MemberPanel

OurSponsors

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.11.2009, 23:18   #1
testfeld
Arcorneuling
 
Registriert seit: 24.11.2009
Beiträge: 1
testfeld befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
EasyBox 802 als Switch bzw. WLAN Router einrichten

Hallo,

vor mir steht eine neue Easybox 802, die ich gerne nur als Switch und zur Nutzung der USB Funktion für eine Festplatte nutzen würde. WLAN wäre auch nicht verkehrt aber nicht nötig.
Mein Problem ist, dass die DSL Verbindung weiter über die Easy Box A400 laufen soll.
Hintergrund: das Ding steht im Keller und ist perferkt eingerichtet. WLAN im Keller brauch ich nicht und die USB-Festplatte steht neben dem Fernseher...

Als damals die Easybox A400 kam, habe ich das alte Arcor-DSL WLAN-Modem 200 zum WLAN Router umfunktioniert.
Das wollte ich nun mit der Easybox 802 genauso machen.

Die IP der Easybox 802 ist geändert, so komme ich nun an alle Geräte ran - nur kann ich DHCP nicht ausschalten, nix routing beinstellen und die die neue Easybox will der DSL Master sein "Ihre DSL Verbindung ist derzeit nicht verfügbar."

Was muss ich einstellen, dass sich die Easybox 802 wie das WLAN-Modem 200 brav hinter die alte Easybox A400 einreiht?

Danke und Grüße
Testfeld
testfeld ist offline  
Werbung (Um diese Werbung nicht mehr angezeigt zu bekommen, registriere dich hier kostenlos!)
Alt 26.11.2009, 17:10   #2
ciesla
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: EasyBox 802 als Switch bzw. WLAN Router einrichten

Theoretisch ist es möglich (1 LAN-Port der 802 an einen LAN-Port der 400).
Allerdings macht es überhaupt keinen Sinn!
Die DSL-Verbindung läuft über die 802 nicht schlechter (wahrscheinlich sogar besser).
Bleibt die Frage der anzuschließenden Telefone und ob Du NGN hast oder klassische Technik.
Bzgl. des Anschlusses einer Festplatte mache Dir nicht zu viel Hoffnungen. Diese Lösung ist unausgereift und bereitet immer wieder Probleme. Was nicht heißt, daß es bei Dir nicht problemlos funktionieren kann.
 
Alt 26.11.2009, 23:32   #3
winix
Arcorneuling
 
Registriert seit: 16.11.2009
Beiträge: 6
winix befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: EasyBox 802 als Switch bzw. WLAN Router einrichten

Schon mal überlegt, ob du wirklich eine Platte via USB anhängen möchtest, die nur FAT32 kann?
winix ist offline  
Alt 27.11.2009, 00:19   #4
scolopender
Arcorexperte
 
Registriert seit: 20.10.2008
Beiträge: 2.177
Internet: Arcor DSL1000 @ 61.5dB
Hardware: Teledat 302 als SpeedStream 4100
scolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehen
AW: EasyBox 802 als Switch bzw. WLAN Router einrichten

Zitat:
Zitat von winix
... eine Platte ..., die nur FAT32 kann?
Die Platte kann jedes Dateisystem.

G., -#####o:
scolopender ist offline  
Alt 27.11.2009, 00:27   #5
winix
Arcorneuling
 
Registriert seit: 16.11.2009
Beiträge: 6
winix befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: EasyBox 802 als Switch bzw. WLAN Router einrichten

Bist du hier der Klug******er im Forum, oder kannst du nur nicht sinnentnehmend lesen?
winix ist offline  
Alt 27.11.2009, 00:58   #6
scolopender
Arcorexperte
 
Registriert seit: 20.10.2008
Beiträge: 2.177
Internet: Arcor DSL1000 @ 61.5dB
Hardware: Teledat 302 als SpeedStream 4100
scolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehen
AW: EasyBox 802 als Switch bzw. WLAN Router einrichten

Zitat:
Zitat von winix
Bist du hier der Klug******er im Forum...
Zitat:
Zitat von winix
... sinnentnehmend ...
Der Sinn war schon entnommen.

G., -#####o:
scolopender ist offline  
Alt 27.11.2009, 01:02   #7
winix
Arcorneuling
 
Registriert seit: 16.11.2009
Beiträge: 6
winix befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: EasyBox 802 als Switch bzw. WLAN Router einrichten

Das nennt man gemeinläufig "Irrglaube".

---------- Beitrag hinzugefügt um 01:04 ---------- Voriger Beitrag war um 01:02 ----------

Ach, ich vergaß, scolopender wollte nur stänkern, ohne einen Lösungshinweis zu geben.
winix ist offline  
Alt 27.11.2009, 01:10   #8
ciesla
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: EasyBox 802 als Switch bzw. WLAN Router einrichten

Es ist doch praktisch fast egal, welches Dateisystem die Platte "kann".
Denn die Platte kann jedes. Nur leider kann die Box nur mit FAT32. Dafür können aber alle Betriebssysteme ab Win 98 SE mit FAT32.
Insofern also egal!
Leider sind die IAD's nicht auf die Dateiserver-Funktion "optimiert". Sondern das ist eine Spezial-Sonder-Zusatz-Funktion, die man ihnen mal "auf die Schnelle" spendiert hat. Egal ob Easy Boxen oder die Fritzis, sie alle die haben regelmäßig Probleme damit. Was nicht heißt, daß es bei einigen Kunden problemlos funktioniert.
 
Alt 19.05.2010, 07:27   #9
Webhopper
Arcorprofi
 
Benutzerbild von Webhopper
 
Registriert seit: 14.05.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 202
Internet: VDSL50, DSL2000 am Classic ISDN
Hardware: Cisco3845 mit SDSL-WIC sowie VDSL u. DSL Vorschaltmodem am NM-ESW16, Agefo AS35, Eicon DIVA, AVM B1
Webhopper ist ein LichtblickWebhopper ist ein LichtblickWebhopper ist ein LichtblickWebhopper ist ein LichtblickWebhopper ist ein LichtblickWebhopper ist ein Lichtblick
AW: EasyBox 802 als Switch bzw. WLAN Router einrichten

Zitat:
Zitat von testfeld Beitrag anzeigen
Die IP der Easybox 802 ist geändert, so komme ich nun an alle Geräte ran - nur kann ich DHCP nicht ausschalten, nix routing beinstellen und die die neue Easybox will der DSL Master sein "Ihre DSL Verbindung ist derzeit nicht verfügbar."

Was muss ich einstellen, dass sich die Easybox 802 wie das WLAN-Modem 200 brav hinter die alte Easybox A400 einreiht?
EasyBox, unverkabelt, per Reset auf Werkseinstellungen zurcksetzen.
Analoges Telefon anschließen und bei der Ansage dann *8375* eingeben.
Damit schaltest Du das DSL-Modem aus (Nennt sich VDSL-Ready).

Nun Konfigurierst Du die Box im Expertenmodus !!
ATM (DSL) ist nun inaktiv und LAN1 wäre für ein Modem; diese kanst Du also nicht Nutzen. Du muss also eine Verbindung über einen der LAN2-4 Ports an Deine vorhandenen Router anschließen.

Auf Start -> LAN einen IP aus Deinem Bereich Konfigurieren und DHCP abschalten !
Den Rest nach persönlichem Geschmack wieder einrichten.
Solltest Du eine Hardware Version 01 bestitzen, WLAN bitte fest auf Funkkanal 7 (erster) und 11 (zweiter) einstellen.

Routen, NAT und Firewall werden in dieser Konfig nicht genutzt.
Solltest Du die Box jedoch für SIP benötigen, wird das schon wieder Problematisch. Dann müsstest Du doch LAN1 nutzen und sicherstellen, dass die vorgeschalteten Kisten PPPoE für VC1/2 durchlassen und entsprechend konfigurieren. Hat aber dann den Nachteil, dass das IP an den Ports 2-4 einen anderen Netzbereich haben.

Cu, Andreas
Webhopper ist offline  
Alt 19.05.2010, 13:24   #10
scolopender
Arcorexperte
 
Registriert seit: 20.10.2008
Beiträge: 2.177
Internet: Arcor DSL1000 @ 61.5dB
Hardware: Teledat 302 als SpeedStream 4100
scolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehen
AW: EasyBox 802 als Switch bzw. WLAN Router einrichten

Zitat:
Zitat von Webhopper
Analoges Telefon anschließen und bei der Ansage dann *8375* eingeben. Damit schaltest Du das DSL-Modem aus (Nennt sich VDSL-Ready).
Das ist unnötig bis hinderlich (LAN1 wird unbrauchbar).

G., -#####o:
scolopender ist offline  
Alt 19.05.2010, 13:40   #11
ciesla
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: EasyBox 802 als Switch bzw. WLAN Router einrichten

Alternative?
Leider hatten die Geräte von Arcor bzw. Vodafone (im Gegensatz zu den Fritzis, wo das ganz einfach geht) schon immer Probleme mit dem Abschalten des integrierten Modems. Oftmals ging es gar nicht.
 
Alt 19.05.2010, 18:33   #12
scolopender
Arcorexperte
 
Registriert seit: 20.10.2008
Beiträge: 2.177
Internet: Arcor DSL1000 @ 61.5dB
Hardware: Teledat 302 als SpeedStream 4100
scolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehen
AW: EasyBox 802 als Switch bzw. WLAN Router einrichten

Zitat:
Zitat von ciesla
Alternative?
Keine. Warum auch. Lass das DSL-Modem doch laufen.

G., -#####o:
scolopender ist offline  
Alt 10.09.2010, 16:51   #13
TEN
Arcorkenner
 
Registriert seit: 10.09.2010
Beiträge: 37
Internet: DSL16000
Hardware: Easybox 802
TEN befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Frage Re^2: EasyBox 802 als Switch bzw. WLAN Router einrichten

Zitat:
Zitat von scolopender Beitrag anzeigen
Keine [Alternative]. Warum auch. Lass das DSL-Modem doch laufen.
Dann holt sich die Easybox aber weder an LAN1 noch an LAN2 per DHCP eine IP-Adresse (z.B. wenn testweise hinter einer FRITZ!Box angeschlossen).

Auch http://dsl.vodafone.de/hilfe/files/p..._2_2009-08.pdf dokumentiert übrigens keinen "(rückstandsfreien) Rückweg" von *8375* a.k.a. *VDSL*, um das Modem wieder einzuschalten.
(Man könnte natürlich 2 statt 8 raten...)
TEN ist offline  
Alt 10.09.2010, 17:58   #14
ciesla
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: EasyBox 802 als Switch bzw. WLAN Router einrichten

Oder eine alte Firmware flashen (vor V.220), in der der VDSL-Schalter noch nicht drin war ...??
 
Alt 10.09.2010, 18:44   #15
TEN
Arcorkenner
 
Registriert seit: 10.09.2010
Beiträge: 37
Internet: DSL16000
Hardware: Easybox 802
TEN befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Frage AW: EasyBox 802 als Switch bzw. WLAN Router einrichten

Zitat:
Zitat von ciesla Beitrag anzeigen
Oder eine alte Firmware flashen (vor V.220), in der der VDSL-Schalter noch nicht drin war ...??
Habe aktuell V.222 wie gerade von Vodafone angeliefert. Bekomme ich diese denn ohne Telefon in den VDSL-Modus (sagen wir z.B. Kabelmodem an LAN1, von dem die Easybox 802 dann per DHCP ihre "WAN"-IP-Adresse beziehen soll) und später ggf. auch wieder zurück zu ADSL (sobald das mal geschaltet wird) - letzteres nur im Notfall per Werksreset (man will ja nicht alle SIP-Accounts neu eingeben müssen) ?

Clients(LAN2-4) - n*DHCP - Easybox802 - 1*DHCP - (LAN1)Kabelmodem

D.h. die Easybox 802 soll erst mal NAT-Router ("Firewall") zum Kabelmodem spielen und in einigen Wochen mit DSL an dessen Stelle treten.

Geändert von TEN (10.09.2010 um 19:12 Uhr)
TEN ist offline  
Alt 10.09.2010, 19:37   #16
ciesla
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: EasyBox 802 als Switch bzw. WLAN Router einrichten

Leider geht die VDSL-Einschaltung (offiziell) nur per Telefon, angeschlossen an eine der TAE-Buchsen der 802.
Das ist ja u.a. das, was ich als vorsintflutliche Lösung so kritisiere. Und kein anderer Anbieter traut sich so was (Telekom nicht, 1&1 nicht und auch Alice in Zukunft nicht). Mehr noch, alle haben integrierte Geräte in Angebot.

Sicherlich geht das Einschalten auch per Telnet, dazu müßte aber VF erst mal einen Telnet-Zugang offiziell freigeben in der Firmware. Das macht man aus gutem Grund (Gängelung der Kunden) aber nicht.
Genauso ist ein Ausschalten des VDSL-Modus gar nicht mehr vorgesehen (eine gewisse Logik gibt es schon, denn wer geht freiwillig von VDSL auf ADSL zurück ...?!).
Die Frage ist, ob ein Rücksetzen auf Werkseinstellungen einen 1x eingeschalteten VDSL-Modus auch zurücksetzt oder ob dazu mein vorgenannter "Firmware-Umweg" nötig ist oder ob sich die Box diese Einstellung sogar beim Reset oder einem FW-Up-/Downgrade merkt ...
Das müßte mal ausprobiert werden. Denn der Support zu den Boxen ist ja miserabel. Wichtiges kriegt man nicht wirklich mitgeteilt, auch an anderer Stelle.
 
Danke!
TEN
Alt 10.09.2010, 22:05   #17
TEN
Arcorkenner
 
Registriert seit: 10.09.2010
Beiträge: 37
Internet: DSL16000
Hardware: Easybox 802
TEN befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Frage Telnet; manuelle VDSL/ADSL-Umschaltung auf Easybox 802

Zitat:
Zitat von ciesla Beitrag anzeigen
Sicherlich geht das Einschalten auch per Telnet, dazu müßte aber VF erst mal einen Telnet-Zugang offiziell freigeben in der Firmware. [...] der Support zu den Boxen ist ja miserabel. Wichtiges kriegt man nicht wirklich mitgeteilt, auch an anderer Stelle.
Daß Threads&Anstrengungen wie Die Box 802 manuell einrichten? und Sprachpasswort der Easybox 802 auslesen - Anleitung überhaupt nötig sind, spricht ja schon Bände.
Allerdings wäre es sehr interessant, wie man an ein (auch in Zugangsdaten aus EasyBox 802 auslesen? erwähntes) Telnet herankommt, das laut http://www.dslteam.de/forum/showthre...39#post2214539 doch gar nicht existieren soll.

---------- Beitrag hinzugefügt um 22:15 ---------- Voriger Beitrag war um 22:05 ----------

In http://dsl.vodafone.de/hilfe/index.p...142003&id=3006 heißt es ja interessanterweise auch einfach:
Zitat:
Neue Funktionen und Bugfixes in Firmware Version 20.02.220 vom 04.09.2009
Neue Funktionen:
  • VDSL Vorschaltmodem wird an LAN Port 1 unterstützt
...keine Rede vom Hantieren mit irgendwelchen Tastenkombinationen über extra anzustöpselndes Telefon, deren Einstellungen möglicherweise sogar unwiderruflich sein könnten.

Geändert von TEN (10.09.2010 um 22:16 Uhr)
TEN ist offline  
Alt 28.12.2010, 14:26   #18
Vinc
Arcorneuling
 
Registriert seit: 19.12.2010
Beiträge: 4
Vinc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: EasyBox 802 als Switch bzw. WLAN Router einrichten

Zitat:
Zitat von Webhopper Beitrag anzeigen
Solltest Du die Box jedoch für SIP benötigen, wird das schon wieder Problematisch. Dann müsstest Du doch LAN1 nutzen und sicherstellen, dass die vorgeschalteten Kisten PPPoE für VC1/2 durchlassen und entsprechend konfigurieren. Hat aber dann den Nachteil, dass das IP an den Ports 2-4 einen anderen Netzbereich haben.
Funktioniert das wenn vor der EasyBox eine Fritz!Box 7170 hängt?
Vinc ist offline  
Alt 28.12.2010, 18:45   #19
Webhopper
Arcorprofi
 
Benutzerbild von Webhopper
 
Registriert seit: 14.05.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 202
Internet: VDSL50, DSL2000 am Classic ISDN
Hardware: Cisco3845 mit SDSL-WIC sowie VDSL u. DSL Vorschaltmodem am NM-ESW16, Agefo AS35, Eicon DIVA, AVM B1
Webhopper ist ein LichtblickWebhopper ist ein LichtblickWebhopper ist ein LichtblickWebhopper ist ein LichtblickWebhopper ist ein LichtblickWebhopper ist ein Lichtblick
AW: EasyBox 802 als Switch bzw. WLAN Router einrichten

Zitat:
Zitat von TEN Beitrag anzeigen
Auch http://dsl.vodafone.de/hilfe/files/p..._2_2009-08.pdf dokumentiert übrigens keinen "(rückstandsfreien) Rückweg" von *8375* a.k.a. *VDSL*, um das Modem wieder einzuschalten.
Irgendwo in der Doku war zu finden, dass nach einem Reset die VDSL-Einrichtung wiederholt werden muss !!

Zitat:
Zitat von Vinc Beitrag anzeigen
Funktioniert das wenn vor der EasyBox eine Fritz!Box 7170 hängt?
Sollte genau so gehen; jedoch habe ich keine Fritz.
Bei den nötigen Einstellungen kann ich daher nicht Helfen.
__________________
Meine Nutzungsstatistik
Webhopper ist offline  
Alt 06.01.2011, 20:18   #20
Bob20
Arcorneuling
 
Registriert seit: 31.08.2010
Beiträge: 7
Internet: DSL 6000
Hardware: Easyboy 802
Bob20 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: EasyBox 802 als Switch bzw. WLAN Router einrichten

Könnte mir vllt jemand diese pdf Anleitung schicken, der Link funktioniert leider nicht mehr.
Bob20 ist offline  
Alt 07.01.2011, 07:01   #21
Webhopper
Arcorprofi
 
Benutzerbild von Webhopper
 
Registriert seit: 14.05.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 202
Internet: VDSL50, DSL2000 am Classic ISDN
Hardware: Cisco3845 mit SDSL-WIC sowie VDSL u. DSL Vorschaltmodem am NM-ESW16, Agefo AS35, Eicon DIVA, AVM B1
Webhopper ist ein LichtblickWebhopper ist ein LichtblickWebhopper ist ein LichtblickWebhopper ist ein LichtblickWebhopper ist ein LichtblickWebhopper ist ein Lichtblick
AW: EasyBox 802 als Switch bzw. WLAN Router einrichten

Moin Bob20,

mehr als diese Anleitung ist tatsächlich nicht zu finden ..

Gruss, Andreas
__________________
Meine Nutzungsstatistik
Webhopper ist offline  
Alt 30.01.2011, 12:10   #22
Skuriles
Arcorneuling
 
Registriert seit: 30.01.2011
Beiträge: 1
Hardware: Easybox 802
Skuriles befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: EasyBox 802 als Switch bzw. WLAN Router einrichten

Hallo,

ich habe ein ähnliches Problem wie es bereits im Ausgangsposting geschildert wurde.
D.h.

Ich habe einen billigen Router (aquip) der im Keller steht. Da das WLAN nicht über 2 Stockwerke reicht wollte ich die Easybox 802 in meiner Wohnung im 2.Stock für das WLAN benutzen.
Vorab: Das ganze läuft an einem T-Online Anschluss (soltle aber für mein Probelm unrelevant sein) Ich wollte die Easybox eigentlich dazu benutzen Splitter und Modem rauszuwerfen, aber anscheinend veträgt sich die Box nicht mit unserer Eumex Telefonanlage. Deshalb muss ich die folgende Verkabelung verwenden.

Verkabelung:
Splitter->Router (aquip)->LAN Port an DLAN Steckdose-> DLAN Steckdose 2.Stock->Easybox 802 LAN Port 2 -> LAN Port 3 an PC+WLAN für andere Geräte im 2.Stock.

Das ausschalten des Modems in der Easybox per Telefon hat geklappt. Was ich nicht hinbekomme im Moment ist das richtige Einrichten der beiden Router.

Ich bin nicht so sattelfest mit den ganzen IP Zuordnungen. Deshalb bräuchte ich etwas mehr Details wie in dem Beitrag von Webhopper (im Netz findet man vor allem zwei verschiedene Möglichkeiten, einmal über Start->Lan und einmal über Daten->WAN).

um zum Punkt zu kommen:
Der IP Bereich des AQUIP Routers is 192.168.0.11-100, die IP des Routers ist 192.168.0.1.
Was genau muss ich nun in der Easybox eingeben. Wenn ich dort z.B. die IP 192.168.0.15 eingebe und dann DHCP aus, dann kann ich nicht mehr auf die Easybox zugreifen.

Wäre echt dankbar wenn mir da jemand helfen könnte was genau ich wo in welches Feld eintragen muss. Vor allem ob ich unter WAN noch "Routing" einstellen muss oder nicht udn wenn ja welche Felder wo rein kommen.

Bei mir klappt das irgendwie nicht.

Danke euch schon mal im Voraus
Skuriles ist offline  
Alt 31.01.2011, 23:01   #23
scolopender
Arcorexperte
 
Registriert seit: 20.10.2008
Beiträge: 2.177
Internet: Arcor DSL1000 @ 61.5dB
Hardware: Teledat 302 als SpeedStream 4100
scolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehen
AW: EasyBox 802 als Switch bzw. WLAN Router einrichten

Zitat:
Zitat von Skuriles
Wenn ich dort z.B. die IP 192.168.0.15 eingebe...
... ist das nicht so gut, das ist aus dem DHCP-Adressbereich des AQUIP Routers. Gib der Easybox die 192.168.0.2.
Zitat:
Zitat von Skuriles
... und dann DHCP aus, dann kann ich nicht mehr auf die Easybox zugreifen.
Das ist nicht verwunderlich. Die Easybox hatte ursprunglich die IP-Adresse 192.168.2.1, deren DHCP-Server hat den PC mit einer IP-Adresse aus dem Bereich 192.168.2.100-199 versorgt (eine IP-Adresse aus dem Subnetz 192.168.2.*.) Diese IP-Adresse hat der PC immer noch, das passt jetzt aber nicht mehr zum (neuen) Subnetz 192.168.0.* der Easybox.
Zitat:
Zitat von Skuriles
...was genau ich wo in welches Feld eintragen muss.
Das war im Prinzip schon richtig. Stecke nach dem Ändern der IP-Adresse der Easybox alles so wie geplant zusammen und lasse dann am PC die LAN-Verbindung "reparieren" (über die Eigenschaften). Damit holt der PC sich eine neue IP-Adresse vom "nächstbesten" DHCP-Server, nämlich vom AQUIP Router, und dann passt das Subnetz wieder.
Zitat:
Zitat von Skuriles
Vor allem ob ich unter WAN noch "Routing" einstellen muss ...
Unter "WAN" muss garnichts eingestellt werden (es wäre eh nicht wirksam).

G., -#####o:
__________________
Sprachpasswort aus Easyboxen auslesen: Anleitung. <-- click!
Kein Support per PN - dazu ist das
Forum da.
scolopender ist offline  
Alt 20.10.2011, 19:55   #24
scuff_man_0815
Arcorneuling
 
Registriert seit: 20.10.2011
Beiträge: 1
Internet: Kabel 100.000
Hardware: Easybox 803a
scuff_man_0815 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ausrufezeichen AW: EasyBox 802 als Switch bzw. WLAN Router einrichten

Hallo erstmal,
jetz mal eine kleine anleitung um eine easybox als router bzw. switch zu verwenden!!!

1.Nehm die easybox und resete sie
2.verbinde sie anschließend mit einem pc!!!!
Im Browser mit 192.168.2.1 aufrufen und einloggen
benutzer--->root passwort--->123456
3.ihr bekommt jetzt 3 optionen angezeigt!!!Klickt den offenen Modus an und übernehmem!!!!Achtung nicht den vdsl modus anklicken!!!!
jetz klickt auf >Lan< und bei dhcp häckchen raus und übernehmen!!!!
4.nehm das kabelmodem das du mit der easy box verbinden willst und schalte es kurz aus und wieder an!
5.jetz die easybox neu starten(RESTART KNOPF)
6.nehm das lankabel vom kabelmodem und steckt es in Lan1 an der easybox(muss Lan1 sein)
7.nehmt jetz ein zweites lankabel und steckt es in Lan2 in die easybox und an ein laptop,pc,usw....
FERTIG

Leider kann man mit dieser anleitung noch kein wlan nutzen hab aber noch eine methode die dann auch das wlan routing funktionieren lässt habt noch ein wenig geduld!!!!
falls noch fragen sind einfach nachfragen & ansonsten viel spaß beim surfen

Geändert von scuff_man_0815 (20.10.2011 um 20:09 Uhr) Grund: was vergessen
scuff_man_0815 ist offline  
Alt 11.12.2012, 15:37   #25
Bronco11
Arcorneuling
 
Registriert seit: 11.12.2012
Beiträge: 1
Bronco11 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: EasyBox 802 als Switch bzw. WLAN Router einrichten

Hallo zusammen,
hoffe mir kann jmd helfen!

Ich benutze eine fritzbox 7170 als modem und habe dahinter die easybox 602 als wlan switch geschaltet,
funktioniert auch alles soweit. (modem der easybox wurde übers tele ausgeschaltet und vom lan 3 port mit der fritzbox verbunden)

Gerne möchte ich jetzt noch ein analoges Telefon an die easybox schalten,
wie bekomm ich das Telefon nun zum laufen???
Bronco11 ist offline  
Antwort

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ärger mit WLAN - Easybox 802 xlan EasyBox A 80x 9 15.11.2010 10:58
EasyBox 802: Kein WLAN, LAN OK wolfdralla EasyBox A 80x 41 12.03.2010 16:51
EasyBox 802 für meine Anwendungszwecke geeignet? Sonja EasyBox A 80x 2 19.10.2009 20:48
Easybox 802 WLAN Probleme mit MSI U100 Netbook Ronin2k EasyBox A 80x 2 22.09.2009 18:20
Arcor Easybox A800 - WLAN spinnt rum Hierdawo EasyBox A 80x 7 21.03.2008 11:29


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:51 Uhr. vBulletin Skin by ForumMonkeys. Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0
Template-Modifikationen durch TMS