MemberPanel

OurSponsors

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.05.2007, 20:09   #1
Daniel Sun
Arcorneuling
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 4
Daniel Sun befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Anrufbeantworter einrichten

Hallo,

ich bin schon etwas länger bei ARCOR, habe aber noch nie einen Anrufbeantworter eingerichtet. Ich habe mich bei ARCOR eingeloggt und habe eine 032 Nummer bekommen. Zugleich habe ich auch die PIN eingegeben.

Ich müsste doch jetzt den Ansagetext einrichten. Ich wählte daraufhin meine 032 - Nummer, höre aber nur ein Besetztzeichen. Nun weiß ich nicht weiter.

Wäre schön wenn mir hier jmd. weiterhelfen kann!

Gruß - Fox
Daniel Sun ist offline  
Werbung (Um diese Werbung nicht mehr angezeigt zu bekommen, registriere dich hier kostenlos!)
Alt 15.05.2007, 21:33   #2
Julian
Administrator
 
Benutzerbild von Julian
 
Registriert seit: 26.09.2006
Beiträge: 2.050
Internet: Arcor DSL6000 @34,5dB
Hardware: AsusWL500gP LinksysWRT54Gv3.1TomatoFW Speedtouch536i
Julian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes Ansehen
Re: Anrufbeantworter einrichten

Hallo im Forum!

Hast du das schon gelesen? Vielleicht beantwortet dir das ja schon die Frage.
Julian ist offline  
Alt 16.05.2007, 17:39   #3
Daniel Sun
Arcorneuling
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 4
Daniel Sun befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Re: Anrufbeantworter einrichten

Ja, das habe ich probiert! Leider funktioniert das nicht! Deswegen bitte ich hier um Hilfe! Wenn ich meine AB Rufnummer wähle, kommt ein Besetztzeichen. Ich komme ja nicht mal dazu, meine PIN einzugeben.
Wenn ich zu Hause mit dem Handy anrufe, schaltet sich der AB nicht ein. :-\
Daniel Sun ist offline  
Alt 16.05.2007, 18:28   #4
mdpengel
Arcorexperte
 
Benutzerbild von mdpengel
 
Registriert seit: 11.10.2006
Beiträge: 639
mdpengel ist ein sehr geschätzer Menschmdpengel ist ein sehr geschätzer Menschmdpengel ist ein sehr geschätzer Menschmdpengel ist ein sehr geschätzer Menschmdpengel ist ein sehr geschätzer Mensch
Re: Anrufbeantworter einrichten

Jaja ich hab auch ne weile gebraucht um das System zu verstehen
Du gibst Deine 032... plus deine Pin inkl.raute ein, wenn der Anrufbeantworter anspringt drückst Du nochmal die Rautetaste,
Jetzt wirst Du aufgefordert deine PIN eizugeben und dem Menütext zu folgen.
So muss es funktionieren
__________________
PROPORTIONAL ZUR STEIGERUNG MEINES ALTERS STEIGT DIE ANZAHL
DER LEUTE DIE MICH MAL KREUZWEISE AM ÄRMEL LECKEN KÖNNEN!
mdpengel ist offline  
Alt 17.05.2007, 19:50   #5
Daniel Sun
Arcorneuling
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 4
Daniel Sun befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Re: Anrufbeantworter einrichten

Ja, danke für deine Antwort. Ich habe es soweit eingerichtet. Den Text habe ich nun auch aufgesprochen. Soll ich nun jeden, der mich zu Hause erreichen will, meine 032 - AB Rufnummer geben???
Warum schaltet sich der AB nicht nach einer gewissen Zeit automatisch ein, wenn man meine stink normale Festnetznummer wählt???

Ich begreife das nicht. Kann mir jmd. sagen wie das funktioniert?

Gruß - Daniel
Daniel Sun ist offline  
Alt 18.05.2007, 10:47   #6
mdpengel
Arcorexperte
 
Benutzerbild von mdpengel
 
Registriert seit: 11.10.2006
Beiträge: 639
mdpengel ist ein sehr geschätzer Menschmdpengel ist ein sehr geschätzer Menschmdpengel ist ein sehr geschätzer Menschmdpengel ist ein sehr geschätzer Menschmdpengel ist ein sehr geschätzer Mensch
Re: Anrufbeantworter einrichten

Mit Rufumleitung
Ich weiß zwar nicht ob Du eine TKanlage hast aber mit der Rufumleitung muss es klappen
Eben selbst mal ausprobiert
__________________
PROPORTIONAL ZUR STEIGERUNG MEINES ALTERS STEIGT DIE ANZAHL
DER LEUTE DIE MICH MAL KREUZWEISE AM ÄRMEL LECKEN KÖNNEN!
mdpengel ist offline  
Alt 18.05.2007, 18:10   #7
Daniel Sun
Arcorneuling
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 4
Daniel Sun befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Re: Anrufbeantworter einrichten

Hallo,

leider nein :-\. Ich besitze keine TK Anlage. Ich nehme an, ohne die funktioniert es nicht, oder??

Gruß - Daniel
Daniel Sun ist offline  
Alt 18.05.2007, 18:43   #8
mdpengel
Arcorexperte
 
Benutzerbild von mdpengel
 
Registriert seit: 11.10.2006
Beiträge: 639
mdpengel ist ein sehr geschätzer Menschmdpengel ist ein sehr geschätzer Menschmdpengel ist ein sehr geschätzer Menschmdpengel ist ein sehr geschätzer Menschmdpengel ist ein sehr geschätzer Mensch
Re: Anrufbeantworter einrichten

Doch mit einem isdn Telefon klappt es auch
__________________
PROPORTIONAL ZUR STEIGERUNG MEINES ALTERS STEIGT DIE ANZAHL
DER LEUTE DIE MICH MAL KREUZWEISE AM ÄRMEL LECKEN KÖNNEN!
mdpengel ist offline  
Alt 23.05.2007, 12:22   #9
Andy
Arcorprofi
 
Benutzerbild von Andy
 
Registriert seit: 27.01.2007
Ort: Witten/Ruhrgebiet
Beiträge: 131
Internet: DSL 6000
Hardware: AVM Fritzbox 7170
Andy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Re: Anrufbeantworter einrichten

Hallo,

also ich verwende meinen Anrufbeantworter zu hause,
wenn ich nicht zu hause bin dann springt der Automatisch an.
Bei aufgesprochener Nachricht blinkt ein LED, da benötige ich kein kostenpflichtige 032 Rufnummer.
Lg
Andy
__________________
ab 15.03.07 Phone u DSLflat 6 Mbit mit Fritzbox7170, mach alles über Wlan
Andy ist offline  
Antwort

Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:55 Uhr. vBulletin Skin by ForumMonkeys. Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0
Template-Modifikationen durch TMS