MemberPanel

OurSponsors

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.10.2009, 06:22   #1
alexpika
Arcorneuling
 
Registriert seit: 25.10.2009
Beiträge: 10
Internet: DSL6000
Hardware: Easybox 402
alexpika befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
"EasyBox-402" und Router "D-Link DI-602"

Hallo, Leute! Brauche Hilfe!
Bis vor kurzem verwendete ich zum Telefonieren und für das Internetzugang die Kombination aus "StarterBox DSL" von Arcor, "Modem Arcor-DSL Speed-Modem 50 Z" und den D-Link DI-602 Router um zwei PC's anzuschliessen.
In der letzten Zeit sind Probleme mit dem Telefonieren und dem Internetzugang aufgetreten. Der technische Dienst von Vodafone meinte, dass es sinnvol wäre den alten "StarterBox DSL" durch den neuen EasyBox auszutauschen.
Der EasyBox 402 ist angetroffen und ich habe den (nicht ohne Probleme) angeschlossen. Jetzt läuft alles (wollen wir hoffen) ohne Probleme. ABER der "EasyBox-402" hat nur einen Anschluss für's PC. Ich brauche aber zwei PC's anzuschliessen. Der technische Dienst von Vodafone will nicht helfen da "D-LInk" nicht deren Hardware ist und sie sind nicht verpflichtet in solchem Fall eine Unterstützung zu leiseten.
Hoffe auf ihre Hilfe und wenn es möglich mit einer Schritt-für-Schritt Erklärung, da ich mich auf diesem Gebiet wenig auskenne.
Danke.
alexpika ist offline  
Werbung (Um diese Werbung nicht mehr angezeigt zu bekommen, registriere dich hier kostenlos!)
Alt 25.10.2009, 08:42   #2
bubblegun
Arcorexperte
 
Registriert seit: 22.07.2009
Ort: in den Bergen
Beiträge: 260
Internet: DSL6000
Hardware: FritzBox 7170 und Speedport 400P, Comfort Pro S
bubblegun ist ein sehr geschätzer Menschbubblegun ist ein sehr geschätzer Menschbubblegun ist ein sehr geschätzer Menschbubblegun ist ein sehr geschätzer Menschbubblegun ist ein sehr geschätzer Mensch
AW: "EasyBox-402" und Router "D-Link DI-602"

Nun, ein Router ist für Deinen Zweck auch ein wenig überdimensioniert. Es reicht dafür ein ganz einfacher Switch, mit Anschlüssen für 5 Geräte kosten solche Dinger bei den üblichen Versendern so um 5,-- Euro. Natürlich kannst Du auch Deinen Router so umkonfigurieren, dass er nur als reiner Switch dient -wenn das die Konfiguration zulässt. Der Vorteil beim Switch ist eben, dass Du da gar nichts konfigurieren musst. Ein Kabel vom Switch zur EasyBox, und jeweils ein Kabel vom beliebigen PC zum Switch, Netzteil vom Switch einstecken und gut iss!
bubblegun ist offline  
Alt 25.10.2009, 10:34   #3
alexpika
Arcorneuling
 
Registriert seit: 25.10.2009
Beiträge: 10
Internet: DSL6000
Hardware: Easybox 402
alexpika befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: "EasyBox-402" und Router "D-Link DI-602"

Danke. Klingt gut.
Frage, welche Versender bitten so was an? Muss man was bestimmtes bestellen, eine bestimmte Marke: Serie oder...?
Und falls ich doch meinen Router verwenden möchte, was bedeutet "wenn das die Konfiguration zulässt"?
Und wie kann man doch den Router umkonfigurieren? Muss man was am Router oder an der EasyBox oder an neiden Geräten vornehmen?
Ich bat um Schritt-für-Schritt Anweisungen.
alexpika ist offline  
Alt 25.10.2009, 10:53   #4
bastl
Arcorexperte
 
Registriert seit: 05.01.2009
Beiträge: 921
Internet: VDSL 50000
Hardware: Fritzbox 7490
bastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehenbastl genießt hohes Ansehen
AW: "EasyBox-402" und Router "D-Link DI-602"

Frag doch mal bei Vodafone, ob sie dir nicht eine Easybox 802 rausschicken (kannst ja angeben, dass du ein ISDN-Telefon hast, welches du mit der Easybox 402 nicht mehr betreiben kannst). Wenn du Glück hast, kriegst du das auch kostenlos (hattest ja immerhin schon viel Ärger mit der falschen Easybox )...
bastl ist offline  
Alt 25.10.2009, 12:49   #5
bubblegun
Arcorexperte
 
Registriert seit: 22.07.2009
Ort: in den Bergen
Beiträge: 260
Internet: DSL6000
Hardware: FritzBox 7170 und Speedport 400P, Comfort Pro S
bubblegun ist ein sehr geschätzer Menschbubblegun ist ein sehr geschätzer Menschbubblegun ist ein sehr geschätzer Menschbubblegun ist ein sehr geschätzer Menschbubblegun ist ein sehr geschätzer Mensch
AW: "EasyBox-402" und Router "D-Link DI-602"

@alexpika
Bei www.reichelt.de findest Du unter dem Begriff SWITCH 5PORT ein Gerät für 6,75 Euro, welches für Deine Zwecke vollkommen ausreichend ist. Zum D-Link-Router: kannst mir ja die Bedienungsanleitung schicken, dann les ich mir die mal durch.
bubblegun ist offline  
Alt 25.10.2009, 16:40   #6
**berni**
Arcorprofi
 
Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 101
**berni** ist einfach richtig nett**berni** ist einfach richtig nett**berni** ist einfach richtig nett**berni** ist einfach richtig nett**berni** ist einfach richtig nett**berni** ist einfach richtig nett
AW: "EasyBox-402" und Router "D-Link DI-602"

Zitat:
Zitat von alexpika Beitrag anzeigen
Und wie kann man doch den Router umkonfigurieren? Muss man was am Router oder an der EasyBox oder an neiden Geräten vornehmen?
Nix musst du umkonfigurieren! Einfach die Kabels wie oben beschrieben in die Switch-Ports des Routers stecken und gut ist. - Routing findet ausschließlich zwischen dem WAN- u. den LAN-Interfacen statt...

HTH

**berni**

Nun gut, ggf. musst du DHCP an einem der Router deaktivieren und darauf achten, dass das richtige Default-Gateway vergeben wurde...

Geändert von **berni** (25.10.2009 um 16:43 Uhr) Grund: Nachtrag
**berni** ist offline  
Alt 25.10.2009, 16:40   #7
alexpika
Arcorneuling
 
Registriert seit: 25.10.2009
Beiträge: 10
Internet: DSL6000
Hardware: Easybox 402
alexpika befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: "EasyBox-402" und Router "D-Link DI-602"

Zitat:
Zitat von bastl Beitrag anzeigen
Frag doch mal bei Vodafone, ob sie dir nicht eine Easybox 802 rausschicken (kannst ja angeben, dass du ein ISDN-Telefon hast, welches du mit der Easybox 402 nicht mehr betreiben kannst). Wenn du Glück hast, kriegst du das auch kostenlos (hattest ja immerhin schon viel Ärger mit der falschen Easybox )...
Hab schon beim ersten Anruf, als die mir die "402" angeboten haben, nach einer "602" oder "802" gefragt. Kostenlos geht's nicht.
Mit dem Telefonieren geht's auch mit "402" ohne Probleme. Das verstehen die ganz gut.
Auf jeden Fall, danke für deine Hilfe.

---------- Beitrag hinzugefügt um 17:43 ---------- Voriger Beitrag war um 17:40 ----------

Zitat:
Zitat von **berni** Beitrag anzeigen
Nix musst du umkonfigurieren! Einfach die Kabels wie oben beschrieben in die Switch-Ports des Routers stecken und gut ist. - Routing findet ausschließlich zwischen dem WAN- u. den LAN-Interfacen statt...

HTH

**berni**
berni, danke, aber du irrst dich. Das habe ich schon versucht. Läuft gar nicht.

---------- Beitrag hinzugefügt um 17:45 ---------- Voriger Beitrag war um 17:40 ----------

Zitat:
Zitat von bubblegun Beitrag anzeigen
@alexpika
Bei www.reichelt.de findest Du unter dem Begriff SWITCH 5PORT ein Gerät für 6,75 Euro, welches für Deine Zwecke vollkommen ausreichend ist. Zum D-Link-Router: kannst mir ja die Bedienungsanleitung schicken, dann les ich mir die mal durch.
bubblegun, danke. Ich werde es mir anschauen.
Die Bedienungsanleitung ist ziemlich umfangreich, da sie mehrsprachig ist. Wenn es dir passt, kann ich den Abschnitt in Deutsch scannen und dir die Bilder zukommen lassen.
alexpika ist offline  
Alt 25.10.2009, 18:43   #8
**berni**
Arcorprofi
 
Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 101
**berni** ist einfach richtig nett**berni** ist einfach richtig nett**berni** ist einfach richtig nett**berni** ist einfach richtig nett**berni** ist einfach richtig nett**berni** ist einfach richtig nett
AW: "EasyBox-402" und Router "D-Link DI-602"

Zitat:
Zitat von alexpika Beitrag anzeigen
berni, danke, aber du irrst dich. Das habe ich schon versucht. Läuft gar nicht.
Das mag daran liegen, dass es deinen Router gar nicht gibt, aber wenn du meinst...

Bei höherpreisigen Routern/Switches lassen sich die Ports konfigurieren. Bei deiner Fragestellung glaube ich jedoch nicht, dass du so etwas gemacht hast. Dass du es nicht hinbekommen hast, heißt noch lange nicht das es nicht geht...

Anyway

**berni**
**berni** ist offline  
Alt 25.10.2009, 19:27   #9
alexpika
Arcorneuling
 
Registriert seit: 25.10.2009
Beiträge: 10
Internet: DSL6000
Hardware: Easybox 402
alexpika befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: "EasyBox-402" und Router "D-Link DI-602"

Zitat:
Zitat von **berni** Beitrag anzeigen
Das mag daran liegen, dass es deinen Router gar nicht gibt, aber wenn du meinst...

Bei höherpreisigen Routern/Switches lassen sich die Ports konfigurieren. Bei deiner Fragestellung glaube ich jedoch nicht, dass du so etwas gemacht hast. Dass du es nicht hinbekommen hast, heißt noch lange nicht das es nicht geht...

Anyway

**berni**
Was heisst "dass es deinen Router gar nicht gibt"? Wozu habe ich dann überhaupt das Thema eröffnet? Seltsam so was zu hören.

Ich verstehe dich ehrlich gesagt nicht. Einmal schreibst du, ich zitiere:
"Nix musst du umkonfigurieren! Einfach die Kabels wie oben beschrieben in die Switch-Ports des Routers stecken und gut ist. - Routing findet ausschließlich zwischen dem WAN- u. den LAN-Interfacen statt..."

Und weiter schreibst du: "Bei höherpreisigen Routern/Switches lassen sich die Ports konfigurieren. Bei deiner Fragestellung glaube ich jedoch nicht, dass du so etwas gemacht hast. Dass du es nicht hinbekommen hast, heißt noch lange nicht das es nicht geht..."

Klar habe ich das nicht gemacht, weil ich keine Ahnung habe wie man das hinkrieg. Das habe ich noch in meinem ersten Message erklärt.

Kannst du was Konkretes vorschlagen und detailiert erklären werde ich dankbar. Kannst du es nicht, hör bitte auf mit deinen hochmutigen Belehrungen und mach den Platz frei für Leute, die was verstehen und mir helfen können.
alexpika ist offline  
Alt 25.10.2009, 19:59   #10
scolopender
Arcorexperte
 
Registriert seit: 20.10.2008
Beiträge: 2.219
Internet: Arcor DSL1000 @ 61.5dB
Hardware: Teledat 302 als SpeedStream 4100
scolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehen
AW: "EasyBox-402" und Router "D-Link DI-602"

Zitat:
Zitat von **berni**
Das mag daran liegen, dass es deinen Router gar nicht gibt, aber wenn du meinst...
Sei mal nicht gar so überheblich - Du hast Dich noch nie verschrieben, gelle?
Zitat:
Zitat von alexpika
Was heisst "dass es deinen Router gar nicht gibt"? Wozu habe ich dann überhaupt das Thema eröffnet? Seltsam so was zu hören.
Calm down, please. Dein Teil heißt wahrscheinlich DI-604.
Zitat:
Zitat von alexpika
Kannst du was Konkretes vorschlagen und detailiert erklären werde ich dankbar.
Schau'n 'mer mal, dann seh'n 'mer schon.
Du kannst den D-Link zum Switch "degradieren", aber ohne Umkonfigurieren geht es in der Tat nicht.
Nimm Dir den D-Link alleine vor, vepasse ihm die IP-Adresse 192.168.2.2 (die Easybox hat standardmäßig die 192.168.2.1) und deaktiviere den DHCP-Server (!).
Danach verhalten sich die 4 LAN-Ports tatsächlich nur noch wie ein Switch (der WAN-Port bleibt unbenutzt!).

G., -#####o:
scolopender ist offline  
Alt 25.10.2009, 20:41   #11
alexpika
Arcorneuling
 
Registriert seit: 25.10.2009
Beiträge: 10
Internet: DSL6000
Hardware: Easybox 402
alexpika befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: "EasyBox-402" und Router "D-Link DI-602"

Dein Teil heißt wahrscheinlich DI-604.Schau'n 'mer mal, dann seh'n 'mer schon.
Du kannst den D-Link zum Switch "degradieren", aber ohne Umkonfigurieren geht es in der Tat nicht.
Nimm Dir den D-Link alleine vor, vepasse ihm die IP-Adresse 192.168.2.2 (die Easybox hat standardmäßig die 192.168.2.1) und deaktiviere den DHCP-Server (!).
Danach verhalten sich die 4 LAN-Ports tatsächlich nur noch wie ein Switch (der WAN-Port bleibt unbenutzt!).

G., -#####o:[/quote]

scolopender, hallo. Danke für deine Antwort. Du hast Recht, ich habe mich verschrieben, das Teil heisst wirklich DI-604.
Dein Vorschlag ist sehr interessant.
Kannst du mir bitte praktisch erklären, wie ich dem Router die IP-Adresse 192.168.2.2 verpasse? Und wie wird der DHCP-Server deaktiviert?
Ich hab schon versucht das Teil mit dem PC zu verkabeln, aber PC sieht es nicht.
alexpika ist offline  
Alt 25.10.2009, 20:42   #12
**berni**
Arcorprofi
 
Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 101
**berni** ist einfach richtig nett**berni** ist einfach richtig nett**berni** ist einfach richtig nett**berni** ist einfach richtig nett**berni** ist einfach richtig nett**berni** ist einfach richtig nett
AW: "EasyBox-402" und Router "D-Link DI-602"

Zitat:
Zitat von alexpika Beitrag anzeigen
Kannst du was Konkretes vorschlagen und detailiert erklären werde ich dankbar. Kannst du es nicht, hör bitte auf mit deinen hochmutigen Belehrungen und mach den Platz frei für Leute, die was verstehen und mir helfen können.
Was bitteschön ist dir an

"Nun gut, ggf. musst du DHCP an einem der Router deaktivieren und darauf achten, dass das richtige Default-Gateway vergeben wurde..."

nicht konkret genug? Da du nichts zu deiner Konfiguration geschrieben hast, konnte man an dieser Stelle nur mutmaßen...

Na ja, und tschüss

**berni**

---------- Beitrag hinzugefügt um 22:02 ---------- Voriger Beitrag war um 21:42 ----------

Zitat:
Zitat von scolopender Beitrag anzeigen
Sei mal nicht gar so überheblich - Du hast Dich noch nie verschrieben, gelle?
Ups, da fe lte doch glatt ein Grinsegesicht...

Zitat:
Du kannst den D-Link zum Switch "degradieren", aber ohne Umkonfigurieren geht es in der Tat nicht.
<klug******>
Sofern du dich auf den D-Link beziehst, stimmt das so nicht ganz. Man könnte sehr wohl den DHCP-Server in der EasyBox deaktivieren und ihre IP-Adresse anpassen. Dabei bliebe der D-Link unangetastet...
</klug******>

So, nun ist aber gut

**berni**
**berni** ist offline  
Alt 25.10.2009, 21:07   #13
scolopender
Arcorexperte
 
Registriert seit: 20.10.2008
Beiträge: 2.219
Internet: Arcor DSL1000 @ 61.5dB
Hardware: Teledat 302 als SpeedStream 4100
scolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehen
AW: "EasyBox-402" und Router "D-Link DI-602"

Zitat:
Zitat von alexpika
Kannst du mir bitte praktisch erklären...
Das steht im Handbuch.

G., -#####o:

---------- Beitrag hinzugefügt um 22:14 ---------- Voriger Beitrag war um 22:07 ----------

Zitat:
Zitat von **berni**
<klug******>
Geht's noch?

Ich habe nicht geschrieben:
Zitat:
aber ohne Umkonfigurieren des D-Link geht es in der Tat nicht.
G., -#####o:
scolopender ist offline  
Alt 25.10.2009, 21:32   #14
**berni**
Arcorprofi
 
Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 101
**berni** ist einfach richtig nett**berni** ist einfach richtig nett**berni** ist einfach richtig nett**berni** ist einfach richtig nett**berni** ist einfach richtig nett**berni** ist einfach richtig nett
AW: "EasyBox-402" und Router "D-Link DI-602"

Zitat:
Zitat von scolopender Beitrag anzeigen

Geht's noch?

Ich habe nicht geschrieben:

"aber ohne Umkonfigurieren des D-Link geht es in der Tat nicht."
Und ich habe nicht geschrieben, dass du dies geschrieben hast! - Also mäßige dich deiner Wort- u. Smileywahl. Wenn dein Humor schon schlafen gegangen ist, hupf besser schnell hinterher...

EOT/EOD

**berni**
**berni** ist offline  
Alt 25.10.2009, 21:38   #15
alexpika
Arcorneuling
 
Registriert seit: 25.10.2009
Beiträge: 10
Internet: DSL6000
Hardware: Easybox 402
alexpika befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: "EasyBox-402" und Router "D-Link DI-602"

Also, ich hab den D-Link doch ans PC angeschlossen und der Browser hat den gefunden, dann habe ich die IP-Adresse zu 192.168.2.2 geändert und anschliessend den DHCP-Server deaktiviert, danach habe ich den D-Link an EasyBox angeschlossen und ein Port des D-Links an PC. NICHTS!!! Keine Internetverbindung. Was war falsch?
alexpika ist offline  
Alt 25.10.2009, 22:03   #16
scolopender
Arcorexperte
 
Registriert seit: 20.10.2008
Beiträge: 2.219
Internet: Arcor DSL1000 @ 61.5dB
Hardware: Teledat 302 als SpeedStream 4100
scolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehen
AW: "EasyBox-402" und Router "D-Link DI-602"

Zitat:
Zitat von alexpika
danach habe ich den D-Link an EasyBox angeschlossen ...
Auch an einen LAN-Port (wie den PC)?

G., -#####o:
scolopender ist offline  
Alt 26.10.2009, 05:46   #17
alexpika
Arcorneuling
 
Registriert seit: 25.10.2009
Beiträge: 10
Internet: DSL6000
Hardware: Easybox 402
alexpika befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: "EasyBox-402" und Router "D-Link DI-602"

Zitat:
Zitat von scolopender Beitrag anzeigen
Auch an einen LAN-Port (wie den PC)?

G., -#####o:
WAN-Anschluss des D-LINK's an den LAN-Anschluss des EasyBoxes und einer der LAN-Anschlüsse des D-LINK's an LAN-Anschluss des PC's

---------- Beitrag hinzugefügt um 06:54 ---------- Voriger Beitrag war um 06:46 ----------

Zitat:
Zitat von bubblegun Beitrag anzeigen
@alexpika
Bei www.reichelt.de findest Du unter dem Begriff SWITCH 5PORT ein Gerät für 6,75 Euro, welches für Deine Zwecke vollkommen ausreichend ist. Zum D-Link-Router: kannst mir ja die Bedienungsanleitung schicken, dann les ich mir die mal durch.
Hier ist Link zum Handbuch:
ftp://ftp.dlink.de/di/di-604/documen...e_Handbuch.pdf
alexpika ist offline  
Alt 26.10.2009, 08:44   #18
scolopender
Arcorexperte
 
Registriert seit: 20.10.2008
Beiträge: 2.219
Internet: Arcor DSL1000 @ 61.5dB
Hardware: Teledat 302 als SpeedStream 4100
scolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehen
AW: "EasyBox-402" und Router "D-Link DI-602"

Zitat:
Zitat von alexpika
WAN-Anschluss des D-LINK's an den LAN-Anschluss des EasyBoxes...
Genau deswegen geht es jetzt nicht! Die EasyBox muss auch an einen LAN-Anschluss! Der D-Link ist damit nur noch Switch!
Zitat:
Zitat von alexpika
Hier ist Link zum Handbuch...
Kenne ich:
Zitat:
Zitat von scolopender - selber -
Das steht im Handbuch.
G., -#####o:
scolopender ist offline  
Alt 26.10.2009, 09:31   #19
alexpika
Arcorneuling
 
Registriert seit: 25.10.2009
Beiträge: 10
Internet: DSL6000
Hardware: Easybox 402
alexpika befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: "EasyBox-402" und Router "D-Link DI-602"

Zitat:
Zitat von scolopender Beitrag anzeigen
Genau deswegen geht es jetzt nicht! Die EasyBox muss auch an einen LAN-Anschluss! Der D-Link ist damit nur noch Switch!Kenne ich:
G., -#####o:
Ok, danke. Werde abends zu Hause versuchen auf diese Weise zu switchen.

Link zum Handbuch war für bubblegun, da er es anschauen wollte.
alexpika ist offline  
Alt 26.10.2009, 16:31   #20
bubblegun
Arcorexperte
 
Registriert seit: 22.07.2009
Ort: in den Bergen
Beiträge: 260
Internet: DSL6000
Hardware: FritzBox 7170 und Speedport 400P, Comfort Pro S
bubblegun ist ein sehr geschätzer Menschbubblegun ist ein sehr geschätzer Menschbubblegun ist ein sehr geschätzer Menschbubblegun ist ein sehr geschätzer Menschbubblegun ist ein sehr geschätzer Mensch
AW: "EasyBox-402" und Router "D-Link DI-602"

Ich hab noch einen fast neuen 5-Port- und einen neuen 8-Port-Switch hier rumliegen, will dafür 7 bzw. 12 Euronen incl Versand. Wegen dem Netzteil ist kein preiswerterer (Briefversand) möglich, rühr Dich per PM wenn Du interessiert bist.
bubblegun ist offline  
Alt 26.10.2009, 16:50   #21
alexpika
Arcorneuling
 
Registriert seit: 25.10.2009
Beiträge: 10
Internet: DSL6000
Hardware: Easybox 402
alexpika befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: "EasyBox-402" und Router "D-Link DI-602"

Zitat:
Zitat von scolopender Beitrag anzeigen
Genau deswegen geht es jetzt nicht! Die EasyBox muss auch an einen LAN-Anschluss! Der D-Link ist damit nur noch Switch!Kenne ich:
G., -#####o:
scolopender, hat alles geklappt!!! Danke dir herzlich!!!

---------- Beitrag hinzugefügt um 17:51 ---------- Voriger Beitrag war um 17:50 ----------

Zitat:
Zitat von bubblegun Beitrag anzeigen
Ich hab noch einen fast neuen 5-Port- und einen neuen 8-Port-Switch hier rumliegen, will dafür 7 bzw. 12 Euronen incl Versand. Wegen dem Netzteil ist kein preiswerterer (Briefversand) möglich, rühr Dich per PM wenn Du interessiert bist.
Danke, aber jetzt ist es nicht mehr nötig.
alexpika ist offline  
Alt 26.10.2009, 19:06   #22
scolopender
Arcorexperte
 
Registriert seit: 20.10.2008
Beiträge: 2.219
Internet: Arcor DSL1000 @ 61.5dB
Hardware: Teledat 302 als SpeedStream 4100
scolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehenscolopender genießt hohes Ansehen
AW: "EasyBox-402" und Router "D-Link DI-602"

Zitat:
Zitat von alexpika
scolopender, hat alles geklappt!!! Danke dir herzlich!!!
Danke auch für Deine Erfolgs-Rückmeldung - solche sind mir am liebsten!

G., -#####
scolopender ist offline  
Alt 26.10.2009, 20:12   #23
bubblegun
Arcorexperte
 
Registriert seit: 22.07.2009
Ort: in den Bergen
Beiträge: 260
Internet: DSL6000
Hardware: FritzBox 7170 und Speedport 400P, Comfort Pro S
bubblegun ist ein sehr geschätzer Menschbubblegun ist ein sehr geschätzer Menschbubblegun ist ein sehr geschätzer Menschbubblegun ist ein sehr geschätzer Menschbubblegun ist ein sehr geschätzer Mensch
AW: "EasyBox-402" und Router "D-Link DI-602"

@alexpika: Das Handbuch vom 604 hatte ich schon auch gefunden, aber das vom 602 konnt ich nciht auftreiben. Aber nun hat sich ja alles soweit erledigt.
bubblegun ist offline  
Alt 27.10.2009, 05:11   #24
alexpika
Arcorneuling
 
Registriert seit: 25.10.2009
Beiträge: 10
Internet: DSL6000
Hardware: Easybox 402
alexpika befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: "EasyBox-402" und Router "D-Link DI-602"

Zitat:
Zitat von bubblegun Beitrag anzeigen
@alexpika: Das Handbuch vom 604 hatte ich schon auch gefunden, aber das vom 602 konnt ich nciht auftreiben. Aber nun hat sich ja alles soweit erledigt.
Ja, alles hat sich erledigt. Danke für deine Hilfe.
Übrigens, Modell meines Router ist 604 und nicht 602.
alexpika ist offline  
Antwort

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
wlan Router geschenkt? Von wegen! CCS3000 Kritik & Wünsche 4 22.03.2008 18:38


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:20 Uhr. vBulletin Skin by ForumMonkeys. Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0
Template-Modifikationen durch TMS