MemberPanel

OurSponsors

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.02.2008, 21:19   #1
666Player555
Arcorkenner
 
Benutzerbild von 666Player555
 
Registriert seit: 03.11.2007
Ort: Bad Doberan
Beiträge: 45
Internet: 12000er
Hardware: EasyBox A 602
666Player555 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Dämpfung berechnen? schaut mal hier!

so man liest hier ja immer ne menge über Dämpfung und man die auslesen kann oder einfach mal nachfragen

wer sich die mühe machen will kann die auch selber ausrechnen und so überprüfen ob man einen die richtige
auskunft am telefon gibt, nun es gibtz einmal die möglichkeit selbst zu rechnen aber das ist eher ungenau

wie ihr vielleicht wisst gibt es verschiedene leitungsabschnitte mit unterschiedlichen Durchmessern: 0,35mm 0,40mm
0,50mm 0,60mm und 0,80mm so es gibt zum einem die faustregel einfach die gesamtleitungslänge in Km mal 16 zu nehmen und das ist dann die dämpfung die man hat also z.B.

Durchmesser Länge der Ader:

0,35mm 1100 m

0,50mm 350 m

0,60mm 180m

das wären dann rein rechnerisch 26,08 dB das wäre dann eure dämpfung

allerdings gibt es auch seiten wo man das ausrechnen lassen kann:
http://www.geteilt.de/anderes/rechner.php ergebnis: 21.247 dB

http://www.kein-dsl.de/daempfungsrechner/index.php ergebnis: 21,25 dB

wie ihr seht ein anderes ergebnis was aber genauer sein sollte da ja die einzelnen querschnitte berücksichtigt werden so viel spaß damit vielleicht bastel ich mal einen rechner in excel zusammen also mit formeln wer interesse hat


so wie versprochen der Dämpfungsrechner selber erstellt mit excel
folgende werte habe ich dafür für die einzelnen querschnitte genommen bei telekom:

* Ø 0,35 mm: 14,0 dB/km
* Ø 0,4 mm: 12,0 dB/km
* Ø 0,5 mm: 8,5 dB/km
* Ø 0,6 mm: 7,5 dB/km
* Ø 0,8 mm: 5,7 dB/km



und für arcor:

* Ø 0,35 mm: 14,6 dB/km
* Ø 0,4 mm: 12,5 dB/km
* Ø 0,5 mm: 10,5 dB/km
* Ø 0,6 mm: 8,4 dB/km
* Ø 0,8 mm: 5,7 dB/km

also die funktion ist eigentlich selbst erklärend nur die leitungslänge bei den entsprechenden querschnitten eintragen und excel rechnet dann automatisch die dämpfung durch die summe funktion werden dann automatisch die einzelnen dämpfungswerte von den leitungsabschnitten zusammengerechnet die erste tebelle ist für arcor die zweite für einen telekom anschluss

so hier ist der download link: http://rapidshare.com/files/88807740...ngsrechner.xls ( 14 Kb)

bitte um featback
666Player555 ist offline  
Werbung (Um diese Werbung nicht mehr angezeigt zu bekommen, registriere dich hier kostenlos!)
Alt 03.02.2008, 15:25   #2
Dialogmonster
Arcorprofi
 
Benutzerbild von Dialogmonster
 
Registriert seit: 02.01.2008
Ort: Hannover
Beiträge: 135
Internet: Arcor DSL 6000
Hardware: Na, die Easybox, die Krücke... :-(
Dialogmonster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Re: Dämpfung berechnen? schaut mal hier!

jetzt muss ja nur noch jeder ganz genau wissen, aus wie vielen teilstücken und den jeweiligen durchmessern seine leitung besteht...
__________________
Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht und unterliegen meinem Copyright.<br />Zusammen ergeben sie eine unterschwellige Botschaft, mit der ich versuche die Weltherrschaft anmich zu reissen.
Dialogmonster ist offline  
Alt 03.02.2008, 18:53   #3
666Player555
Arcorkenner
 
Benutzerbild von 666Player555
 
Registriert seit: 03.11.2007
Ort: Bad Doberan
Beiträge: 45
Internet: 12000er
Hardware: EasyBox A 602
666Player555 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Re: Dämpfung berechnen? schaut mal hier!

ruf bei arcor an die können dir das bestimmt sagen denke ich
666Player555 ist offline  
Alt 03.02.2008, 19:24   #4
Julian
Administrator
 
Benutzerbild von Julian
 
Registriert seit: 26.09.2006
Beiträge: 2.050
Internet: Arcor DSL6000 @34,5dB
Hardware: AsusWL500gP LinksysWRT54Gv3.1TomatoFW Speedtouch536i
Julian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes Ansehen
Re: Dämpfung berechnen? schaut mal hier!

Zitat:
Zitat von 666Player555
ruf bei arcor an die können dir das bestimmt sagen denke ich
Könnte mal jemand testen bei Gelegenheit bitte... Wenn das gut funktioniert, kann ich das Thema mal pinnen.
Julian ist offline  
Alt 03.02.2008, 21:26   #5
666Player555
Arcorkenner
 
Benutzerbild von 666Player555
 
Registriert seit: 03.11.2007
Ort: Bad Doberan
Beiträge: 45
Internet: 12000er
Hardware: EasyBox A 602
666Player555 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Re: Dämpfung berechnen? schaut mal hier!

ich werd mal anrufen wenn nicht kann man nur glück haben wenn man bei 1&1, AOL freenet ist denn da prüfen wir das so und geben das an die t-com falls die dämpfung für die leitungslänge zu hoch ist arcor kann das leider nicht... also ich meld mich


so leute also einmal anruf bei arcor ( ein sehr netter und kompetenter herr den ich zufällig kenne : )

konnte mir auskunft über : dämpfung, leitungsbezeichnung und leitunglänge BIS ZUM NÄCHSTEN VERTEILER GEBEN bei t-com meinten die dann das wäre die ganze leitung was auch stimmen könnte weil unser verteiler in ungefähr dieser entfernung liegt, bei meinen daten ist die dämpfung i.O.
weil 0,682 Km mal 16 ist gleich 10,912 meine dämpfung liegt drunter, so aber wir brauchen ja die genauen leitungslängen der einzelnen Querschnitte ne? da meinte die t-com tante ich solle mal den bauherrenservice anrufen die können das nachsvhauen leider erst wieder morgen ab 8 erreichbar, also ich meld mich morgen ob es neues gibt ansonsten könnt ihr die dämpfung, die maximal anliegen sollte um eine einwandfreie leitung zu sichern erstmal mit der faustregel berechnen und dann vergleichen ob sie zu hoch ist oder nicht, bis morgen



Dämpfung: 8,53 dB
Leitungslänge: 682 m



so hab leider ne "schlechte" nachricht der herr vom bauherrenservice meinte er darf mir das als privatperson nicht sagen nur firmen die mit der firma zusammenarbeiten bekommen eine Auskunft, ich werd mal schauen ob es irgendeine andere möglich keit gibt dasa rauszubekommen bis dann
666Player555 ist offline  
Alt 13.02.2008, 15:08   #6
rikiking
Arcorneuling
 
Registriert seit: 11.02.2008
Beiträge: 15
rikiking befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Re: Dämpfung berechnen? schaut mal hier!

Ich hab ne Email im KSC Arcor geschrieben und bekamm nach 3 Tagen eine Antwort nachdem meine Leitung eine Dämpfung von 27,97 dB hat

So weiß ich jetzt denn Wert der Leitung

LG SVEN
__________________
@27 dB
rikiking ist offline  
Antwort

Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:37 Uhr. vBulletin Skin by ForumMonkeys. Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0
Template-Modifikationen durch TMS