bin aufmerksam geworden hier in diesem Forum zu dieser Frage durch den Post von dem User UK0.
Ich habe darüber mit diversen Leuten gesprochen und bin in einigen Arcor Shops gewesen und habe die Mitarbeiter damit involviert ( NGN / ISDN bei Arcor ) als Antwort kurz gesagt, der eine konnte nicht, der andere wollte nicht, aber irgendwie bin ich doch noch an ein kompetentes offenes Ohr geraten.
Habe dann dort wie der User UK0 hier beschrieben hat einen Arcor Sprachanschluss beauftragt mit Portierung meiner Rufnummer des T-ISDN Anschluss. Ich war mir bewusst dass ich rund 2 Wochen mit dieser Aktion wahrscheinlich kein DSL usen kann.

Ich habe nach ca. nicht ganz 2 Wochen meinen Arcor ISDN Anschluss erhalten incl. ner Starterbox, meinen andern T-online Kram gekündigt etc. und bin dann noch einmal in den Laden gepilgert um DSL zu bestellen, der Mitarbeiter hat mit mir ein upselling gemacht, zu meinem Anschluss DSL 16000 und das speed Modem für 0€ dazu bestellt.
Das drauf schalten von DSL ging auch wieder recht fix, ca 2 Wochen noch einmal.
Zu den Kosten, zuerst wie auch beschrieben 29,95mtl . 9,95 für den ersten Arcor ISDN/Telflat mit Starterbox, jetzt mit DSL 38,95€ alles zusammen aber noch mal 9,95 für das DSL Modem. Ich benutze weiter meine alte Hardware ( ISDN NTBA, TK-Anlage, T-COM DSL-Splitter, Starterbox und Arcor Modem sind in den Keller gewandert ) und als DSL Hardware wurde mir im Arcor Shop bei DSL 16000 Thomson Hardware ans Herz gelegt die ich mir zwischenzeitlich besorgt hatte und ohne Zicken seinen Dienst verrichtet.

Ich kann mich nicht beschweren, der Tipp von dem ForenUser UK0 war super brandheiß und funktionierte.

Big THX to UK0,

MfG
Gixxer

Powered by K7 GSX-R
gixxer ist offline  
Danke!
digitalchaos, noname
Alt 10.09.2008, 11:15   #21
noname
Arcorexperte
 
Benutzerbild von noname
 
Registriert seit: 23.07.2008
Ort: Köln
Beiträge: 297
Internet: NC ISDN-DSL6000
Hardware: NC-Modem, Siemens Gigaset SE551 WLAN Router
noname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunftnoname hat eine strahlende Zukunft
AW: Echtes ISDN

Hehe.....

Jetzt verstehe ich....... Das war ein wirklich guter Tipp und clever.

Also erst ISDN bestellen und dann ein Upgrade auf DSL zu dem bestehenden und aktiven ISDN. Okay! Cool. Hat zwar einen kleinen preislichen Nachteil, aber wenn die Prio auf die Leitung höher liegt, absolut super gemanagt.

Gut das Du das so mitteilst, damit kann man dem Einen oder Anderen den "Trick" mitgeben.

Gruß
Noname
__________________



Zeit ist ein Gut, welches man nicht verschwenden sollte! Den Luxus hat man nicht!

Die Politik & das Business sind dreckig! Das Schlimmste aber ist, dass den Dreck immer die wegmachen müssen, die am wenigsten Dreck verursacht haben.
noname ist offline  
Alt 01.11.2008, 16:58   #22
digitalchaos
Arcorneuling
 
Registriert seit: 01.11.2008
Beiträge: 8
Hardware: DrayTek Vigor2910
digitalchaos befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Re: Echtes ISDN

Zitat:
Zitat von Roadarcor Beitrag anzeigen
Woher ich das weiß, ich war bei Alice --> 4 Monate, 9Std. Hotline gem. Handyzähler, 35 Störungsmeldung, und wenn man Kündigt, wird man gefragt warum. Bzw. bei mir haben Sie den Fragebogen zugeschickt, da ich so eine schlechte Telefonqualität habe.
oje, ich als noch alice kunde und evtl. baldiger arcor kunde kann das genau so unterschreiben. nur dass wir allein 4 monate (ok, wg telekom bremse) auf unseren anschluss gewartet haben, danach war GLS als versandpartner mehrmals unfähig uns die hardware an versch. anschriften zu liefern, das gleiche spiel beim austauschmodem usw.

jetzt sind wir genau 6 monate "aktiver" kunde bei alice und siehe da ... die dsl leitungsperformance unserer "bis zu 16mbit" leitung ist von konstanten 6mbit auf nichtmal 1 mbit zusammengebrochen und bleibt auch dort ... und das seit 1.5 monaten. 35 störungsmeldungen habe ich noch nicht zusammen aber bestimmt 35 anrufe weil sich nie etwas bewegt. ständig hier ne messung, da ne messung und dann soll man wieder anrufen und dann kriegt man erzählt dass die ganzen letzten messungen nicht protokolliert worden sind usw.

austauschmodem hat nichts gebracht, genau so wenig wie der "entstörungstermin" mit der dtag - die sagen bei uns ist alles einwandfrei, liegt wohl an telefonica. ich habe schon gehört das ganze hat system bei alice. man gibt den kunden genau ein halbes jahr wofür sie zahlen und dann fühlt es sich an als ob die einem die leitung drosseln bzw. der verteilerkasten wird mit zu vielen anschlüssen regelrecht vergewaltigt. schöne neue ngn-resale welt!

Geändert von digitalchaos (01.11.2008 um 17:19 Uhr)
digitalchaos ist offline  
Alt 01.11.2008, 23:59   #23
Timo Beil
Arcorexperte
 
Registriert seit: 16.08.2007
Ort: Davos DSL16000 gibt
Beiträge: 592
Internet: DSL 6000 mit klass. ISDN
Hardware: Arcor Easybox A600
Timo Beil hat eine strahlende ZukunftTimo Beil hat eine strahlende ZukunftTimo Beil hat eine strahlende ZukunftTimo Beil hat eine strahlende ZukunftTimo Beil hat eine strahlende ZukunftTimo Beil hat eine strahlende ZukunftTimo Beil hat eine strahlende ZukunftTimo Beil hat eine strahlende ZukunftTimo Beil hat eine strahlende Zukunft
AW: Echtes ISDN

Dann hoffe ich, daß es Dir bei Arcor (oder zu welchem Anbieter Du auch gehen magst) besser ergeht. NGN schalten sie fast alle, und jeder Anbieter, der die TAL der T-Com nutzen muss, ist denen als Eigentümer des Leitungsnetzes auf Gedeih und Verderb ausgeliefert, wenns ums Schalten und Entstören einer Leitung geht.
Timo Beil ist offline  
Alt 02.11.2008, 12:52   #24
digitalchaos
Arcorneuling
 
Registriert seit: 01.11.2008
Beiträge: 8
Hardware: DrayTek Vigor2910
digitalchaos befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Cool AW: Echtes ISDN

genau das ist auch der grund warum wir aktuell überlegen reumütig zu unserem ex-anbieter namens telekom zurückzukehren. aber damals ist alice der telekom in sachen leistung, service und preis einfach davongezogen. mittlerweile ist alice eine katastrophe. die eine hand weiss nicht was die andere tut, quasi so wie bei kabel anbieter unitymedia wo sich die zusammengeschlossenen unternehmen alle nicht grün sind und der kunde leidet. ob arcor anders sein wird? ich bin am zweifeln ... vor allem da ich ja nicht wieder ngn haben möchte. ich habe mit der telekom gesprochen, an unserem anschluss sind gute 16mbit möglich. alice erzählt uns seit 10 monaten es wären hier via die telekom nicht mehr als 6mbit drin - ich fühle mich vereimert. dann spielen natürlich auch finanzielle gründe eine rolle aber wer von uns hat nicht schon die erfahrung gemacht dass man z.b. im elektronikgerätebereich lieber mehr geld ausgeben sollte um dann auch ein auf dauer zufriedenstellendes produkt zu erhalten? anders ist es ja auf dem dsl markt meiner meinung nach auch nicht.

2 jahre einen vertrag über eine 16mbit dsl flat + telefon flat (stand nov 2008) bedeutet für uns bei:

alice:
grundgebühr 29,95 €
aktion: unterschiedlich, bei uns waren es payback punkte, dsl modem wird kostenlos zur verfügung gestellt (versand 9,95 €)
24 x 29,95 € = 718,80 €
danach 12 x 29,95 € = 359,40 € pro jahr bzw. für 2 jahre = 718,80 €

arcor:
grundgebühr 34,95 € + 4,00 € (ISDN Comfort Classic) = 38,95 €
aktion: 6x monate keine monatsgebühren, dsl modem kostenlos (versand 9,95 €), keine anschlussgebühren
18 x 38,95 € = 701,10 €
danach regulär 12 x 38,95 € = 467,40 € pro jahr bzw. für 2 jahre = 934,80 €

telekom
:
grundgebühr 49,95 €
aktion: wg vorwahl gebiet: minus 5,00 € = 44,95 € und
120 € wechselprämie, bei online bestellung 20 € bonus auf rechnung
dafür aber: 50 € für das dsl modem (oder eigenes kaufen)
24 x 44,95 € = 1078,80 € minus die 140 € der prämie & bonus = 938,80 €
danach 12 x 44,95 € = 539,40 € pro jahr bzw. für 2 jahre = 1078,80 €

alle angaben ohne gewähr. wer rechtschreibfehler findet, darf sie behalten. bei evtl. aufgetretenen gravierenden rechenfehlern bitte pm, danke ;-)

Geändert von digitalchaos (02.11.2008 um 13:16 Uhr)
digitalchaos ist offline  
Alt 20.12.2008, 16:25   #25
campino65
Arcorneuling
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 5
campino65 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Frage AW: Echtes ISDN

Hallo bin neu hier.
ich werde am 29.12 von ngn endlich wieder auf isdn wechseln!! hatte bisher eine a800. frage: kann ich die weiternutzen? Bekomme eine starterbox und eine easybox 300 zugeschickt. Es ginge aber auch mit der 800er sagte mit der mitarbeiter von arcor.
Habe im Menu der 800er keine Möglichkeit das Kennwort für den internetzugang einzugeben. Wie geht das oder bleibt der zugang gleich.

vielen dank
campino65 ist offline  
Antwort

Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:17 Uhr. vBulletin Skin by ForumMonkeys. Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0
Template-Modifikationen durch TMS