MemberPanel

OurSponsors

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.08.2009, 02:18   #1
echno
Arcorneuling
 
Registriert seit: 18.10.2008
Beiträge: 17
echno befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
2 Anschlüsse in einer Wohnung?

Hallo,

ich habe ein etwas komisches Problem, wobei ich nicht sicher bin, ob dies das richtige Unterforum ist.

Ich bin Anschlussinhaber eines Internet / Telefonanschlusses von Vodafon ehemals Arcor in einer WG. Mit dem Anschluss funktioniert auch alles gut.

Ein Mitbewohner ist aber jetzt auf die idiotische Idee gekommen, sich einen eigenen Internetanscluss bei Vodafon zu besorgen und hat auch schon eine Technikertermin bekommen. Der Mitbewohner ist ein Zimmer von mir entfernt, quasi in der gleichen Wohnung, die aber wie in einer WG in einzelne Zimmer aufgeteilt ist.

Meine Sorge ist jetzt, dass der neue Anschluss der geschalten werden soll, meinen Anschluss in igendeiner Weise beeinträchtigt oder gar außer Gefecht setzt.

Kann denn der Techniker, meinen Anschluss irgendwie abschalten und dafür den neuen Anschluss schalten, bzw. darf der an der bereits funktionierenden Leitung etwas machen?

Weiter gefragt, reduziert sich meine Geschwindigkeit beim Surfen, wenn eine weitere DSL-Leitung aktiv ist?

Ich habe es schon versucht, meinem Mitbewohner dies auszureden, einen weiteren Anschluss zu schalten, aber da ist nichts zu machen.

Mit der Verkabelung in der Wohnung kenn ich mich nicht ais, ich denke aber, dass nur eine Telefonleitung in die Wohnung gelegt ist.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.


LG echno
echno ist offline  
Werbung (Um diese Werbung nicht mehr angezeigt zu bekommen, registriere dich hier kostenlos!)
Alt 29.08.2009, 06:52   #2
Pasde
Arcorexperte
 
Benutzerbild von Pasde
 
Registriert seit: 17.01.2008
Beiträge: 258
Pasde ist ein sehr geschätzer MenschPasde ist ein sehr geschätzer MenschPasde ist ein sehr geschätzer MenschPasde ist ein sehr geschätzer MenschPasde ist ein sehr geschätzer Mensch
AW: 2 Anschlüsse in einer Wohnung?

Hallo,

in der Wohnung befindet sich irgendwo die "1. TAE Dose". In der Regel gibt es dort 2 oder mehr Doppeladern (2 Kupferdrähte).

Die erste ist von Deinem Anschluss belegt, an den zweiten kommt der neue Anschluss, unabhängig von Deinem. Da brauchst Du Dir keine Sorgen machen.

Die Frage ist nur, ob und wie die Verdrahtung von der 1. TAE ins Zimmer des Mitbewohners verläuft. Da könnte ein zusätzliches Kabel oder WLAN notwendig werden. Darum kümmert sich der Telekom Techniker aber nicht.

V.G. Pasde
Pasde ist offline  
Alt 29.08.2009, 11:16   #3
Netzwerkservice
Arcorexperte
 
Registriert seit: 07.08.2009
Beiträge: 370
Netzwerkservice sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreNetzwerkservice sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreNetzwerkservice sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
AW: 2 Anschlüsse in einer Wohnung?

So ist es, wobei höchstens der APL (Hausanschluss) irgendwann voll ist, je nach Alter des Hauses sind nur eine bestimmte Anzahl von Leitungen ins Haus.

Neben Deine "1.TAE" kommt einfach eine 2. TAE. Es gibt auch NFF TAE, wobei meines Wissens diese nicht im Programm der DTAG (von der Vermittlungsstelle zur 1. TAE die Strecke gehört zu 99,9% der DTAG egal von wem man die Leitung bucht) sind.

Sorgen würde ich mir eher darum machen wieviele W-Lan vielleicht dann mal in der Nähe sind und über die Kanäle die noch frei sein.
Netzwerkservice ist offline  
Alt 29.08.2009, 11:34   #4
echno
Arcorneuling
 
Registriert seit: 18.10.2008
Beiträge: 17
echno befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: 2 Anschlüsse in einer Wohnung?

Hallo,

erstmal vielen Dank für die Antworten.

Naja, die Wohnung ist in Maburg in der Stadt, da gibt es natürlich mehrere SSID in der Nähe. Ich hoffe aber, dass bei meinem Anschluss alles bleibt, wie es ist.

Mein Alptraum war, dass der Techniker meinen Anschluss abklemmt und den neuen anklemmt.

Edit: Was mir gerade noch einfällt. Ist es möglich die zwei DSL Leitungen zusammenzulegen und wenn ja, wer ist dann der Anschlussinhaber?

LG echno
echno ist offline  
Alt 29.08.2009, 12:12   #5
Netzwerkservice
Arcorexperte
 
Registriert seit: 07.08.2009
Beiträge: 370
Netzwerkservice sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreNetzwerkservice sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreNetzwerkservice sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
AW: 2 Anschlüsse in einer Wohnung?

Du meinst ADSL-Leitungen bündeln ...
Bei ADSL geht nicht sowas wie z.B. aus zweimal 16/1 machen wir dann einfach eine 32/2 Leitung.
Netzwerkservice ist offline  
Alt 29.08.2009, 12:18   #6
Julian
Administrator
 
Benutzerbild von Julian
 
Registriert seit: 26.09.2006
Beiträge: 2.051
Internet: Arcor DSL6000 @34,5dB
Hardware: AsusWL500gP LinksysWRT54Gv3.1TomatoFW Speedtouch536i
Julian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes Ansehen
AW: 2 Anschlüsse in einer Wohnung?

Doch, mit der entsprechenden Hardware geht das schon. Die ist aber nicht gerade günstig . Du hast dann quasi einen Router, der deinen Traffic auf beide Leitungen verteilt. Mit den Anschlussinhabern hat das nichts zu tun.
Julian ist offline  
Alt 29.08.2009, 13:27   #7
echno
Arcorneuling
 
Registriert seit: 18.10.2008
Beiträge: 17
echno befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: 2 Anschlüsse in einer Wohnung?

Also, ich versteh nur noch Bahnhof. Gibt es eine Möglichkeit beide DSL 6000er Leitungen zu bündeln, sodass zusammen eine 12.000er Leitung rauskommt und jeder von der größeren Geschwindgkeit profitieren kann?

Als Router hab ich für meine Leitung die EasyBox A800 Wlan ISDN.

LG echno
echno ist offline  
Alt 29.08.2009, 13:31   #8
Julian
Administrator
 
Benutzerbild von Julian
 
Registriert seit: 26.09.2006
Beiträge: 2.051
Internet: Arcor DSL6000 @34,5dB
Hardware: AsusWL500gP LinksysWRT54Gv3.1TomatoFW Speedtouch536i
Julian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes AnsehenJulian genießt hohes Ansehen
AW: 2 Anschlüsse in einer Wohnung?

Bündeln in Sinne, dass du eine Datei mit 12Mbit statt 6Mbit laden kannst, geht nicht. Du kannst aber mit entsprechender Hardware deine Anfragen automatisch auf 2 Leitungen verteilen lassen. So kannst du zb eine Datei mit 6Mbit laden und nebenher noch normal surfen, oder noch eine Datei mit 6Mbit laden. Load Balancing nennt sich das. Dabei wird der Traffic eben auf beide Leitungen so verteilt, dass man die maximal mögliche Leistung für alles erhält.
Julian ist offline  
Alt 29.08.2009, 20:18   #9
bubblegun
Arcorexperte
 
Registriert seit: 22.07.2009
Ort: in den Bergen
Beiträge: 260
Internet: DSL6000
Hardware: FritzBox 7170 und Speedport 400P, Comfort Pro S
bubblegun ist ein sehr geschätzer Menschbubblegun ist ein sehr geschätzer Menschbubblegun ist ein sehr geschätzer Menschbubblegun ist ein sehr geschätzer Menschbubblegun ist ein sehr geschätzer Mensch
AW: 2 Anschlüsse in einer Wohnung?

Bevor ihm jetzt aber das Wasser im Mund zusammenläuft, solltest Du ihm vielleicht sagen, was sowas kostet!
bubblegun ist offline  
Alt 30.08.2009, 00:43   #10
echno
Arcorneuling
 
Registriert seit: 18.10.2008
Beiträge: 17
echno befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: 2 Anschlüsse in einer Wohnung?

Zitat:
Zitat von bubblegun Beitrag anzeigen
Bevor ihm jetzt aber das Wasser im Mund zusammenläuft, solltest Du ihm vielleicht sagen, was sowas kostet!
Ich kann mir schon denken, dass das ein 3-Stelliger Betrag sein wird, von daher nicht nötig und machbar.
echno ist offline  
Alt 30.08.2009, 08:57   #11
Netzwerkservice
Arcorexperte
 
Registriert seit: 07.08.2009
Beiträge: 370
Netzwerkservice sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreNetzwerkservice sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreNetzwerkservice sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
AW: 2 Anschlüsse in einer Wohnung?

So ist es, bündeln wie Du es Dir vorgestellt hast geht nicht und das verteilen geht über Geräte die eher im Firmenbereich angesiedelt sind und Du schon recht hast, das diese im guten dreistelligen sind bei den Kosten.

Die andere Themen sind ja geklärt worden, das diese gehen sollten.
Netzwerkservice ist offline  
Alt 02.09.2009, 15:26   #12
chrisdn_2007
Arcorkenner
 
Registriert seit: 24.10.2007
Beiträge: 27
Internet: VF/Arcor DSL - All-Inclusive 16000 - Risikoschaltung ADSL 2+
Hardware: FB7390 & FB7270 m. FW 54.05.04-20090, VF & Sipgate VoIP / ISDN / DECT mit 4x FritzFon MT-D & F
chrisdn_2007 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: 2 Anschlüsse in einer Wohnung?

ja, kleine cisco 2800 z.bsp., da kann man 3 dsl/sdsl leitungen z.sbp. draufschalten, aber die frage ist nicht, ob er sich so etwas kaufen kann, sondern ob er die cisco oder eine baugleiche auch entsprechend administrieren kann. ist keine "fritz box" ...

der gedanke ist gut, aber er muss sicherstellen, daß er für seinen mitbewohner auch eine separate TAE Dose hat, wo sich dann der Provider draufschaltet.

ich hatte diesen gedanken auch mal, für die kids eine separate leitung, das macht weder alice, noch o2 , noch arcor, alle haben verneint. erst wenn ein offizieller festnetzanschluss besteht, wollte man das bei mir durchführen.

d.h. analogen anschluss bei t-com, es wird dann eine zweite TAE Dose hinzugefügt (59€ anschlussgebühr) , dann zu xyz wechseln...

die werbung, "ohne telekom anschluss" ist schon fragwürdig .. aber bei mir wollten die das ohne bereits bestehender leitung nicht. mich wundert es daher, daß der mitbewohner so ohne weiteres eine 2. leitung schalten lassen konnte.

vg, chris
chrisdn_2007 ist offline  
Alt 02.09.2009, 16:10   #13
Guenter24
Arcorexperte
 
Benutzerbild von Guenter24
 
Registriert seit: 01.06.2008
Ort: Ludwigshafen am Rhein
Beiträge: 1.550
Internet: 100 Mbit/s Kabel-Deutschland
Hardware: FritzBox 6360 <--> ISDN-TKA Auerswald COMpact 3000isdn
Guenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes AnsehenGuenter24 genießt hohes Ansehen
AW: 2 Anschlüsse in einer Wohnung?

Zitat:
Zitat von chrisdn_2007 Beitrag anzeigen
ja, kleine cisco 2800 z.bsp., da kann man 3 dsl/sdsl leitungen z.sbp. draufschalten, aber die frage ist nicht, ob er sich so etwas kaufen kann, sondern ob er die cisco oder eine baugleiche auch entsprechend administrieren kann. ist keine "fritz box" ...

der gedanke ist gut, aber er muss sicherstellen, daß er für seinen mitbewohner auch eine separate TAE Dose hat, wo sich dann der Provider draufschaltet.

ich hatte diesen gedanken auch mal, für die kids eine separate leitung, das macht weder alice, noch o2 , noch arcor, alle haben verneint. erst wenn ein offizieller festnetzanschluss besteht, wollte man das bei mir durchführen.

d.h. analogen anschluss bei t-com, es wird dann eine zweite TAE Dose hinzugefügt (59€ anschlussgebühr) , dann zu xyz wechseln...

die werbung, "ohne telekom anschluss" ist schon fragwürdig .. aber bei mir wollten die das ohne bereits bestehender leitung nicht. mich wundert es daher, daß der mitbewohner so ohne weiteres eine 2. leitung schalten lassen konnte.

vg, chris
ist doch klar. In dem von Dir geschilderten Fall habe zwei Personen je einen Telefon/DSL-Anschluß.
Das ist doch nicht das selbe, wenn eine Person(Du), zwei Telefon/DSL-Anschlüsse haben möchte. Auch wenn es sich um die selbe Wohnung handelt.
Guenter24 ist offline  
Antwort

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kündigung möglich, weil in neuer Wohnung kein DSL 16000 verfügbar ist? rolliraupe Fragen 8 06.08.2009 14:48
Starterbox - Anschlüsse auch klemmbar? Meikel Fragen 2 03.12.2007 22:36


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:50 Uhr. vBulletin Skin by ForumMonkeys. Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0
Template-Modifikationen durch TMS