MemberPanel

OurSponsors

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.10.2009, 17:59   #1
dieselweasel
Arcorkenner
 
Registriert seit: 26.10.2009
Beiträge: 43
Internet: DSL 6000 Fallback 3000 (Regio)
Hardware: EASYBOX 802
dieselweasel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Bandbreitenreservierung für Telefonie (NGN)

Wieviel Bandbreite wird eigentlich bei einem Telefongespräch (NGN) reserviert und wo kann man das ggf. justieren? Der Typ im Shop meinte zu mir beim Telefonieren werden ca. 2000 kbit/s Downstream für Sprache reserviert, dementsprechend wird die Rate zum Surfen reduziert. Scheint mir etwas hoch, kann das sein?

Grüße, dw.
dieselweasel ist offline  
Werbung (Um diese Werbung nicht mehr angezeigt zu bekommen, registriere dich hier kostenlos!)
Alt 26.10.2009, 18:00   #2
General
Arcorprofi
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 169
Internet: Vodafone NGN @ 16000
Hardware: Fritz!Box 7270 / Gigaset sx255 ISDN (FB 7050, E802 - Reserve)
General sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreGeneral sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreGeneral sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreGeneral sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
AW: Bandbreitenreservierung für Telefonie (NGN)

ich gehe mal von ISDN aus. dann währen es 128 kBit. +-

---------- Beitrag hinzugefügt um 19:12 ---------- Voriger Beitrag war um 19:00 ----------

Habe gerade mal nachgeschaut.
Ein Gespräch von knapp einer Stunde (57 min.) hat ca. 40MB verbraucht.
General ist offline  
Alt 26.10.2009, 18:21   #3
dieselweasel
Arcorkenner
 
Registriert seit: 26.10.2009
Beiträge: 43
Internet: DSL 6000 Fallback 3000 (Regio)
Hardware: EASYBOX 802
dieselweasel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Bandbreitenreservierung für Telefonie (NGN)

Danke. Naja da kommen ja 128 kbit ziemlich genau hin. Der Herr hat jedenfalls auf seiner 2000er Aussage beharrt.
dieselweasel ist offline  
Alt 26.10.2009, 18:35   #4
ciesla
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Bandbreitenreservierung für Telefonie (NGN)

Der VC2 (der für Sprache reservierte Stream) hat eine Kapazität von 128 kbps und unterlag auch früher keiner Zwangstrennung alle 24 Stunden (als es die noch gab).
Das wurde eben wegen der von ISDN her bekannten Parameter so gemacht, was allerdings wieder unüberlegt erfolgte, da man bei dieser Gelegenheit mal gleich hätte auf HD-Telefonie orientieren können (und demzufolge mehr Bandbreite zu reservieren). Es ist schon erstaunlich, wie billig NGN realisiert wurde, obwohl es von der Theorie her eine bessere Technologie, als ISDN ist!
Die Gesamtbandbreite des Anschlusses ist die Summe der VC's. Die Sprachbandbreite gibt es also nicht extra obendrauf.
 
Alt 26.10.2009, 20:57   #5
Sleepy
Arcorerfahrener
 
Registriert seit: 18.09.2009
Beiträge: 84
Internet: EWE LWL 300 Mbit/s
Hardware: Fritzbox 7490
Sleepy genießt hohes AnsehenSleepy genießt hohes AnsehenSleepy genießt hohes AnsehenSleepy genießt hohes AnsehenSleepy genießt hohes AnsehenSleepy genießt hohes AnsehenSleepy genießt hohes AnsehenSleepy genießt hohes AnsehenSleepy genießt hohes AnsehenSleepy genießt hohes AnsehenSleepy genießt hohes AnsehenSleepy genießt hohes AnsehenSleepy genießt hohes AnsehenSleepy genießt hohes Ansehen
AW: Bandbreitenreservierung für Telefonie (NGN)

Die Standard Einstellung für die PCR (Peak Cell Rate) des VC2 ist, warum auch immer, 528.

Daraus macht meine 802 dann:
"Bandbreite reserviert für die Sprachverbindung: 223 kbps (VC2 PCR=528)"

Zu sehen unter EXTRAS -> QoS-Einstellungen

Einstellen kannst du es unter DATEN -> WAN -> VC2 (wenn kein Bitstream) -> PCR/SCR/MBS
Dafür musst du die 802 allerdings ohne Modeminstallationscode einrichten und wissen was du tust...
Sleepy ist offline  
Alt 27.10.2009, 10:41   #6
Hero2000
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Bandbreitenreservierung für Telefonie (NGN)

Die 2000 Bandbreite bezieht sich wohl auf die Mindestbandbreite damit ein NGN Anschluss geschaltet wird.
 
Alt 27.10.2009, 10:56   #7
dieselweasel
Arcorkenner
 
Registriert seit: 26.10.2009
Beiträge: 43
Internet: DSL 6000 Fallback 3000 (Regio)
Hardware: EASYBOX 802
dieselweasel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Bandbreitenreservierung für Telefonie (NGN)

Nee, da hab ich schon genau gefragt. Er meinte bei einem 6000er Anschluß stehen beim telefonieren dann eben nur 4000 zum Surfen zur Verfügung.

---------- Beitrag hinzugefügt um 11:57 ---------- Voriger Beitrag war um 11:56 ----------

Zitat:
Zitat von Sleepy Beitrag anzeigen
Die Standard Einstellung für die PCR (Peak Cell Rate) des VC2 ist, warum auch immer, 528.

Daraus macht meine 802 dann:
"Bandbreite reserviert für die Sprachverbindung: 223 kbps (VC2 PCR=528)"

Zu sehen unter EXTRAS -> QoS-Einstellungen

Einstellen kannst du es unter DATEN -> WAN -> VC2 (wenn kein Bitstream) -> PCR/SCR/MBS
Dafür musst du die 802 allerdings ohne Modeminstallationscode einrichten und wissen was du tust...
Ist diese reservierte Bandbreite dann eigentlich ständig reserviert, oder nur wenn telefoniert wird?
dieselweasel ist offline  
Alt 27.10.2009, 13:05   #8
ciesla
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Bandbreitenreservierung für Telefonie (NGN)

Zitat:
Zitat von Hero2000 Beitrag anzeigen
Die 2000 Bandbreite bezieht sich wohl auf die Mindestbandbreite damit ein NGN Anschluss geschaltet wird.
Ich glaube, der Tage irgendwo gelesen zu haben, daß das jetzt auch Geschichte ist ...
 
Alt 27.10.2009, 15:14   #9
Hero2000
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Bandbreitenreservierung für Telefonie (NGN)

Zitat:
Zitat von dieselweasel Beitrag anzeigen
Nee, da hab ich schon genau gefragt. Er meinte bei einem 6000er Anschluß stehen beim telefonieren dann eben nur 4000 zum Surfen zur Verfügung.
Dann würde ja an einem 2000 Anschluss eine Restbandbreite von 0 bleiben :-D

Ich glaube du hast mit jemanden geredet der einfach keine Ahnung von dem hat was er sagt.

Kann sein mir ist nix bekannt das die 2000 Mindestbandbreite aufgehoben ist.
 
Alt 28.10.2009, 11:10   #10
Timo Beil
Arcorexperte
 
Registriert seit: 16.08.2007
Ort: Davos DSL16000 gibt
Beiträge: 592
Internet: DSL 6000 mit klass. ISDN
Hardware: Arcor Easybox A600
Timo Beil hat eine strahlende ZukunftTimo Beil hat eine strahlende ZukunftTimo Beil hat eine strahlende ZukunftTimo Beil hat eine strahlende ZukunftTimo Beil hat eine strahlende ZukunftTimo Beil hat eine strahlende ZukunftTimo Beil hat eine strahlende ZukunftTimo Beil hat eine strahlende ZukunftTimo Beil hat eine strahlende Zukunft
AW: Bandbreitenreservierung für Telefonie (NGN)

Zitat:
Zitat von dieselweasel Beitrag anzeigen
Nee, da hab ich schon genau gefragt. Er meinte bei einem 6000er Anschluß stehen beim telefonieren dann eben nur 4000 zum Surfen zur Verfügung.
Ist diese reservierte Bandbreite dann eigentlich ständig reserviert, oder nur wenn telefoniert wird?
Die ist nur reserviert so lange das Telefon benutzt wird. Liegt es auf, so wird die Bandbreite wieder freigegeben.

Die Mindestbandbreite ist übrigens 1000, dann mit einem Upstream von 256 kBit/s (das Profil scheints bei Vodafone nur eigens für NGN-Anschlüsse zu geben).
Timo Beil ist offline  
Alt 28.10.2009, 11:56   #11
Sleepy
Arcorerfahrener
 
Registriert seit: 18.09.2009
Beiträge: 84
Internet: EWE LWL 300 Mbit/s
Hardware: Fritzbox 7490
Sleepy genießt hohes AnsehenSleepy genießt hohes AnsehenSleepy genießt hohes AnsehenSleepy genießt hohes AnsehenSleepy genießt hohes AnsehenSleepy genießt hohes AnsehenSleepy genießt hohes AnsehenSleepy genießt hohes AnsehenSleepy genießt hohes AnsehenSleepy genießt hohes AnsehenSleepy genießt hohes AnsehenSleepy genießt hohes AnsehenSleepy genießt hohes AnsehenSleepy genießt hohes Ansehen
AW: Bandbreitenreservierung für Telefonie (NGN)

Quizfrage: Woher nimmt das Telefon dann die Bandbreite damit es am Sipserver angemeldet bleibt bzw. damit es einen Ruf auch mitbekommt? IMHO muss dafür IMMER etwas Bandbreite für VC2 zur Verfügung stehen...

PCR - Peak Cell Rate - Die Maximale Bandbreite in irgendeinem komischen Wert gemessen.
SCR - Sustained Cell Rate - Die dauernde Bandbreite, wiederum gemessen in irgend einem komischen Wert.

Da aber PCR=SCR=528 bedeutet das das die Bandbreite von 223kbps IMMER für Datenverkehr fehlt.
Sleepy ist offline  
Alt 31.10.2009, 12:38   #12
Sleepy
Arcorerfahrener
 
Registriert seit: 18.09.2009
Beiträge: 84
Internet: EWE LWL 300 Mbit/s
Hardware: Fritzbox 7490
Sleepy genießt hohes AnsehenSleepy genießt hohes AnsehenSleepy genießt hohes AnsehenSleepy genießt hohes AnsehenSleepy genießt hohes AnsehenSleepy genießt hohes AnsehenSleepy genießt hohes AnsehenSleepy genießt hohes AnsehenSleepy genießt hohes AnsehenSleepy genießt hohes AnsehenSleepy genießt hohes AnsehenSleepy genießt hohes AnsehenSleepy genießt hohes AnsehenSleepy genießt hohes Ansehen
AW: Bandbreitenreservierung für Telefonie (NGN)

Hmpf, muss meine Aussage wohl doch nochwas korrigieren:

Habe grade mal aktiv getestet, upload auf einen Server gestartet, nach ein paar Sekunden pendelte sich der Upload auf etwa 1024 Kbps ein. Dann habe ich bei weiterhin aktiven upload den Hörer in die Hand genommen und mein Handy angerufen, dabei brach der Upload auf etwa 930 Kbps ein. Nach dem Auflegen stabilisierte er sich wieder bei ungefähr 1024 Kbps. Also werden effektiv etwa 96 Kbps belegt (1 Leitung).

Demnach habe wohl mit meiner Aussage aus obrigem Post unrecht gehabt und die Bandbreite wird, mit kleiner Ausnahme für Keepalives, nur beansprucht wenn aktiv telefoniert wird. Mein Hauptfehler lag wohl bei der Übersetzung von sustained, was in diesem Zusammenhang nicht dauernd, sondern garantiert bedeutet. Und sustained (SCR) bedeutet hierbei, das ein Minimum das zur Verfügung steht aber nicht genutzt wird wenn es nicht nötig ist.
Wogegen peak (bei PCR) ein Maximum angibt, das aber nur genutzt werden kann wenn auf der Leitung noch was frei ist...

Achja die Einheit für PCR und SCR ist nun auch klar, es ist die Anzahl der ATM Pakete pro Sekunde, also
528 -> 53 Byte/Paket * 528 Pakete/Sekunde = 27984 Byte/Sekunde = 223872 Bit/s = 223,872 kBit/s (Es wird SI-Konform durch 1000 geteilt und wohl einfach abgeschnitten)

Geändert von Sleepy (31.10.2009 um 12:54 Uhr)
Sleepy ist offline  
Antwort

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Von Arcor zu Alice und zurück - Fragen zum Arcor NGN Christian-p Fragen 2 01.11.2008 16:18
easybox a 800 oder arcor wlan 200 mit isdn oder ngn?? gala86 Sonstiges und Kaufberatung 18 07.09.2008 11:10
Arcor Neukunde - NGN ? StevieXP Fragen 18 15.04.2008 11:30
Welche Bandbreite bei Arcor NGN? StevieXP Fragen 5 07.04.2008 16:35
NGN auch bei T-Com Julian Off-Topic 0 27.02.2007 16:16


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:23 Uhr. vBulletin Skin by ForumMonkeys. Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0
Template-Modifikationen durch TMS