MemberPanel

OurSponsors

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.04.2008, 10:35   #1
DerFlo
Arcorneuling
 
Registriert seit: 01.04.2008
Beiträge: 1
DerFlo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Abends sehr langsamer DSL 16000 Anschluss

Hi,

ich habe einen DSL 16000 Anschluss. Die letzten Tage wird das Internet Abends immer extremst langsam, der Arcor und wieistmeineip.de Speedtest zeigen dann kbit Werte von Down 400-1000 an und Upload Werte von 300-800.

Währenddessen zeigt mir die FritzBox weiterhin diese Werte an:

Leitungskapazität down/up kBit/s 15492 1133
ATM-Datenrate down/up kBit/s 15479 925
Nutzdatenrate down/up kBit/s 14019 838

Signal/Rauschtoleranz down/up dB 7 12
Leitungsdämpfung down/up dB 14 13

Ich habe dann mal mit Arcor telefoniert, dort bot man mir nur an, auf Grund der hohen Dämpfung (12,8) auf DSL 6000 runterzugehen.

Gäbe es vielleicht eine andere Lösung, als gleich mit der Bandbreite runterzugehen? Es sind übrigens alle PCs sowohl mit WLAN als auch mit LAN betroffen.
DerFlo ist offline  
Werbung (Um diese Werbung nicht mehr angezeigt zu bekommen, registriere dich hier kostenlos!)
Alt 02.04.2008, 15:20   #2
Arcor_nie_wieder
Arcorneuling
 
Registriert seit: 01.04.2008
Beiträge: 2
Arcor_nie_wieder befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Re: Abends sehr langsamer DSL 16000 Anschluss

Hi,

das der Datenstrom am Abend langsamer wird ist mir bekannt. Vermutlich liegt das am Traffic der in deinen Umfeld, sprich in den umliegenden Haushalten, erzeugt wird. Ich hatte ein ähnliches Problem nur mit dem Unterschied das Arcor zu viele Anschlüsse in meiner Gegend installiert (freigegeben) hat und deswegen die User, vermutlich im Rotationsprinzip, aus ihren Leitungen flogen.

Das mit der 6000 ist auch nichts Besonderes. Dieses Problem haben viele Arcor Kunden. Die Verkäufer versprechen 16000 Leitungen und im Endeffekt bekommst du ne 6000er. Wenn es technisch überhaupt umsetzbar ist. Aber das wird meistens eh erst im Nachhinein festgestellt. Nachdem der Kunde bereits 4 Monate für eine 16 000 bezahlt hat und erst nach 4 Monaten feststellt das er nur eine 6000er ins Haus bekommt. Der Kundenservice merkt das natürlich erst jetzt und bietet, freundlich wie er ist, eine 6000 Leitung an. Wie nett denkt man, bis man feststellt dass der Nutzer sich im selben Atemzug auf eine Vertragsverlängerung einstellen kann. Nimm also die 6000er...

Halt mich auf den laufenden wie es bei Dir weiter geht...
Arcor_nie_wieder ist offline  
Alt 02.04.2008, 15:55   #3
Julian
Administrator
 
Benutzerbild von Julian
 
Registriert seit: 26.09.2006
Beiträge: 2.051
Internet: Arcor DSL6000 @34,5dB
Hardware: AsusWL500gP LinksysWRT54Gv3.1TomatoFW Speedtouch536i
Julian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes Ansehen
Re: Abends sehr langsamer DSL 16000 Anschluss

Zitat:
Zitat von DerFlo
Gäbe es vielleicht eine andere Lösung, als gleich mit der Bandbreite runterzugehen? Es sind übrigens alle PCs sowohl mit WLAN als auch mit LAN betroffen.
Allerdings: Besseres Modem kaufen. Die FritzBox (obwohl leider sehr weit verbreitet) ist auf diesem Gebiet leider kein Könner und macht einem Probleme, die man mit einem besseren Modem nie hätte. Speedtouch Modems sind zB sehr gut.
Julian ist offline  
Alt 02.04.2008, 17:38   #4
spaceballs
Arcorprofi
 
Benutzerbild von spaceballs
 
Registriert seit: 08.10.2006
Beiträge: 191
spaceballs wird schon bald berühmt werdenspaceballs wird schon bald berühmt werden
Re: Abends sehr langsamer DSL 16000 Anschluss

Zitat:
Zitat von Julian

Allerdings: Besseres Modem kaufen. Die FritzBox (obwohl leider sehr weit verbreitet) ist auf diesem Gebiet leider kein Könner und macht einem Probleme, die man mit einem besseren Modem nie hätte. Speedtouch Modems sind zB sehr gut.
Korrekt! Die FritzBox find' ich allerdings ansonsten sehr gut und benutze selbst eine (FBF 7170). Als Modem hab' ich jedoch ein SpeedTouch 546i - bringt im Schnitt ca. 2000 kBit/s mehr im Download als das interne Modem der FritzBox. Zumindest bei mir mit DSL 16000 bei der "vielgehassten Konkurrenz".
__________________
Privat: Vodafone Komfort Classic 16000 & (noch) Unity Media "3play 20000" · Firma: Arcor/Vodafone
spaceballs ist offline  
Antwort

Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:31 Uhr. vBulletin Skin by ForumMonkeys. Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0
Template-Modifikationen durch TMS